Roland EG-101

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch!" wurde erstellt von flasher, 21. Juli 2005.

  1. flasher

    flasher Tach

    Hallo,

    Was zahlt man so f


    Hallo,

    Was zahlt man so für einen Roland EG-101. Mir wurde einer angeboten und nun würds mich halt mal interessieren, was die "Kiste" so wert ist.

    Vielen Dank
     
  2. motone

    motone eingearbeitet

    Hmm, mehr als 'n Hunni w

    Hmm, mehr als 'n Hunni würd ich nicht investieren. Vom Sound her ist die Kiste bis auf den integrierten Phrase-Sampler mit der MC-303 identisch. Der Sequencer ist nur 2-spurig, und inwiefern der bedienbar ist, kann ich nicht sagen. Die Kiste war ja als Konkurrenz zum Yamaha DJX gedacht... 'Ne MC-303 bekommste derzeit übrigens für ca. 150 EUR.

    P.S.: Sehe grad, dass das Teil nen D-Beam hat (R.I.P. Scotty!). Ausserdem siehts ja schon recht witzig aus, mit dem angewinkelten Gehäuse. Naja, mehr als für eine MC-303 würde ich nicht ausgeben.

    [​IMG]
     
  3. flasher

    flasher Tach

    @Motone Danke f

    @Motone Danke für den Tip.

    Hab ihm des geschrieben, naja wurde ziemlich heftig angefahren *g* Was solls. Zur Info, er wollt im eBay 250eus und jetzt noch 200eus. War eine sehr "Liebenswerte" eMail die ich da bekomm *bg*

    Versuch wars wert.
     
  4. Jörg

    Jörg |

    Mach dir nix draus, ich pers

    Mach dir nix draus, ich persönlich würde für die Kiste vielleicht nen Kasten Bier hinlegen, mehr nicht.
    Presvorstellungen gehen auseinander, so ist das eben - in der einen oder in der anderen Richtung. Mir haben irgendwelche Spaßvögel auch schon TX7 für weit über 100 Euro angeboten. Meine Antworten waren aber immer höflich! ;-)
     
  5. motone

    motone eingearbeitet

    [quote:a766ad5e9d=*flasher*]Zur Info, er wollt im eBay 250eu

    Naja, er wird schon merken, dass der Käuferansturm ausbleibt.
    Was genau hast du ihm denn geschrieben?

    Was die Höflichkeit angeht, habe ich auf meine Kleinanzeigen auch regelmäßig recht freche Preissenkungs-Anfragen bekommen, die ich meist höflich, aber dennoch mit leichtem Seitenhieb beantwortet hatte. Bei den regelmäßig anfragenden Herunterhändlern (es gibt da ein paar Experten) antworte ich übrigens gar nicht mehr.
     
  6. flasher

    flasher Tach

    Also, ich schreibe meine Anfragen auch immer sehr H

    Also, ich schreibe meine Anfragen auch immer sehr Höflich. Habe ihm halt erzählt, das ich mich erkundigt hätte, was das Teil wert sei. Naja auch egal...

    Trotzdem Danke für eure Hilfe
     
  7. Hatte letztens auch mal so einen Idioten, es ging um einen S

    Hatte letztens auch mal so einen Idioten, es ging um einen Seiko DS-310. Der war gleich in seiner ersten Email recht unfreundlich und später pöbelte er rum und meinte sogar, dass er es ablehnen würde, mir was zu verkaufen. Stellte mich außerdem als Idioten dar.

    Es gibt schon komische Leute, ich würde doch niemals einen potentiellen Kunden anpöbeln, wer hat denn schon Geld zu verschenken?
     

Diese Seite empfehlen