Roli Seabord Grand Studio

Bernie

||||||||||||||||||||||
Hmmmm, habe das Problem, das ich keine Sounds vom Equator in das Seaboard Grand schicken kann.
Midi Verbindung über USB funkioniert aber, ich kann also vom Seaboard aus problemlos den Equator anspielen.
Außerdem kann ich die internen Sounds spielen, sind aber andere als ich möchte.
Hat jemand eine Idee, warum da oben im Equator "Midi not connected" angezeigt wird?
Die Verbindung steht ja, Kabel auch schon getauscht, das kanns nicht sein.

Es waren auch schon zwei Freunde da, weil ich ein Midiot bin und die haben den Fehler leider auch nicht gefunden ...
Das blöde dabei ist, das es bei Roli fast keine Dokumentation dafür gibt.

Im Video bei 0:58 sieht man das prima wie es gehen soll.
Leider fehlt mir bei der Seite des SoundDial Managers die komplette Zeile für den Upload, die wird nicht angezeigt.
Der Equator und das Roli Dashboard ist definitiv auf der neuesten Version, das Seabord müsste es ebenso sein.
Ich bekomme den Mist nicht connected.
Leider gibt es über das Grand fast keine Informationen, das betrifft zu 99,99% immer nur das Rise oder die Blocks.
Wegen dieser blöden Registrierung kann ich das Zeugs nicht mal einem Techniker in die Hand drücken, der das für mich erledigt.

Hat jemand einen Tipp?
 


Sequencer-News

Oben