sh 101

A

Anonymous

Guest
Katastrophe, meiner hat ganz plötzlich in der heutigen Session den Geist aufgegeben...

Ich mache das Batteriengehäuse auf und siehe, eine Batterie hat eine Batterie(die ganz rechts hinten) hat eine Kristalline Masse auf dem MinusPol... etwa einen halben CM dick...

Keine Ahnung was lost ist, jetzt nach dem auswechseln der Batterien klemmt die Hold Taste, hm an einer Speicherbatterie kanns nicht liegen...

hei die 101 hatte immer irgendwie sowas zuverlässiges und jetzt das.

weiss hier jemand mehr wieso die Batterie ausgelaufen sein könnte? bzw wieso diese Kristalline Masse, vor einem Monat war da soviel ich weiss noch nichts...
 
A

Anonymous

Guest
hab ich schon ausgetauscht, hat nichts gebracht...
wie schon oben gesagt.
Keine Ahnung was lost ist, jetzt nach dem auswechseln der Batterien klemmt die Hold Taste, hm an einer Speicherbatterie kanns nicht liegen...
Jetzt nach nachdenken, denke ich die ausgelaufene Batterie wird den Defekt wohl kaum ausgelöst haben...
scheisst mich das an. hm morgen das Gerät mal ausseinander nehmen und dann ev. zum Synthdoktor bringen(obwohl in Zürich seis ja zu teuer)...

kleiner Beschreib was jetzt noch geht bzw nicht,
er bleibt mucks-mäuschen-stil, hold lampe/taste (und manchmal nach anschalten auch die up lampe/taste) klemmt, lfolampe reagiert nicht und alle LED's leuchten nach zehn sek. nur noch mit halber Stärke...

defekter Curtis Oszillator CEM3340? am Anfang ging nämlich noch alles aussert der Oszi tönte komisch bzw fast nicht mehr...
 
sehr schwer das per ferndiagnose zu sagen, in ZH sind auch ein paar freaks, lass die mal guckn,.. aber allein das auslaufen kann schon ein bisschen kaputt machen..

der grund für defekte weil "leer" kann nicht wirklich bestehen..
vielleicht hats auch nix damit zu tun, meint: die batterie war zufällig entdeckt worden und er ist an was anderem gestorben..

aber vermuten kann man das so leider nur auf gut glück..
 
A

Anonymous

Guest
hoff es ist etwas einfaches...

wer weiss, vielleicht wars wirklich nur zufall mit der Batterie, aber trotzdem ärgerlich so oder so..

hab ihn jetzt mal aufgeschraubt auf den ersten Blick war grad leider nichts offensichtlich verschmortes drinn. Aber interessant zusammengebaut, Kabel sind statt mit plastikbinden mit feinen verknöpften Schnürchen zusammengebunden, filigrane Handarbeit sag ich da nur...
 


Oben