Siel KIWI - Leiterplattenverbinder - woher?

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von Towel, 22. November 2010.

  1. Towel

    Towel -

    Hi,

    ich wollte gerade das Batterie Problem an meinem KIWI entgültig beheben und
    habe mir aber an einem 24pol IC-Sockel Flachbandkabelstecker zwei Beinchen abgebrochen. :mad:
    Scheiss dummer Unfall.
    Ich bräuchte jetzt Ersatz und habe mal bei Reichelt geschaut, die haben aber nur 28 polig.
    Würde natürlich auch gehen, aber weis jemand wo es 24 polige gibt? Big Conni hat auch keine.
    Möchte mir jetzt gleich mal ein kleines Sortiment kaufen, damit Ersatz auch Vorrätig im Haus ist.
     
  2. Hast Du mal ein Bild oder besser die Reicheltbestellnummer da?
     
  3. Towel

    Towel -

  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Nö. Schraubstock und 24pol Opfersockel. Alternativ ein paar Lochrasterplatten gestapelt.
     
  5. Aus einer meiner Suchen hatte ich die hier als "Haben obskure Dinge gelistet" in Erinnerung. Irgendwie habe ich mir die mal gebookmarked, weil die in der Nähe waren, aber nie Kontaktiert, weil es immer irgendwie anders ging.

    Da Du aus NRW kommst, ist das ja evtl. um die Ecke, dann könntest Du die mal fragen wer ihre Produkte an Endverbraucher verkauft oder versuchen, gegen ein Pfund Kaffee oder ein paar Euro in die Kaffeekasse ein paar Muster abzustauben:

    http://www.alphastat.de/products/pcb_steck/spark/254dw.html

    Der 12x2 stimmt nicht auf 1/10mm, sollte aber evtl. das sein, was Du suchst.
     
  6. Towel

    Towel -

    klingt machbar, nur wie richtet man die "presse" am besten ein?

    Zum reinschneien ist es leider zu weit. Ich habe mir den Link jetzt aber mal gebookedmarked und schreib denen mal.

    wenn das nix gibt, dann stricke ich mir einfach eins aus einem normalen sockel und lötzinn. Schön etwas epoxi oben drauf als zugentlastung.
    wenn ich das noch schwarz einfärbe sieht es fast aus wie gekauft.
    Da drin findet ja keine Modenschau statt ;-) muß nur solide sein.

    nur komisch, das man sowas nicht von den Chinesen in der Bucht kaufen kann.
    Ich geh auch mal im elektroladen bummeln und frag mal bei den Elektrikern vom Altersheim nach,
    die machen da auch die Telefonanlagen.
    Die kenne ich.

    Danke aber schonmal
     
  7. Endlosen Billig-Sockel und aus dem die Beine rausrupfen, damit Platz ist für die Beine der sinnvollen Komponente :). Dann die Beinchen der gewünschten Komponente in die Löcher des entkernten Sockels. Anschließend Flachbandkabel auf die Quetsch-Schneidekontakte und dann einspannen.

    Reichelt hat da übrigens eine komfortable Billiglösung als "Quetsch"-Zange, die kostet nur so um die zehn Euro und ist eine Prima Bestell-Ergänzung, wenn man gerade nicht auf den Mindestbestellwert kommt. Finde die leider gerade nicht in deren Shop, und da wir am Wochende volles Haus hatten, ist das Kloregal irgendwie um seiner Technikkataloge beraubt worden. Habe eben mal Fotos gemacht, das sieht dann ca. so aus.

    [​IMG]

    Für das linke Bild habe ich zum Einschätzen der Größe einen der P61 Prozessoren draufgelegt, weil Du mal gesagt hast, Du hast einen (Bitte nie Chipse direkt quetschen ...). Rechts ist ein 26er Flachbandkabel auf einer 2x13 Buchse in RM2.54 in der Mulde (Bügel oben drauf bitte wegdenken, hatte nichts halbes).

    Das Teil hat bei mir bisher gute Dienste getan. Ob das für Dein Problem passt, kann ich nicht sagen. Wenn Du das zum Ausprobieren brauchst und Borgen in BO-City/ DO-Uninähe komfortabler ist, als eine Bestellung oder ein Fehlkauf, dann kann ich Dir das gerne mal borgen. Mir ist dieses Jahr eh nicht mehr nach Kabelquetschen.

    Edit: Kommentar mit dem Bügel nachgetragen
     
  8. Towel

    Towel -

    Ja, danke für die Info. Die Zange wird auch als querverlinktes Produkt angezeigt
    wenn ich die IC Sockel im Suchergebniss angezeigt bekomme. Ich werde mal sehen,
    was ich in noch so brauchen kann, aber Reichelt hat doch auch den Mindestbestellwert gesenkt.
    Bertägt jetzt ja nurnoch 10 Euro.
    Werde dann mal die 28 Poligen Stecker kaufen und die überflüssigen Beinchen abschneiden.
    Ich habe im Neuen Jahr dann viel Zeit erstmal. Wegen der scheiss Eile ist es auch passiert.
     
  9. Golfi77

    Golfi77 aktiviert

    Hey Towel,

    ich habe noch einen irreparablen KIWI im Keller stehen. Wenn du nicht zu weit von Bochum weg wohnst, kannst du dir die originalen Leiterplattenverbinder bei mir abholen. Da bei meinem Kiwi die eProms und die AD/DA-Wandler kaputt sind (u.A.) ist da nix mehr zu retten und er dient nur als Ersatzteillager und DIY-Fundgrube. Die SSM Chips sind zum Glück noch ok... :)

    Gruß,
    Chris
     
  10. Towel

    Towel -

    Hi Chris,

    Das ist sehr edel von Dir :D :D :D .
    Ich wohne nur leider in der Eifel und Bochum ist etwas weit weg.
    Habe zwar einen Kumpel in Essen wohnen, aber das ist wohl auch zu umständlich.
    Wie wäre es mit Versand? Ich kann Dir ja ein Foto schicken von dem Teil das ich brauche.
    Ist das Kabel ganz recht auf der Platine mit dem Akku.

    Bin nur gerade für zwei Tage in Köln und schwer beschäftigt. Kann also noch dauern.

    Gruß
    Marco
     
  11. Golfi77

    Golfi77 aktiviert

    Hi Marko,

    ich kann's dir auch zuschicken. Schick mir einfach ne PN mit der Addy. Mach dir keinen Stress, der Kiwi rennt ja nicht weg. ;-)

    Chris
     

Diese Seite empfehlen