Radias-Vocoder-Missbrauch?

Dieses Thema im Forum "Sound / Tutorials" wurde erstellt von Sean, 6. März 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sean

    Sean -

    Hallo, habe eine (komische) Frage: Ich möchte mir demnächst den Korg Radis zulegen, finde es aber schade, dass er keine Sample-Funktion mit an Bord hat. Frage: Könnte ich nicht praktisch die Vocoder-Funktion (auf die ich eigentlich überhaupt nicht stehe) zu einer Art Sampeln missbrauchen?
    Anstatt meine Stimme als Signalquelle zu benutzen, könnte ich ja vielleicht (???) eine andere Signalquelle nehmen, z. b. meinen Cd-Player, der gerade meinen Lieblingstrack von der Band x spielt, so dass ich für 7,5 Sekunden praktisch einen Teil dieses Stückes sampeln und in den Radias bringen kann...
    Hört sich wahrscheinlich alles ziemlich bescheuert an, trotzdem: Geht so etwas oder funktioniert die Vocoder-Funktion wirklich nur mit Stimmen und Geräuschen??? (Was wäre eigentlich, wenn ich das Headset ganz nah an einen Lautsprecher halten würde, während ein Musik-Track liefe? Würde der automatisch verzerrt werden? Oder könnte man das abstellen? Die Qualität des Tracks wäre sicherlich armselig, aber theoretisch müsste das doch gehen, oder???)

    Gruß vom ratlosen
    Sean
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    bitte nicht doppelt posten, ich schließ das mal hier..
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen