Roland W-30 Sampling Problem

strangelove
strangelove
|
Moin,
ich habe gerade folgendes Problem am Roland W-30:
Wenn ich mehrere Samples nacheinander aufnehme wird ab einem bestimmten Punkt ein bereits aufgenommenes Sample (also die Wave Daten des "Tones") durch eine neue Aufnahme überschrieben. Das bezieht sich nur auf die reinen Sampledateien, alle anderen Tone Parameter bleiben erhalten. Teilweise scheinen auch noch Reste des alten, also eigentlich überschriebenen Samples nach dem neuen Sample abgespielt zu werden.
Speicher müsste ich theoretisch noch genug haben (wird zumindest im Sampling Menü so angezeigt). Auch das Wechseln von Bank A zu Bank B hilft nicht weiter.
Ich bin mir fast sicher es hat was mit der Speicherarchitektur der Maschine zu tun, komme aber gerade nicht dahinter.
Das Manual habe ich schon zu Rate gezogen, das hat bis jetzt aber leider nichts gebracht.
(Ich gebe allerdings zu, dass die Handbücher von Roland für mich ein schriftliches Äquivalent zur Website von Vodafone bzw. zum "Haus das Verrückte macht" aus dem Asterix Film sind..)

Der Eine oder Andere hier kennt sich ja mit dem Gerät ganz gut aus, eventuell hat ja jemand ne Idee..

Ich bedanke mich schonmal im Voraus. :nihao:

EDIT:
Der RAM Check sagt das der Wave Speicher in Ordnung ist. Auch der Umstieg auf ein anderes OS (vorher 1.10, jetzt 1.07 FD/HD/CD wegen des verbauten SCSI Chips) hat bislang nichts gebracht.
Ich bin mir ziemlich sicher, dass der Fehler vorm Sampler sitzt, komm aber nicht darauf was ich falsch mache. :sad:
 
Zuletzt bearbeitet:
strangelove
strangelove
|
Hmmm..
Ich habe jetzt mit dem OS 1.07 FD/HD/CD nochmal ganz von vorne angefangen und das Problem ist nicht mehr aufgetaucht.
Ich bin aber weiterhin für jeden Hinweis (auch für generelle Tips und Tricks) sehr dankbar. Auch wen der Workflow der Maschine weit weg von der Praktikabilität modernerer Geräte (MPC mit JJOS wäre mein Vergleich) ist mag ich die Kiste irgendwie doch gut leiden und kann mir gut vorstellen das auf lange Sicht hier bleibt.
 
micromoog
micromoog
Rhabarber Barbara
Das hört sich seltsam an, hatte ich jetzt auch noch nie. Muss aber zugeben, dass ich 90% über den S330 sample (wg.Maus/Monitor) und die W-30 dann nur Player ist
 
strangelove
strangelove
|
Es war tatsächlich etwas verrückt. Alle Tone Parameter inklusive Nummer und Name waren unverändert, nur das eigentliche Sample war überschrieben.
Nun ja, es war auch spät gestern abend. XP
Allerdings hatte ich heute vormittag mit dem in OS 1.10 erstellten Patch wieder dasselbe Problem (auch nachdem ich mit 1.07 FD/HD/CD gebootet habe).
Das ging tatsächlich erst wieder weg, nachdem ich mit OS 1.07 FD/HD/CD nochmal ganz von vorne angefangen habe.
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben