Rauschunterdrücker!!! Problem mit Juno 106

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von drow, 22. Dezember 2005.

  1. drow

    drow -

    hi,....

    ich hätte eine frage und hoffe es kann mir jemand


    hi,....

    ich hätte eine frage und hoffe es kann mir jemand von euch helfen.

    ich habe an meiner Juno 106, Tb 303 und Mc 202 ein distortion pedal angehängt.
    das somit ein rauschen da ist, ist mir klar, das war ja schon immer so, aber früher viel es mir einfach nie so auf...keine ahnung warum, aber zur zeit nervt es richtig.
    jetzt wollte ich wissen ob es da irgednwelche rauschunterdrücker gibt, die da sinn machen diese dranzuhängen???
    ich hab schon viele teile gesehen,aber irgendwie sagt mir da nichts wirklich zu, darum wende ich mich an euch, vielleicht kann mir ja jemand helfen, wäre euch echt dankbar.

    eins hätte ich noch...und zwar bei meiner juno 106, sobald ich die distortion eingeschaltet habe, fängt es an zu rauschen,....klar!!....wenn ich dann irgendwie eine stunde oder so das teil einfach stehen lasse und nicht damit arbeite, lasse dieses auch eingeschaltet, dann ist das rauschen um einiges schlimmer, also, da kommt dann ein richtiges krachen dazu.
    ist das so noch normal???
    nach dem ausschalten und nach einer weile pause ist das heftige krachen wieder weg.


    also ich wäre für alle ratschläge und infos wirklich dankbar
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    :hallo:

    Sag doch mal womit du zerrst! Das wäre sehr hilf


    :hallo:

    Sag doch mal womit du zerrst! Das wäre sehr hilfreich, um dein Problem besser verstehen zu können.
     
  3. drow

    drow -

    also, ich arbeite, mit Boss DS-1 und 2, ibanzez DS-7 und mit

    also, ich arbeite, mit Boss DS-1 und 2, ibanzez DS-7 und mit der smash box von ibanez
     
  4. drow

    drow -

    danke fürs wilkommen

    danke fürs wilkommen
     
  5. Moogulator

    Moogulator Admin

    moin, finger lieber weg von denoisern, ist nicht sinnvoll..

    moin, finger lieber weg von denoisern, ist nicht sinnvoll.. bestenfalls noisegates..

    das sind alles nicht grade rauscharme teile, damit musst du leben.. besser schnipseln vor und nach deren einsatz..
     
  6. drow

    drow -

    hi...

    das ich die finger von denoisern lassen soll habe i


    hi...

    das ich die finger von denoisern lassen soll habe ich jetzt schon von mehreren seiten gehört, aber warum???
     
  7. Moogulator

    Moogulator Admin

    weils meist mumpfig macht und speziell für deinen zweck einf

    weils meist mumpfig macht und speziell für deinen zweck einfach nicht den passenden dienst machen wird , weil verzerrung plus rausch-chorus dadurch kaum verbessert würden..

    die verwendeten teile sind ohnehin keine rauscharmen teile..
     
  8. drow

    drow -

    na dann sag ich mal danke, gut zu wissen, denn eigentlich wa

    na dann sag ich mal danke, gut zu wissen, denn eigentlich war ich der meinung das ein denoiser die lösung für mein problem wäre
     
  9. Nee, denoiser filtern permanent was raus ausm Sound, das wär

    Nee, denoiser filtern permanent was raus ausm Sound, das wär schade um die Klänge...

    Ich weiß ja nicht, was du sonst noch benutzt. Der Alesis 3360 Compressor hat zwei Kanäle (stereo nutzbar und dual mono) - da sind zwei Noise Gates eingebaut. Nimmste Klänge mit´m Computer auf? Dann könntest du die Pausen rausschneiden - das ist die aufwändigste Methode, bringt jedoch oft das beste Ergebnis.

    Das Rumpeln des Juno nach längerer Laufzeit könnte darauf hindeuten, daß ein Kondensator an Kapazität verloren hat (ganz normal bei älteren Analog-Geräten). Allerdings sind Ferndiagnosen mit Vorsicht zu genießen und ersetzen den SynthDoctor nicht.
     
  10. Jörg

    Jörg |

    Die Teile sind EVIL! ;-)
    Du könntest natürlich nen Denoiser


    Die Teile sind EVIL! ;-)
    Du könntest natürlich nen Denoiser benutzen und danach nen Exciter, um den Sound wieder aufzufrischen! :harhar: *just kidding*

    Das Problem liegt aber, wenn ich das richtig verstanden habe, nicht beim Synth, sondern beim Verzerrer?
     
  11. Wohl beides, oder? Wenn das Rumpelrauschen mit steigender La

    Wohl beides, oder? Wenn das Rumpelrauschen mit steigender Laufzeit mehr wird ist das ja wohl nicht ganz frisch?!? Jedenfalls hatte ich mal nen Juno 106 als Leihgabe und dort wurde der Noise nur lauter, wenn man den Chorus eingeschaltet hat :P

    edit: Frage an drow: Tritt das beschriebene Problem des ansteigenden Lärms ausm Juno auch auf, wenn kein Verzerrer dran hängt?
     
  12. Moogulator

    Moogulator Admin

    die natur des verzerrens ist aber nunmal auch ein deutlich h

    die natur des verzerrens ist aber nunmal auch ein deutlich höherer rauschpegel, erst recht bei den verwendeten (nicht das die jetzt mehr rauschen , aber mal überlegen was verzerren heisst, womöglich noch komprimieren.. da wird es rauschen.. auch ohne chorus ;-)
     
  13. drow

    drow -

    hi...

    also mit dem computer nehme ich nichts auf.
    arbeit


    hi...

    also mit dem computer nehme ich nichts auf.
    arbeite eher selten mit meinem computer.
    an den verzerrern dürfte das problem nicht liegen.
    ich habe jetzt eine menge andere zerrer die ich so noch benutze und so noch rumstehen habe an der juno ausprobiert und es hat sich nichts verändert, das rauschen kommt nach einer zeit wie auf knopfdruck.

    das rauschen ist auch ohne chorus da....ich werd die juno einfach zum andenken an die wand nageln
     
  14. Moogulator

    Moogulator Admin

    ich glaub ,ich hab mich dumm ausgedrückt.. das zerren ist pe

    ich glaub ,ich hab mich dumm ausgedrückt.. das zerren ist per se "rauschig"..


    juno: schick ihn lieber mir.. analog rauscht eben eher mal.. und mit zerrung rauscht halt auch ein hi-end teil.. das geht nicht ganz ohne.. lieber noisegates nutzen..
     
  15. drow

    drow -

    ich hab keine so grosse schachtel zum verschicken....bessere

    ich hab keine so grosse schachtel zum verschicken....bessere ausrede ist mir jetzt so spontan nicht eingefallen.

    ich sag erstmal danke....ich werde noch etwas rumprobieren und das mit den noizegates mal ausprobieren...aber auf jeden fall danke
     
  16. Moogulator

    Moogulator Admin

    nicht zu viel erwarten, verzerren IST noise.. da kann man ni

    nicht zu viel erwarten, verzerren IST noise.. da kann man nicht viel machen ,ausser es per automation und mutes am pult etwas bändigen..

    so habe ich es übrigens auch gemacht, heute gibts da natürlich via computer und audio andere möglichkeiten..

    aber NIEMALS NIE einen denoiser von der bösen firma kaufen.. die machen nur mumpf..
     
  17. drow

    drow -

    also, jetzt kommts, jetzt bin ich total am verzweifeln...irg

    also, jetzt kommts, jetzt bin ich total am verzweifeln...irgendwie hab ich eine schlechte woche erwischt.

    aslo jetzt ist bei der juno ein anderes problem aufgetreten....JAHRELANG NICHTS, REIN GAR NICHTS und jetzt!!!!????

    also....ich drück bei meinem master play, die juno läuft ganz normal weg, der sound ist so wie immer und plötzlich verändert sich der sound so als würde er heller werden und der druck ist auch weg.
    als ich dann mich zur juno beuge und mich irgendwie mit einem finger an ihr abstütze kommt der normale sound wieder zurück, ich nehme den finger weg, der sound verändert sich wieder zum negativen, drück drauf wieder positiv.

    also wenn ich mit dem finger zwischen requenzregler und display draufdrück dann wirds wieder so wies war, oder durch leichtes klopfen belibt der sound auch so wie er sein soll, doch nach kurzer zeit ists wieder so wies nicht sein soll.
    also ich habe keine ahnung von transistoren und ic, ich bin echt kein technisches genie aber kann es sein das meine juno gerade im sterben liegt????
     
  18. Moogulator

    Moogulator Admin

    ist das jetzt beim juno ohne FX so, ja oder?

    klugscheiss


    ist das jetzt beim juno ohne FX so, ja oder?

    klugscheiss mode:
    achja: juno ist ein mond vom jupiter, daher DER juno.. ;-)

    ich denke, du müsstest mal schauen, ob da kalte lötstellen sind, sieht ja nach wackelkontakt aus, das wäre rel. leicht zu machen..

    bist du da etwas begabt? würdest du dir das zutrauen? ansonsten.. denke, das sieht sehr nach "reiner fleißarbeit" aus..
    der juno ist ansich recht robust..
     
  19. drow

    drow -

    ja ohne fx...

    der juno, gut zu wissen, für mich wars imme


    ja ohne fx...

    der juno, gut zu wissen, für mich wars immer ein mädchen

    ich hab sie jetzt aufgeschrauft, krieg dieses dämliche board aber nicht raus...ich probier mal rum....mit löten hab ichs nicht so, zu trauen, nicht wirklich, das wäre für mich das selbe als würde ich bei meiner mutter eine herz op vornehmen...aber ich glaub ich wüsste da wen, ich seh mal nach ob das jetzt ne kalte lötstelle ist, wenn ich irgendwie diese board rauskriege
     
  20. Moogulator

    Moogulator Admin

    dann bring ihn lieber an einen von denen hier: <a href=http://sequencer.de/synth/index.php/Synthesizer_Repair>Reparatur / Service</a>

    dann bring ihn lieber an einen von denen hier: <a href=http://sequencer.de/synth/index.php/Synthesizer_Repair>Reparatur / Service</a>
     
  21. drow

    drow -

    also, wie gesagt ich krieg das board nicht raus...., danke m

    also, wie gesagt ich krieg das board nicht raus...., danke mal für den link, ich werd mal schauen, das komische an der sache ist, ich habs jetzt wieder probiert und er läuft gerade einwandfrei, auch ohne fingerdruck, ohne ihn zärtlich zu treten...jetzt gerade läuft wieder alles prima.
     
  22. drow

    drow -

    http://members.aon.at/virtual-music/service_3.htm

    da ist


    http://members.aon.at/virtual-music/service_3.htm

    da ist eine firma oder so etwas in der art die reparaturen vornimmt,

    falls wer aus österreich so wie ich problem mit seinen teilen hat.
     
  23. drow

    drow -

    @moogulator

    danke für die hilfe


    @moogulator

    danke für die hilfe
     
  24. Moogulator

    Moogulator Admin

    oh, hab nicht drauf geachtet, VM sind sehr ok.

    oh, hab nicht drauf geachtet, VM sind sehr ok.
     

Diese Seite empfehlen