Roland V-Synth Vocodercard eine Macke?

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von synthfrau, 11. November 2009.

  1. synthfrau

    synthfrau Tach

    Hallo liebes Synthesizerfrickelvolk,

    ich wollte heute wiedermal den Vocoder meines V-Synths aktivieren indem ich in den slot die Vocoderkarte hineingeschoben habe. Ich habe mir extra ein neues Shure Micro gekauft weil ich gemeint hatte mein Uraltmic war kaputt aber es lag nicht am Microfon..kann das sein das die Karte kaputt gehen kann weil vor einem halben Jahr funktionierte alles noch wunderbar oder kann es etwa sein das ich unabsichtlich etwas verstellt hatte aber der V-Synth geht ja immer auf die Werksposition zurück, außer man speichert den sound ab.

    Wer kennt sich aus und kann mir evtl. helfen? Vielen dank im Vorraus und liebe Grüße.
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    Kaputt gehen KANN das schon, ist aber bei Roland alles recht robust. Da du die Card hast, muss das ja der alte V-Synth sein. Die Card reinschieben und neu booten muss man halt.
     
  3. synthfrau

    synthfrau Tach

    Ja Mic, das ist der alte V-Synth. Mich würde es wundern, wenn es kaputt wäre weil umschalten lässt es sich und die Parameter kann man auch einstellen, nur mit dem Vocodern geht einfach nicht. Es kommt kein Ton heraus...

    Ähhhm was heisst den neu booten?
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ausschalten, Einschalten mit der Card drin.
    War da nicht ein Menü, wo man das aufruft, wenn man da hin will? Das weiss ich nicht mehr.

    Wenn er mit VC2 startet, sieht das auch entsprechend aus. Das kriegst du also schon mit. Keine Sorge.
     
  5. synthfrau

    synthfrau Tach



    Das ist ja der Käse, das habe ich alles schon gemacht. Es geht einfach nicht...habe das Mic hinten auch richtig angeschlossen, so wie sich das gehört. Ich verstehe es einfach nicht...vom herumliegen geht das Ding doch nicht kaputt...:sad:
     
  6. synthfrau

    synthfrau Tach

    Ich sitze gerade im Studio und probiere an dem Ding herum und muss feststellen dass alle Sachen bei der VC 2 Card "die" nichts mit dem Vocodern zu tun haben funktionieren. Es kommen ja auch vereinzelt bei manchen einprogrammieren Sachen Sounds heraus aber halt ohne Micro...
     
  7. Moogulator

    Moogulator Admin

    Startet das denn? Das ist doch der entscheidende Punkt. Siehst du den Vocoderscreen oder den normalen Synthesescreen?
     
  8. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Input Level hoch genug eingestellt, Gain-Schalter auf Mic?
     
  9. synthfrau

    synthfrau Tach

    Alles schon so gemacht, so wie ihr mir das geschrieben habt meine Lieben aber no chance...

    Es kommt das Bild des Vocoders im Display und es reagiert auch via touchscreen aber mit der Vocoderei klappt es halt einfach nicht...
     

Diese Seite empfehlen