Roland D-50 Probleme mit Druckknöpfen

C

cl_70

.
Habe hier einen D-50 der Probleme mit den Druckknöpfen hat, auch nachdem ich neue eingelötet habe. Zuerst gingen nur Teil des Zahlenpads (0,2,3,5,6,8,9,Enter) und die Tastenblocks Compare-Exit/DataTransfer-Decrement nicht, seitdem sind noch alle Patch Bank/Number Taster hinzugekommen. Vom Schltplan her denke ich deshalb dass das Problem an den Signalen S0,S1,S3 und S4 liegt, die von einem speziellen Ic auf der Hauptplatine generiert werden.
Hatte überlegt ob man nicht die Signale selber mit einer kleinen eigenen Schaltung generieren könnte, sowas Ähnliches hat bei mir schon mal mit der Tastatur von einem Fz-1 funktioniert, Problem ist nur dass hier im Service-manual keine Einzelheiten stehen und auch auf dem alten Oszi die Signale nicht gut erkennbar sind. Kann man Dokumentation für den zuständigen gate-array ic heute überhaupt noch irgendwo finden? Hat sich hier vielleicht jemand schon mal mit etwas Ähnlichem auseinandergesetzt oder kennt jemanden der mir weiterhelfen könnte? Es wäre sonst echt schade um den D-50 der ansonsten noch in recht gutem Zustand ist. :sad:

70324-f16ba8232a14b2638fa9db8af89543c3.jpg
 
 


News

Oben