S: Elektroniker mit Russischkenntnissen

Dieses Thema im Forum "Gemeinschaft" wurde erstellt von fanwander, 5. September 2015.

  1. Hallo

    ich suche jemanden, der mir das russische Service-Manual des Elektronika SM-26 Vocoders übersetzt. Das ist nicht viel Text (gesamte Textlänge etwa eineinhalb DIN A4 Seiten), aber eben russisch.

    Mein Jahr Russisch an der Volkshochschule ist leider soooo lange her, dass ich teilweise schon Schwierigkeiten mit der kyrillischen Schrift habe.

    Der jenige sollte elektronische Grundkenntnisse haben, ein bisschen was über Vocoder wissen, und natürlich gut Russisch können. Das ganze soll nicht für lau sein.

    Gruß
    Florian
     
  2. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Ich könnte mal einen Kollegen fragen, er ist im Bereich Rechner und Software unterwegs und Russe. Gibt es das Handbuch als PDF oder so?
     
  3. Michael Burman

    Michael Burman ★★★★★★★★★

    Meine Muttersprache ist Russisch. 5 Semester technisches Studium in russischer Sprache. Danach Deutsch und deutsches Studium. Tiefe Kenntnisse der Elektronik habe ich keine, aber noch in der UdSSR etwas gelötet, und Elektrotechnik war auch im Studium. Das russischsprachige Studium war aber Maschinenbau. Deutschsprachig dann BWL. Naja, wie auch immer, einfach mal die Datei zusenden, dann kann ich drüber schauen. Wenn es jemand anders macht - auch ok. Ansonsten könnte ich probieren. Habe in der UdSSR ja auch Bücher und Anleitungen zum Löten gelesen. Außerdem gibt es Wiki in allen Sprachen usw.
     
  4. Hallo Swissdoc, Michael,

    herzlichen Dank für die Rückmeldung.

    das File gibts hier:
    http://ruskeys.net/pasp/em26/elecem26.zip
    ich brauche nur die Files vocsxem*jpg, und da die Texte mit den Anmerkungen, die meist rechts stehen, sowie die kleinen Tabellen, die über den Texten sind.

    Gruß
    Florian
     
  5. Markus Berzborn

    Markus Berzborn aktiviert

    Ich kann das auch machen, ist schließlich mehr oder weiger mein Tagesjob.
    Bin nur im Moment stark ausgelastet mit größeren Projekten und könnte frühestens in einer Woche anfangen.
     
  6. In einer Woche passt natürlich auch. Wir sollten uns jetzt nur darauf einigen, wer es macht; nicht dass wir dann drei Versionen haben und der Thread in einen sprachwissenschaftlichen Diskurs ausartet, was die beste Übersetzung sei ;-).

    Nee im Ernst: Ich denke swissdoc, muss seinen Kollegen nicht fragen.

    Ach ja, wg. Bezahlung. Kann einer von Euch beiden eine Rechnung stellen? Den würde ich dann lieber beauftragen. Ansonsten macht bitte untereinander aus, wer es machen will. Ich würde jetzt mal 100 Euro brutto (~eineinhalb Stunden) ansetzen.
     
  7. Markus Berzborn

    Markus Berzborn aktiviert

    Ich kann eine Rechnung mit MWSt. ausstellen.
    Aber will mich nicht vordrängen, wie gesagt.

    Ich sehe nur gerade, BIld 5 und 6 sind sehr schlecht zu lsen, kann ich teilweise nicht entziffern.
    Liegt das am Einscannen? Die anderen BIlder sind ja gestochen scharf.
     
  8. Dann Nägeln mit Köpfen. Mach Du das bitte. Melde Dich dann halt mal nach dem nächsten Wocheende.

    @Michael Burmann: Herzlichen Dank für Dein Angebot!
     
  9. swissdoc

    swissdoc back on duty

    So sei es...
     
  10. Michael Burman

    Michael Burman ★★★★★★★★★

    Ja, gerne, kann sowieso keine Rechnung stellen. ;-)
    Wenn aber was ist, gerne fragen. :nihao:
     

Diese Seite empfehlen