RIP: Ravi Shankar

professorSimon

professorSimon

..
Allerdings. Mögen die Himmelsscharen nun von dieser Musik betört werden...
 
Xpander-Kumpel

Xpander-Kumpel

||||||||||
...Rip!
Ich hatte mal ne Freundin die hat ne Cassette von ihm angeschleppt, die hatte sie in Indien gekauft.
Die haben wir gedudelt bis es nicht mehr ging, ich habe später mal probiert diesen Longplayer auf CD oder so zu bekommen, den Titel wußte ich nicht mehr, Ravi Shankar hat so vieles Veröffentlicht, unmöglich sich durch das Werk zu suchen...
 
A

Anonymous

Guest
http://en.wikipedia.org/wiki/Bharat_Rat ... recipients

Mein Favorit dort ist die Nr. 41, Bhimsen Joshi, was für eine Stimme! Kennengelernt habe ich Bhimsen Joshi durch meinen früheren WG-Nachbarn und Freund aus Südost-Indien, Hyderabad. Woher sollte ich sonst so einen tollen Sänger finden können, na gut, heutzutage gibt es die Wikipedia, jetzt kann man auch eine Kettenrückwärtssuche starten. Lata's Stimme kennen natürlich auch alle, auch sehr schön. Zwei tolle Quellen zum Absamplen, für Goatrance-Liebhaber. :supi:

Will man etwas Sitar, kann man Ravi Shankar absampeln. Sampeln ist schön. Die eigene Musik kann damit etwas gewürzt werden.
 
ppg360

ppg360

fummdich-fummdich-ratata
RIP Ravi Shankar

Es scheint noch keiner einen entsprechenden Thread eröffnet zu haben, daher mache ich das hier (sollte ich mich irren und Redundanz produzieren, bitte diesen Thread löschen).

Gute Reise, Ravi Shankar. George hat schon Tee gekocht und die Tamboura gestimmt.

Stephen
 
G

goblin

..
Re: RIP Ravi Shankar

92 jahre, was für ein alter..

.."seine musik", war für mich prägend..höre ich immer wieder mal gerne..


om
 
Klirrfaktor

Klirrfaktor

.
Re: RIP Ravi Shankar

Heute abend mal wieder meine Sitar auspacken …

92 - wie Brubeck und bestimmt ein tolles Leben gehabt ;-)
 
Horn

Horn

||||||||||||
Re: RIP Ravi Shankar

Klirrfaktor schrieb:
Heute abend mal wieder meine Sitar auspacken …

92 - wie Brubeck und bestimmt ein tolles Leben gehabt ;-)
Ja, bestimmt ein tolles Leben, wunderbare Musik und zwei Töchter, die ihm alle Ehre machen.

Ruhe in Frieden, Ravi!

ppg360 schrieb:
Gute Reise (...). George hat schon Tee gekocht und die Tamboura gestimmt.
:supi: :)
 
Cyborg

Cyborg

|
Re: RIP Ravi Shankar

ppg360 schrieb:
Es scheint noch keiner einen entsprechenden Thread eröffnet zu haben, daher mache ich das hier (sollte ich mich irren und Redundanz produzieren, bitte diesen Thread löschen).

Gute Reise, Ravi Shankar. George hat schon Tee gekocht und die Tamboura gestimmt.

Stephen

Oh, was für'n Scheiß Jahr. Vielleicht ist es normal aber mir kommt es derzeit vor als stürben die Musiker um die Wette.
Möge er das Parinirvana erreicht haben oder in einem edlen Wesen wiedergeboren werden.
 
A

Anonymous

Guest
Re: RIP Ravi Shankar


wundere mich noch heute das die raver den nicht wiederentdeckt hatten - von wegen mit erhobenen Händen tanzen & so
 
Shunt

Shunt

||||||||||
Ich muss zugeben, er war für mich unbekannt.
Scheint ein Großer gewesen zu sein R.I.P.

Erschreckend auch für mich wie (schnell man) altert, hier noch eben mit
George Harrison, next Foto ohne Worte

 

Anhänge

  • 12204_309936932448549_2119996248_n.jpg
    12204_309936932448549_2119996248_n.jpg
    29,9 KB · Aufrufe: 54
A

Anonymous

Guest
ah, ich hab mich nur gewundert weil du noch n video mit den beiden gepostet hast - deswegen dachte ich du hättest ihn nicht erkannt
 
Shunt

Shunt

||||||||||
leedoeslala schrieb:
ah, ich hab mich nur gewundert weil du noch n video mit den beiden gepostet hast - deswegen dachte ich du hättest ihn nicht erkannt

doch natürlich, ich schrieb ja, wie erschreckend es ist,
wie schnell man doch altert..
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben