R.I.P. - Jet Black (The Stranglers) … :(

nox70
nox70
Nur noch (1) verfügbar.
Original Drummer der Stranglers und für mich persönlich gab es diese Band eh nur in der klassischen Formation.

Kleine Geschichte, über mich… vielleicht etwas seltsam jetzt in so einem R.I.P. Posting…. egal.

Nicht, dass ich nicht „Let me down easy“ oder „Always the Sun“ kannte, aber 1988 habe ich mir das „Raven“ Album gekauft. Eigentlich nur wegen den Bandfotos….Die waren so anders, nicht wirklich Punk, kein New Wave… irgendwie alles keine Virtuosen, auch Jet Black war kein Neil Peart. Aber ich fand die cool, Typen die wirklich auch als Eisverkäufer und LKW Fahrer durchgingen… mit Bärten…. bei denen man schon sieht, dass man sich nicht mit denen anlegen sollte…... und die Musik machen, die so neben allen Stühlen war… so konsequent….

Ich lief über Jahre nur noch in schwarz rum und fand mich auch cool ;-) Nicht wegen The Cure oder Sisters of Mercy (die ich auch mag) …nein, wegen den Stranglers… Wenn ich nun zurückblicke und Jet ist nun nicht mehr, ist es so etwas eine Mischung aus Wehmut und ein großes Danke.
 

Anhänge

  • A4F96055-3125-4960-9135-2B5A0321633F.jpeg
    A4F96055-3125-4960-9135-2B5A0321633F.jpeg
    161,8 KB · Aufrufe: 22
danielrast
danielrast
|||||
Anmerkung: Daumen hoch für die kleine Anekdote, nicht für den Tod von Jet Black. 🙁
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben