Roland SH-101

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von Ainf, 19. Mai 2007.

  1. Ainf

    Ainf -

    Hallo,
    ich bin seit kurzem Besitzer eines Roland SH-101. Ich hab etwas daran herumprobiert und auch schon Fortschritte gemacht. Vor kurzem habe ich eine Einstellung hinbekommen, in der man alle Töne, die man betätigt hintereinander hört. War ziemlich cool, hab aber leider alles wieder verstellt. Kann mir jemand vielleicht veraten, wie ich den Sound wieder hinbekomme.
    Danke und liebe Grüße an alle Forumsmitglieder.
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    das ist der LFO auf GATE -> das erreichst du so:
    --> in der ENV sektion den 3stufen-Schalter neben Attack (A) auf LFO stellen!!, dann triggert er die Hüllkurve..

    bzw der Arper / Seqx können die ENV auch triggern..
     
  3. cleanX

    cleanX -

    es könnte aber auch die Arpeggiator-Funktion gemeint sein.

    meinst du mit Tönen, wenn du mehrer Tasten gleichzeitig drückst?
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    aber was ein arper ist ist auch oben schon verlinkt ;-)
     
  5. Die Situation kenn ich!
    Als ich anno 1985 den SH-101 zum ersten Mal angetestet habe (ohne jegliche Ahnung), kam nur Grütze raus, die nichts mit dem zu tun hatte, was ich spielte. Als ich den SH dann endlich so eingestellt hatte, dass er das machte, was er meiner Meinung nach sollte, war mein Triumphgefühl so groß, dass ich ihn gekauft habe.
    Und ich hab ihn immer noch...
     

Diese Seite empfehlen