Roland U-220 factory Preset sysex File gesucht

Steelflight
Steelflight
|
Hallo zusammen,

ich hab heute ein Roland U-220 bekommen. Wie immer habe ich zuerst das Teil aufgeschraubt und nach der Hardware geschaut.
Die Batterie war schon am auslaufen:
IMG_2093.JPG
Zum Glück nicht viel und nur auf dem Batterie Halter.
Also Batterie getauscht, rest kontrolliert und wieder zusammen geschraubt.

Nun brauch das gute Stück wie damals üblich wieder den factory preset über eine sysex Datei.
Leider waren die Links die ich gegoogelt habe alle tot. Hat jemmand vielleicht noch die Datei?

Danke schonmal!

Gruß
Chris
 
Steelflight
Steelflight
|
Das ging ja fix! Super lieben Dank!
Hat geklappt, lebt wieder :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Jörg
Jörg
||||||||||||
Edit/Timbre/Tone
Die richtige Kartennummer wählen.
Dann den Tone von der Karte wählen.
 
Steelflight
Steelflight
|
Entweder bin ich zu blöd? Edit/Timbre/Tone dann hab ich die Karte ausgewählt (10 und 7 hab ich gerade) höre aber immer noch nichts, nur von factory setup auch wenn ich tone weiter auswähle.
Bei enter passiert nichts.
 
citric acid
citric acid
||||||||||
ich habe noch irgendwo eine tolle bank rumliegen die ich just vor ein paar monaten hier bekommen habe. toller rompler.
 
Jörg
Jörg
||||||||||||
Entweder bin ich zu blöd? Edit/Timbre/Tone dann hab ich die Karte ausgewählt (10 und 7 hab ich gerade) höre aber immer noch nichts, nur von factory setup auch wenn ich tone weiter auswähle.
Bei enter passiert nichts.
Das ist jetzt schwierig so per Ferndiagnose. :)
Das Manual hast du?
 
Steelflight
Steelflight
|
Habs mir gerade mal durchgelesen aber wirklich geholfen hat es mir nicht.
Ich höre immer nur die Internen sounds. Keine von der Karte..
Edit/timbre/tone dann gehe ich mit dem curser buttons auf "I" wähle dann die Karte aus also zbs 07.
Dort taucht dann auch die Karte auf. Dann mit dem Cursor buttons nach rechts.
Da kommt aber nur wieder der Interne tone.. Bei enter passiert ja nichts.
Und wenn ich aus dem Menü raus gehe und dann über Instrument von P auf T wechsel bleibt der sound auch Intern. ???
Hab auch video gefunden (
https://www.youtube.com/watch?v=O2KYxlbtlts&t=303s
), ich bin im selben menü mach alles genauso aber der ton wechselt nicht. Immer nur Intern.
 
Zuletzt bearbeitet:
Jörg
Jörg
||||||||||||
Aber im Display wird schon ein Tone von der Karte angezeigt, ja?
Sendest du denn auf dem richtigen Midi-Kanal? Nicht dass du den Tone bei einem Timbre in einem Part *) änderst, denn du gar nicht per Midi anspielst. ;-)

*) wer sich diese Struktur ausgedacht hat, gehört geschlagen :lol:
 
Die Iden des Maerz
Die Iden des Maerz
||||||||||
Im U-20/220 ist die schönste Fläche drin die ich kenne.
Ich weiss leider nicht wie der Sound heisst.
Er klingt etwas nach „Röchel“ mit einem rhodesartigen, metallischen Anschlag.

Ich habe oft überlegt ob ich ihn mir dafür kaufe, ist ja nicht teuer die Kiste.
 
Steelflight
Steelflight
|
Aber im Display wird schon ein Tone von der Karte angezeigt, ja?
Sendest du denn auf dem richtigen Midi-Kanal? Nicht dass du den Tone bei einem Timbre in einem Part *) änderst, denn du gar nicht per Midi anspielst. ;-)

*) wer sich diese Struktur ausgedacht hat, gehört geschlagen :lol:
IMG_2094.JPG
07- da wird tone Nummer angezeigt, blinkt nur grad ^^
Midi Out channel 1, hab da ein Roland UM-ONE dran über mac mit logic. Aber sollte ja nicht das Problem sein ? Ich mein ich sende ja nur auf ein Kanal und am Modul stelle ich ein welchen Sound.
Ich will ja nix sagen weil vielleicht bin ich schuld aber ja sowas beklopptes.. Wenn man schon soen Modul mit PCM hat warum dann nicht einfach ein button wo man wechselt zwischen intern und Karte ..
 
Zuletzt bearbeitet:
Jörg
Jörg
||||||||||||
Wenn du jetzt den Tone wechselst, bleibt der Sound dann gleich?
Dein Midi Keyboard sendet auf Kanal 1 und im U-220 steht Part 1 auch auf Kanal 1?
 
Steelflight
Steelflight
|
Genau, steht alles auf 1. Ich hab ja intern factory settings geladen.
In dem Edit Menü kann ich auswählen was ich will es wird immer der erste Ton gespielt intern oder Karte.
Das gibts doch nett :selfhammer:
 
Jörg
Jörg
||||||||||||
Also, Factory Sounds drauf, ok.
Welches Patch hast du gewählt?
Sollte es Patch 01 (Acoust Piano) sein, dann aufpassen: Das ist ein Keyboard-Split Programm; welcher Part gespielt wird, hängt davon ab welche Note du anschlägst.
Patch 02 (Chorus Piano) wäre besser, da wird auf Kanal 1 immer nur Part 1 angesprochen.
 
Steelflight
Steelflight
|
Ich werd bekloppt das war es! Patch 2 gewechselt jetzt funktioniert es. Da muss man auch erstmal drauf kommen..
Vielen lieben dank für deine Geduld!
 
Steelflight
Steelflight
|
Haste noch ein Tip welche PCM Karten sich besonders lohnen? Bei meinem U220 waren 10-Rock Drums und 07-Electric Guitar dabei. Hab mir den U220 eigentlich wegen der 03-Ethnic gekauft wegen der Koto (kommt hoffentlich noch fürs wochenende in der post ^^).
 
Jörg
Jörg
||||||||||||
Weiß ich nicht. Ich habe Orchestral Winds (diverse Blasinstrumente plus Pauken) und Sound Effects (knarrende Türen, Sturm, vorbeifahrende Züge, Godzilla Gebrüll etc. :mrgreen:).
Früher hatte ich auch mal Pipe Organ & Harpsichord, welche ich aber weniger lohnend finde.
Auf Youtube oder bei Synthmania gibt es diverse Sounds von den Karten zu hören.
Aber Vorsicht, es gibt auch Karten, deren Samples im U-220 schon enthalten sind (die aber im U-110 noch nicht drin waren), ich meine das wäre auf jeden Fall die mit Keyboard- und Orgelsounds, wenn nicht noch mehr.
 
 


News

Oben