REVIEW: DS Thorn

Solar Chrome
Solar Chrome
|||||
:arrow: <-- NUKLEAR™ Pulsar Train Synthesizer --> Infos

Ich hatte das damals sehr gespannt verfolgt. Der Klang hat mich allerdings dann nicht aus den Socken gehauen, sondern erinnerte mich irgendwie an Waldorf. Aus mysteriösen Gründen bin ich aber zu blöd und bekomme aus den Waldorf-Synths (bis auf den Attack und Pulse) nur 30-Grad-Weichspüler-PlingPlong-Sounds raus. Ich hatte damals den Microwave XT und musste den verkaufen, weil meine Hände ihm so gar nix Böses entlocken konnten. 🤔

Den Largo konnte ich mal sehr günstig schießen, aber der staubt leider auch hier auf der Platte ein.
Das Trauma werde ich offenbar so schnell nicht mehr los. 😬

Der Nuklear catcht mich da auch in keinster Weise, weil er irgendwie sowas waldorf-mäßiges hat! 😝
Aber danke fürs Mitmachen!
 
Audiohead
Audiohead
*****
.. hast du Dir denn mal Omnisphere mit all den grossartigen Erweiterungsmöglichkeiten näher angeschaut?

Es gibt da jetzt auch klasse Erweiterungen ( Sonic Expansions)
die mich beeindruckt haben.

Aber auch so.. wenn du auch xtrem abgedrehtes möchtest, & u.a. auch selber kreieren willst.. unerschöpfliche
Möglichkeiten bei Bedarf.

Auch kannst du Usersamples reinladen.

(Ich habe dchon ganze Tracks reingeladen und beearbeitet 😊)
 
monophonK
monophonK
|||||||||
Wovon die erste Version richtig klasse ist und die Zweite wie eine Alphaversion wirkt.

Die ist optisch sowas von versemmelt. War sicher der Einfluss von PLugin Alliance

Dmitry Sches der Entwickler von Tantra ist sich der Thematik / Problematik der GUI bewusst und hat mir folgendes dazu, auf meine Nachfrage hin geschrieben:

"As for the look and feel of the new UI, I decided to move from the old UI concept to the new one, which is much more dynamic and provides animated feedback. But unfortunately, I have not yet managed to implement Tantra 2 UI in a way I wanted it to look. It’s because Tantra 2 engine is based on 3D rendering technology, which is quite complicated and requires time to build up modelling and animation skills. We’ll update UI of Tantra 2 yet and make it looks far way better, but I need time to master it. I’m still sure, when I manage to do that, you will like the new UI compared to the former one. Sorry for the inconveniences, I know current UI isn’t not better than the old one yet, but we will push it forward."

Er hat auch das 2.01 Update in Aussicht gestellt:

"We have made 2.0.1 update for Tantra, which brings some fixes and significantly improves UI readability. It should have released a long ago, but Plugin Alliance has not yet setup that"
 
Zuletzt bearbeitet:
Solar Chrome
Solar Chrome
|||||
.. hast du Dir denn mal Omnisphere mit all den grossartigen Erweiterungsmöglichkeiten näher angeschaut?

Es gibt da jetzt auch klasse Erweiterungen ( Sonic Expansions)
die mich beeindruckt haben.

Den Omnisphere habe ich vor langer Zeit mal gekauft. Das sind ja irgendwie 6 DVDs und es dauert eine halbe Ewigkeit die zu installieren. Beim Trilian (Bass-Plugin aus gleichem Hause) ist es ähnlich. Mittlerweile gibt es ja eine neue Version 2.x, die ich allerdings noch nicht erworben habe. Mich schreckt auch einfach die enorme Größe ab ... wieviel GB hat denn die neue Version? Da ist schnell mal so eine 500er SSD halb voll und 2TB sind ja momentan noch richtig teuer.

Man müsste das ganze dann vielleicht auf eine externe SSD/HD auslagern. Die Platte muss man dann aber immer anstöpseln, wenn man mit dem Plugin arbeiten möchte. So richtig toll ist das alles nicht, weshalb ich ungern solche Monster-Libraries installiere. Es gibt ja auch total viele "Instrumente" auf Kontaktbasis für alle möglichen Soundgenres. 🙄

P.S. Gibt es denn die alte Omnisphere-Version als Download bei Spectrasonics? Da gabs mal ein Tool, um die Sound-Datei nach der Installation zu verschieben o.ä. ... mehr kam aber seinerzeit dann nicht.
 
Solar Chrome
Solar Chrome
|||||
FRMS .. interessant, hast du evtl. schon was damit an den Start gebracht
und sogar hoch geladen?

Ich habe mal ein kleines Song-Snippet (IDM, Glitch) aufgenommen, wo die verschiedenen Synths zum Einsatz kommen.
Mit von der Partie sind u.a.: FRMS, THORN, CATARACT 2, TANTRA 2


(Die meisten Browser können das direkt abspielen)

Man kann natürlich auch andere Sounds aus den Plugins herausholen. Wer allerdings ein bisschen in den angegebenen Genres arbeitet, findet vor allem beim FRMS oder dem CATARACT gut Spielpartner.
 
Zuletzt bearbeitet:
subsoniq
subsoniq
|||||||||||
Ombisphere gibts auch als Download und als usbstick version

Kann deine kritikan mwxt und am largo verstehen, der largo klingt wie der blofeld unter ner wolldecke warum auch immer , und den xt würd ich eher für digitakes, geröchel und breites zeug verwenden als wie für böses...
 
Solar Chrome
Solar Chrome
|||||
Ombisphere gibts auch als Download und als usbstick version

Die neuen Versionen ja. Ich besitze aber noch die 1.6 und da wäre die Frage, ob ich mir die Installation via DVD ersparen kann. Dann würde ich mir zumindest mal bei Spectrasonics einen Account einlegen. Vielleicht greife ich dann später noch zum Upgrade.
 
Audiohead
Audiohead
*****
Ich habe mal ein kleines Song-Snippet (IDM, Glitch) aufgenommen, wo die verschiedenen Synths zum Einsatz kommen.
Mit von der Partie sind u.a.: FRMS, THORN, CATARACT 2, TANTRA 2


(Die meisten Browser können das direkt abspielen)

Man kann natürlich auch andere Sounds aus den Plugins herausholen. Wer allerdings ein bisschen in den angegebenen Genres arbeitet, findet vor allem beim FRMS oder dem CATARACT gut Spielpartner.
Danke für das Beispiel, es klingt alles sehr angenehm mit Feeling, & ich bin gespannt auf dein Projekt wenn es fertig gestellt ist.
 
Audiohead
Audiohead
*****
Glitchdisco 2.0 ;-)

Die "Strings"/Pads erinnern mich an From here to Eternity /Moroder vom Feeling, womit haste die gemacht @Solar Chrome ?
 
Zuletzt bearbeitet:
Solar Chrome
Solar Chrome
|||||
Danke für das Beispiel, es klingt alles sehr angenehm mit Feeling, & ich bin gespannt auf dein Projekt wenn es fertig gestellt ist.

Danke für Dein Feedback! ☺️

Unter d:strucd sind bereits eine ganze Reihe von Tracks (+Video) fertig. Aktuell arbeite ich an einem Album, welches dann Audio + Visuals mitbringt, weil das das Konzept des Projektes ist.




Glitchdisco 2.0 ;-)

Die "Strings"/Pads erinnern mich an From here to Eternity /Moroder vom Feeling, womit haste die gemacht @Solar Chrome ?

Die Strings kommen tatsächlich aus dem FRMS - also jenen Granularsynth über den wir gesprochen hatten. Ich finde den sehr spannend, ist aber naturgemäß etwas schwer zu bändigen. Atmo- und Glitchsounds stehen ihm definitiv am besten. Allerdings heißt das nicht, dass man da keine auch Chords der Arps rausbekommt. Hängt immer vom Ausgangsmaterial ab.
 

Similar threads

Solar Chrome
Antworten
11
Aufrufe
1K
Solar Chrome
Solar Chrome
Solar Chrome
Antworten
17
Aufrufe
1K
Solar Chrome
Solar Chrome
Solar Chrome
Antworten
0
Aufrufe
535
Solar Chrome
Solar Chrome
 


Neueste Beiträge

News

Oben