Roland Fantom 6 / 7 / 8 (2019), V2.5

Karsten
Karsten
....
habe eine frage zum factory content.
gibt es in dem teil amtliche funky house drum patterns, also ternäre, leicht swingende beats?
bin mit den werks-drum-patterns des jd-xi sehr zufrieden.
auch jene, die man bei axial downloaden kann, sind sehr gut.
sind die im fantom ähnlich amtlich?
wer weiß rat?
danke.
 
microbug
microbug
MIDI Inquisator
Bekomme auch meist einen gewischt bevor ich ihn anschalte. Hatte ich bis jetzt bei keinen meiner Synths.
Das lese ich grad jetzt erst.

Wenn die anderen kein Metallgehäuse haben, könnte das auch statische Elektrizität sein. Die kommt aber durch Kleidung/Schuhe und Fußboden zustande.

Eine statische Entladung merkt man nur 1x beim Anfassen eines geerdeten metallischen Gegenstandes, manchmal auch von einem kleinen "pizz" begleitet, Spannung auf dem Gehäuse dagegen ist eher ein Kribbeln und geht nicht nach 1x anfassen weg.
 
eckart
eckart
....
Danke microbug! Ja das hatte mir der Verkäufer auch geschrieben. Seit dem ich den Fantom auf ein Holzbrett liegen habe ist alles ok. Ist halt recht Bodennahe. Das mit dem Filter aufpoppen hatte ich bis jetzt auch nicht mehr. 👍
 
microbug
microbug
MIDI Inquisator
sind die im fantom ähnlich amtlich?
Ich müßte mal vergleichen, aber ich meine die wären mehr oder weniger mit denen des Juno G, der ja vom Fantom X abstammt, identisch, inklusive der ganzen Sektion. Unterschied ist nur, daß beim Fantom nach dem Intro automatisch zu Vers 1 weitergeschaltet wird. Die Sounds sind auf dem Niveau der nach wie vor sehr guten DR-880, die Pattern bilden einen guten Standard ab, aber nix irgendwie Spezielles. Ich hab mir welche aus dem Boss DR-5 rübergezogen, da ist einiges an Fusionkram drin, und mit der neueren Engine klingts auch gleich weniger nach GM Tröte :)
 
Moogulator
Moogulator
Admin
Mit dem kostenlosen Update auf v2.5 erhält der FANTOM zwei große Upgrades –

  1. die Virtual ToneWheel Orgel und
  2. die native Integration von Ableton Live.

Drawbar Style über die Mixer-Fader und Click/Perc. ist drin - ganz gut, dass es so ist.
Ab sofort kannst du auf eine naturgetreue Emulation der Klangerzeugungsprozesse einer echten Tone-Wheel-Orgel zurückgreifen, inklusive diverser Tone-Wheel-Typen sowie anpassbarer Perkussion, Key-Click-Klangfarbe, Hintergrundgeräusche und mehr. Weiterhin steht ein raumgreifender Rotary-Effekt mit variabler Drehgeschwindigkeit, Brake Control und optionaler Röhrenverzerrung zur Verfügung. Für ein authentisches Orgelerlebnis werden der Touchscreen sowie die Slider, Regler und Tastaturansprache des FANTOM automatisch angepasst.

 
Zuletzt bearbeitet:
ucis
ucis
||||
geladen, installiert, funktioniert, klingt gut

... wie damals in den 70gern, als ich kleiner Knurbs im Orgelstudio Unterricht hatte und in der Pause an den Zugriegeln der viel zu teuren Hammond Orgeln rumgezogen habe.
 
starcorp
starcorp
|||||||
Ich hab mich schon gewundert warum der Fantom bei den Änderungen von live 11.05 aufgeführt war.
 
JanTenner
JanTenner
|||||
Ist schön zu sehen, dass da noch so dran gearbeitet wird.
Orgeln und DAWs interessieren mich nicht, aber ich bin gespannt, was die noch rausbringen. Ich bin mit der Fantom auf jeden Fall sehr gut zufrieden und sehe jedes Update als Bonus. Würden die nichts mehr rausbringen, hätte ich halt "nur" ein super Gerät :xenwink:
 
Moogulator
Moogulator
Admin
es wird noch was kommen - etwas später - was dann wieder etwas mehr Synth ist.
 
Laurin
Laurin
|
Ich habe heute mal auf 2.5 upgedatet - und war echt begeistert von der Art der Orgelimplementation.

Super! 👍
 
microbug
microbug
MIDI Inquisator
die native Integration von Ableton Live.
Benutzt das schon jemand von Euch? Ich habs die Tage mal mit einer meiner Live 11 Lite Installationen probiert und es lief tatsächlich, aber mehr hab ich noch nicht damit gemacht.

BTW: Ableton hat den Lite Usern scheinbar ein kostenloses Update von 10 auf 11 spendiert, war zumindest bei mir so. Feine Sache das.
 
kirdneh
kirdneh
s_a_m
Hat jemand von euch schon mal einen der 3 ext. USB Device außer für Stromversorgung benutzt?

Wenn ja was und wie macht man das, ich kann einstellen was ich will, außer für Strom und Updates bis jetzt zu nix zu gebrauche, Handbuch schweigt auch darüber.

Midi und Audio wäre klasse, geht aber nix.
 
microbug
microbug
MIDI Inquisator
Hat jemand von euch schon mal einen der 3 ext. USB Device außer für Stromversorgung benutzt?
Ja, regelmäßig. War hier auch schon Thema.

Das sind reine Eingabeports für Classcompliant MIDI Geräte. Es gehen aber auch nicht alle problemlos, zB die MIDIplus X Mini verursachen Notenhänger, es gab Anfangs noch mehr Probleme, die wurden dann aber behoben.

Ich betreibe dort Masterkeyboards oder Controller aller Art dran.

Es gibt übrigens kein „das Handbuch“, sondern Handbuch, Reference Manual und Parameter Manual, und in einem davon werden auch die Ports erwähnt.
 
kirdneh
kirdneh
s_a_m
Ja, regelmäßig. War hier auch schon Thema.

Das sind reine Eingabeports für Classcompliant MIDI Geräte. Es gehen aber auch nicht alle problemlos, zB die MIDIplus X Mini verursachen Notenhänger, es gab Anfangs noch mehr Probleme, die wurden dann aber behoben.

Ich betreibe dort Masterkeyboards oder Controller aller Art dran.

Es gibt übrigens kein „das Handbuch“, sondern Handbuch, Reference Manual und Parameter Manual, und in einem davon werden auch die Ports erwähnt.
Das Handbuch???? versteh ich nicht🤷🏼‍♂️
Erwähnt wird es in dem bescheidenen Manual, aber nix erklärt.

Bei geht jedenfalls nix, man kann auch nirgends irgendwas einstellen diesbezüglich…
 
microbug
microbug
MIDI Inquisator
Bei geht jedenfalls nix, man kann auch nirgends irgendwas einstellen diesbezüglich…

Geht nix ist zur Fehlersuche nicht hilfreich. Welche Geräte hast Du versucht, anzuschließen?

Ich wiederhole: Nur Classcompliant, nur MIDI, nur Eingabe. Einstellungen gibts auch keine, leider, so eine Portwahl wie bei den aktuellen MPCs wäre schon hilfreich.

ich wiederhole ebenfalls: es gibt 3 Handbücher, nicht eins, und die habe ich oben aufgezählt. Was ist daran nicht zu verstehen?
 
kirdneh
kirdneh
s_a_m
Geht nix ist zur Fehlersuche nicht hilfreich. Welche Geräte hast Du versucht, anzuschließen?

Ich wiederhole: Nur Classcompliant, nur MIDI, nur Eingabe. Einstellungen gibts auch keine, leider, so eine Portwahl wie bei den aktuellen MPCs wäre schon hilfreich.

ich wiederhole ebenfalls: es gibt 3 Handbücher, nicht eins, und die habe ich oben aufgezählt. Was ist daran nicht zu verstehen?
Das es drei sind ist schon klar !!! 🙄🙄🙄, das finde ich auch beschissen, zu faul das bei den paar Updates neu zusammen zu stellen.

Probiert hab ich u.a. iPad, Model Cycles.

Wie gesagt, wo kann man bitte was einstellen? USB out, mehr geht nicht…

Erkläre doch mal wie du es machst das es funktioniert, das wäre hilfreich.
 
microbug
microbug
MIDI Inquisator
Wie gesagt, wo kann man bitte was einstellen? USB out, mehr geht nicht…

Erkläre doch mal wie du es machst das es funktioniert, das wäre hilfreich.

Wie wäre es, wenn Du das, was ich schrieb, auch mal LIEST? Ich hab’s bereits 2x erklärt, wozu die Ports da sind und was dran geht, und ich schreib es kein drittes Mal.

ipad geht nicht, weil kann nicht gehen, jedenfalls nicht mit dem normalen Kabel. Model Cycles muß gehen, ist Classcompliant. Anschließen, MIDI Ausgabe und Kanäle passend einstellen und dann sollte das Model Cycles die internen Sounds auf den entsprechenden MIDI Kanälen ansprechen.
 
kirdneh
kirdneh
s_a_m
Wie wäre es, wenn Du das, was ich schrieb, auch mal LIEST? Ich hab’s bereits 2x erklärt, wozu die Ports da sind und was dran geht, und ich schreib es kein drittes Mal.

ipad geht nicht, weil kann nicht gehen, jedenfalls nicht mit dem normalen Kabel. Model Cycles muß gehen, ist Classcompliant. Anschließen, MIDI Ausgabe und Kanäle passend einstellen und dann sollte das Model Cycles die internen Sounds auf den entsprechenden MIDI Kanälen ansprechen.

Model Cycles hab ich mit USB nicht zum laufen bekommen, aber danke für deine tolle Hilfe…
 
microbug
microbug
MIDI Inquisator
aber danke für deine tolle Hilfe…
Netter Versuch. Ich habs 2x erklärt, was Du machen mußt, und da Du das ganz offensichtlich nicht gelesen hast oder nicht lesen willst, ist das DEIN Problem, nicht Meins. Wenn Dir das nicht genügt, kannst den Thread auch danach durchsuchen, das war schon (mehrfach) Thema.
 
kirdneh
kirdneh
s_a_m
Netter Versuch. Ich habs 2x erklärt, was Du machen mußt, und da Du das ganz offensichtlich nicht gelesen hast oder nicht lesen willst, ist das DEIN Problem, nicht Meins. Wenn Dir das nicht genügt, kannst den Thread auch danach durchsuchen, das war schon (mehrfach) Thema.
Ja, sorry, stand irgendwie auf der Leitung, das hab ich praktisch völlig überlesen.
Rein, aber nix raus...oh man...
Aber jetzt hab ich es geschnallt :P

PEACE ! :)
 
 


News

Oben