Roland JP 8080

Golden-Moon

Irawadi
Da ich für den tollen Synth noch keinen eigenen Thread gefunden habe und ich jetzt einen 8080 besitze eröffne ich einfach mal. Da kommen über die Zeit sicher noch ein paar Fragen.
Gleich mal zum Anfang: gibt es dazu eine deutsche Anleitung im Netz? Hab nur die Englische. Damit komm ich zwar auch klar aber komfortabeler wäre deutsch.
 

Golden-Moon

Irawadi
Es ging eigentlich um`s ausdrucken. Hab jetzt erstmal das wichtigste für mich aus der englischen gedruckt.

Die Seite ist trotzdem super. Darauf bin ich letztens auch schon gestoßen. Trotzdem danke dafür.
 
M

MMMM

Guest
...im Downloadbereich ist doch die deutsche PDF zum ausdrucken, oder raffe ich gerade was nicht?
 

Golden-Moon

Irawadi
Stimmt das könnte deutsch sein. Hab ich eben mal probiert aber wenn ich da auf eine Anleitung klicke öffnet sich bei mir nur ein neues Fenster aber es passiert nichts weiter. Kannst du testen ob es bei dir geht?
 

Golden-Moon

Irawadi
Gibt es beim 8080 die Möglichkeit eine Art Knob-mode einzustellen? Also catch, jump, etc... um Parametersprünge zu vermeiden?
Die ganzen Scope-Modi hab ich schon durchgeguckt.
 

Golden-Moon

Irawadi
Mein JP 8080 erkennt die Smart Media Card nicht mehr. Am PC scheint es auch nicht zu gehen. Weiss jemand wo man so eine noch her bekommt?
 
P

Peter hates Jazz

Guest
Golden-Moon schrieb:
Mein JP 8080 erkennt die Smart Media Card nicht mehr. Am PC scheint es auch nicht zu gehen. Weiss jemand wo man so eine noch her bekommt?
Bucht.. oder zu Wucherpreisen bei Onlineshops.. ich habe extra einen Stapel für den MC909
Spannung nicht vergessen, es gab 2 verschiedene...
 
Der 8080 hat noch einen Vocoder zusätzlich.
SM sind sehr kontaktscheu, evtl die Card entoxidieren (Radiergummi)? Oder die Kontakte des Lesegeräts sind nicht mehr gut, dann müsste man die reinigen oder gar tauschen. Dann wirds schwerer, dann musst du nämlich ein kompatibles Teil finden, was da rein passt. Oder via SysEx arbeiten. Der JP hat den großen Vorteil, dass er auch alle seine Knöpfe versenden kann und man kann sie ummappen, was absolut nicht selbstverständlich war.
 

Golden-Moon

Irawadi
Peter hates Jazz schrieb:
Bucht.. oder zu Wucherpreisen bei Onlineshops.. ich habe extra einen Stapel für den MC909
Spannung nicht vergessen, es gab 2 verschiedene...
Ja das sind die 5V Karten, hab gesehen was die kosten :| . Die 3V bekommt man ja ohne Probleme.


Moogulator schrieb:
Der 8080 hat noch einen Vocoder zusätzlich.
SM sind sehr kontaktscheu, evtl die Card entoxidieren (Radiergummi)? Oder die Kontakte des Lesegeräts sind nicht mehr gut, dann müsste man die reinigen oder gar tauschen.
Reinigen hab ich probiert aber ohne Erfolg. Ich hab diesen 35 in 1 Kartenleser vom Hama. Der hat ja einen SM-Slot. Ist der für beide Spannungsvarianten gedacht oder nur 3V? Weil der erkennt die Auch nicht.


Mal ein anderes kleines Problem: ich glaube Auto-Pan über den LFO 1 funktioniert nicht mehr richtig. Manuell funktioniert und wenn ich auf Auto stehen hab dann fängt der zwar an zu panen aber nur wenn ich im der Amp-Sektion auf Links oder Rechts drehe. Dann paned er von einer Seite auf die Andere aber die Rate kann ich bei LFO 1 nicht ändern.
Meine Frage dazu: kann das mit der internen Batterie zu tun haben? Evtl das Kartenlesen auch?
 


Neueste Beiträge

News

Oben