Rolling Stone: Daft Punks Homework ist größtes EDM-Album

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von Münster, 5. August 2012.

  1. Münster

    Münster Tach

    Hallo,
    das Magazin "Rolling Stone" hat eine Rangliste zu den 30 größten EDM-Alben aller Zeiten erstellt.
    Hier der Link: http://www.rollingstone.com/music/lists ... 7-19691231
    Auf Platz eins ist Daft Punks Debut-Album Homework, das 1997 auf Virgin erschienen ist.
    Ich als großer Daft Punk-Fan bin doch ein wenig überrascht, dass dieses Album solch einer großen Beliebtheit und Bekanntheit unterliegt.
    Was meint ihr dazu und was haltet ihr von dem Album?
     
  2. tom f

    tom f Moderator

    das album ist natürlich klasse ABER
    es gibt ja bekanntlich zig magazine und es wird so ziemlich jede kategorie mit irgendwelchen "best ever trallala" zugemüllt

    angefangen vom "sexiest unterhosen model alive" bis zum "schnellsten bass pletrumshredder" ...

    ist im prinzip nicht mehr als hintergrundrauschen mit dem die medien ihre lücken füllen ;-)
     
  3. Ermac

    Ermac Tach

    Ich kann das nachvollziehen, wobei ich auch nix auf solche Hitlisten gebe. Als damals die Homework rauskam haben wir alle ziemlich große Bauklötze gestaunt. Einige Magazine haben prophezeit, dass die große Popstars werden und jenseits der Grenzen von Techno extrem erfolgreich. Von heute aus betrachtet mag das Album nicht besser oder anders sein als die anderen Daft Punk Scheiben, im Kontext der Zeit hatte das aber ungeheuren Impact.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    homework war irgendwie ein konsens-ding, das konnte man auch nem rocker vorspielen (nach drei bier) und der hat mitgebangt... aus der sicht des rolling stone also mehr als nachvollziehbar.

    wundert mich allerdings schon, daß die fat of the land in der liste nicht auftaucht. die war zu ihrer zeit voll die überproduktion, drei große hits etc pp. stattdessen moby und madonna, ja nu :D
     
  5. Physical Evidence

    Physical Evidence er leuchtet fast

    ... eins der belanglos-langweiligsten Mainstream-Alben ever und der Titel "Around the World" ist auf meiner persönlichen Abnerv-Blacklist ganz weit oben.
    :tuborg:
     
  6. tom f

    tom f Moderator


    ja mainstream stimmt - fast schon pop - aber pop ist ja gut
     
  7. Physical Evidence

    Physical Evidence er leuchtet fast

    Moby---bis auf dieses Joy Division-Cover aus "Heat" (New Dawn irgendwas) einfach nur zum Radio-zerlatschen und ihn persönlich finde ich auch zum Kotzen...dieses pseudoempfindsame Betroffenheitsgeheuchel...ekelhaft.
    :tuborg:
     
  8. Physical Evidence

    Physical Evidence er leuchtet fast

    Wenn Pop, dann Disco... :tuborg:
     
  9. tom f

    tom f Moderator


    schöner hätte ich es nicht formulieren können... der typ inspiriert mich zu körperlicher gewalt :mrgreen:
     
  10. dns370

    dns370 Tach

    dh. du warst Betroffen
     
  11. tom f

    tom f Moderator


    wie jetzt? .. wenn du meinst das mich der typ nervt dann bin ich "betroffen", ja :)
     
  12. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel bin angekommen

    ...was genau ist jetzt "EDM"?
     
  13. Physical Evidence

    Physical Evidence er leuchtet fast

    Electronic Dance Music :tuborg: umz

    btw---was macht die Patchbay?
     
  14. So Polls bedeuten mir eigentlich nüschts....

    Hab zu Homework-Zeiten noch aktiv aufgelegt, Platten ohne Ende bestellt und es gab für mich nix vergleichbares. Der Sound war nicht Techno oder House, eher irgendwie 80er
    :opa:

    Der Bombast-Sound fasziniert mich bis heute.
    Ein bedeutsames Werk auf jeden Fall. Mainstream??? Ich darf doch wohl bitten... :twisted:
     
  15. tom f

    tom f Moderator


    naja... "bombast sound" damals vielleicht - heute klingt das schon fast etwas dünn ;-)
     
  16. darsho

    darsho verkanntes Genie

    ich oute mich jetzt mal : ich kenne nur ein Daft Punk Lied, das wo der im Kostüm rumrennt und die immer 'around the world' singen oder so. Hab mal das Video gesehen.

    Immerhin weiß ich jetzt was EDM bedeutet, hab schon immer gerätselt.
     
  17. Anonymous

    Anonymous Guest

    homework anhand von ein paar tracks erläutert:

    auf mtv und viva rauf und runter gespielt


    das kultige video mit acid und hund


    der clubhit


    strände und verzerrte gitarren


    acid


    und einen haufen andere lieder, auch mit nicht geraden und sehr funky beats... und irgendwie ist alles clubtauglich
     
  18. darsho

    darsho verkanntes Genie

    Ah, dann kenn ich ja zwei. Ich hab gedacht das Video mit dem Hund ist 'around the world'.
    An die Musik vom Hundevideo kann ich mich aber jetzt nicht erinnern, aber es war cool gemacht (Das Video).

    Naja, wenn man es in den Rolling Stone schaft, bedeutet es ja, dass man jegliche Underground-Credibility verloren hat und im austauscbaren Mainstream des Belanglos-Pop und im Bewusstsein des 08/15 Radio-Hörers angekommen ist.
    Daft Punk machen sicher ne Menge Kohle mit ihrer Mucke, herzlichen Glückwunsch !
     
  19. changeling

    changeling Tach

    FOTL ist für mich auch das beste Prodigy Album.

    New Dawn Fades. Ja das war geil, finde ich sogar besser als das Original, obwohl ich Joy Division Fan bin.
     
  20. mookie

    mookie B Nutzer

    FOTL fand ich recht langweilig.
    Experience war und ist immer noch sehr gut.
    Daft Punk war Pop mässig mal ganz nett, aber auch nur kurz. Nix Besonderes imo
     
  21. tom f

    tom f Moderator

    das beste death metal album von heino ist schranzwerk vol. 12
     
  22. tom f

    tom f Moderator


    ach du hörst doch eh nur amöby
     
  23. mookie

    mookie B Nutzer

    Von Moby war ausschliesslich "Go" gut .
    Und Natalie Portman, wie auch immer er das geschafft hat.
     
  24. tom f

    tom f Moderator

    ich find das album pommerland von fritz pommes auch geil - sehr erdig, aber fett
     
  25. mookie

    mookie B Nutzer

    Fettig

    Übrigens ist Pommerland abgebrannt.
     
  26. tom f

    tom f Moderator


    fährst du seit mai nen käfer?
     
  27. mookie

    mookie B Nutzer

    Nein ich fahre kein Fahrzeug des GröFAZ
     
  28. changeling

    changeling Tach

    Tja, so unterschiedlich können Geschmäcker sein, mir geht's genau umgekehrt. :cool:
     
  29. tom f

    tom f Moderator

    dann fahrrad
     
  30. mookie

    mookie B Nutzer

    Das hat nix mit Geschmack zu tun, Du hast halt keine Ahnung und liegst daher falsch :selfhammer:
     

Diese Seite empfehlen