Simplen Sampler Programmieren

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von comboy, 30. Juli 2006.

  1. comboy

    comboy aktiviert

    hallo,

    ich spiel grad mal wieder ein bischen mit c++ rum und versuche einen ganz simplen sampler zu programmieren...

    also bisher nur wav lesen und in variablem tempo abspielen.

    da fangen die probleme aber schon an. normales abspielen klappt super, aber wie verändere ich den pitch? ich hab intuitiv mal die abtastrate mit der ich die daten ausles variiert... das führt aber zu ganz bösem aliasing!
    wie pitch ich das korrekt? oversampling?

    wäre über tipps dankbar,

    gruß,
    julian
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

  3. Luke

    Luke -

    Hallo comboy

    Ich bin zwar kein Profi aber habe ein paar Tips:

    - Im KVR-Forum gibts nen DSP- und Plug-Ins-Entwicklung teil. Dort kann dir sicher jemand helfen:
    http://www.kvraudio.com/forum/
    ist aber nur auf englisch

    - Falls du ernsthaft (Audio-) Software entwickeln möchtest schau dir mal Juce an:
    http://www.rawmaterialsoftware.com/juce/
    Ist eine Plattformunabhängige (Win, OSX, Linux) Klassenbibliothek mit GUI-, Audio-, MIDI-... Klassen. Ist kostenlos für Open-Source-Programme (GNU-Lizenz)

    Hoffentlich konnte ich dir ein bisschen helfen...

    Gruss Luk
     
  4. snowcrash

    snowcrash aktiviert

    mit pure data (ebenfalls plattform unabhaengig) lassen sich solche anwendungen auch sehr easy realisieren bzw. sind schon out-of the box in den examples.

    http://pure-data.info/
     

Diese Seite empfehlen