Rhythmus begrenzen auf mfb 503

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von waxdoctor, 13. April 2008.

  1. waxdoctor

    waxdoctor Tach

    hallo,

    hat einer von euch schon mal auf der 503er einen Rhythmus begrenzt?

    das manual sagt:

    ---

    Soll ein Rhythmus weniger als 16 Schritte haben, lässt sich das Pattern begrenzen. Dazu
    programmiert man 13/OH und 15/HH auf den gleichen Step. Abschließend wird mit einem
    Druck auf Record die Programmierung beendet, Pattern und Sounds sind dann gespeichert.

    ---

    probiere es jetzt schon über 30 min. aber es gelingt mir nicht.

    geht einen rhythmus begrenzen eigentlich auch auf der 502er?
     
  2. waxdoctor

    waxdoctor Tach

    hab es mit hilfe von mfb geschaft!

    nicht mit 13/oh und 15/hh auf den selben step programmen - sonder 14/oh und 16/hh!

    also nicht so wie es im manual steht ;-)

    d'ehre
     
  3. u-link

    u-link Tach

    bei meiner 503 funktioniert das nicht, weder mit 13 und 15 noch mit 14 und 16!
     
  4. waxdoctor

    waxdoctor Tach

    wenn du keinen 503 mit der seriennummer 08.... hast, kann es vermutlich ein bug sein (so hat es mir auf alle fälle manfred fricke geschrieben) - schick in ein falls das der fall sein sollte
     
  5. u-link

    u-link Tach

    die seriennummer meiner 503 ist 01726, dann wird meine also davon betroffen sein. das ding macht sowieso öfters mal seltsame sachen, z.b. plötzlich die namen der parameter im instruments-screen nicht mehr anzuzeigen oder das A- mit dem B-pattern zu verwechseln.
    ich werde eine mail an fricke schreiben.
    danke!
     

Diese Seite empfehlen