Sierra vs. Logic 9 Pro Studio

Dieses Thema im Forum "macOS" wurde erstellt von notreallydubstep, 3. Februar 2017.

  1. notreallydubstep

    notreallydubstep kein dubstep, wirklich nicht

    Ich hab da so n mittelschweres Ärgernis und/oder stehe gerade aufm Schlauch:

    Für einen Bekannten, den ich technisch supporte, wurde nach Mainboardschaden das alte 2010er-Book gegen ein 2015er-Retina ersetzt (letzte prä-TouchBar-Gen). Damit verbunden ist ein Versionssprung von 10.6.8 auf (mitgeliefert) 10.12.? (das aktuelle) bzw. 10.11 (hab noch ne Version hier).

    Erster Testlauf, gleich mal das bestehende Logic aufspielen, das gute alte 9er Studio, noch aus der Box. (à la "wenn das nicht läuft, setz ich die Maschine sowieso noch nicht komplett fertig mit den Daten und so auf).
    Hundert CDs rein, Installiert und, oh Wunder, rien ne va plus. (Inkl. Fehlermeldung). Hab ich kommen sehen. Zu alte Version.
    Google sagt, Pro 9 würde auf Sierra, zumindest aber auf El Capitan laufen. Allerdings ist keine Download-Version vorhanden, sondern eben nur die Box, deshalb könnte "Pro 9" genausogut die DL-Variante sein, von der Google da spricht.
    Der Bekannte wäre bevorzugt mit seinem alten Logic unterwegs, wenngleich nicht völlig abgeneigt einem Update auf Pro X.

    Nun gibt's zwei Optionen.
    - Maschine platt machen, El Capitan drauf und drauf pokern, dass die Box-Version läuft (Frage: tut sie das?)
    - Auf Sierra belassen und auf Pro X 10.3 wechseln.
    - Maschine platt, El Capitan, aber dennoch Pro X 10.3 kaufen.

    Quo vadis?
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    Das 9er läuft nicht mit einiger HW, zB dem aktuellen iMac, das war bei mir der Grund für den Zwangsumstieg, es verschmierte die Grafik, es war unbenutzbar.
    Apple pflegt nur so, dass man neu kauft. So auch hier.

    Das ist keine Frage des OS, ich wollte eigentlich gar nicht neu kaufen, musste es aber genau deshalb. Das passierte zu El Capitan-Zeiten, aber mit sierra und EC hat es nichts zu tun, sondern mit der HW, wenn deren HW und GFX das erledigt, hast du Glück. Bei mir war es eben nicht möglich. Auf dem MBP lief es übrigens normal, bis jetzt. Aber wenn mans halt hat, nutzt man es eben auch da.

    Auf neue Rechner kein altes OS packen, wenn das nicht unbedingt kompatibel sein muss. Der nächste Schwung macht es dann sowieso kaputt.
    Apple ist das extrem schlampig, sabotiert oft sogar eigene Software. Ich unterstelle mal eine gewisse Absicht. Auch toll: das 2015 mbp: 2500€, das neueste: 4k€ für langsamer. Auch absurd. Also soviel vom Apple Fanboy.

    Ich würde das 9er auf dem MBP2015 einfach installieren und testen, wenn's geht, das laufen lassen und Sierra nach Möglichkeit.
    Wenn nicht, LXP kaufen, weiss leider nicht ob's geht. Am besten andere User fragen.