Simplesizer VCA nochmal! Geht nicht oder ich raff's nicht.

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von polynom, 30. Oktober 2006.

  1. Hallo und einen schönen Montag-Morgen,

    ich muss noch mal nachhaken. Ich dachte ja, alles wäre in Ordnung, weil nix geblitzt hat. Vielleicht hab ich's auch immer noch nicht gerafft. :?

    Mittlerweile hab ich also fast alles drin, der letzte Schritt war der ADSR. Da fiel mir endgültig auf, dass der VCA nicht geht.
    Also der VCF envelope funktioniert super, wenn ich da am Amount-Regler drehe, höre ich sofort nen Unterschied. Und so stell ich mir im Endeffekt auf den ADSR vor. Ich drehe am VCA-Volume und dann müsste doch die ADSR-Hüllkurve zu hören sein ?

    Bei mir tut sich da aber gaaar nix.
    Dann hab ich mal, ich weiss nicht ob das messtechnisch korrekt ist, die Spannung am VCA-Vol-Poti gemessen (zB Spannung zwischen 1. und 2. Pin).
    Spannung gleich Null.
    An meinen anderen Potis hab ich ja auch ne Spannung anliegen und die ändert sich, wenn ich dran drehe.
    Dann hab ich mal die Leiterbahn gecheckt, auf der der Volume-Regler sitzt, also die Bahn/Lötpins gegen Masse gemessen. Auf der ganzen Bahn ist tote Hose.

    Vielleicht klappt das ja mit dem Spannungmessen so nicht und man kann so auch gar keine Aussage treffen.

    Habt ihr denn Tipps wie ich bei der Fehlersuche vorgehen kann?

    Die Leiterbahnen hab ich gestern noch mal gesichtet, dabei einen kleinen Kratzer übergelötet und die Plastikabstände freigekratzt, damit ich keinen Kurzschluss habe. Muss ich vielleicht noch mal genau mit der Zeichnung abgleichen.
    Hab nur n Multimeter, keine Oszi. Und an der Stellung des Kippschalters ENV/VCA OFF liegt es nicht, tut sich bei beiden nix.


    P.S. zweitrangig:
    1. kann mir jemand nen Link schicken, wie das mit der ADSR-Modifikation war? Da musste man doch irgendwo ne Leiterbahn durchtrennen?
    2. Wenn ich den 470nF-Kondensator am Glide einsetzte, erhalte ich nen Dauerton, der sich nicht regeln lässt. Kommt der noch ins Spiel, wenn die Buchsen angeschlossen werden? Er wird nämlich nirgends erwähnt.
     
  2. Level5

    Level5 Alter (Dudel) Sack

    Damit der ADSR gestartet wird, muss der Gate-Anschluss ein Triggersignal erhalten, entweder mit einer 9V-Batterie an der Gate-Buchse, oder mit dem LFO als Signalquelle.

    Genaueres steht in der Anleitung zum ADSR.

    Unter Punkt 19 der Anleitungen gibt es noch eine wichtige Fehlerkorrektur,
    ausserdem solltest du dir die unter Punkt 22 verlinkten Threads durchlesen.

    Das Bild mit der Fehlerkorrektur vom ADSR habe ich zufällig noch auf der Platte - kann ich dir mailen. Dazu müsstest du mir deine E-mail-Adresse mitteilen (per PM).
    Ausserdem habe ich damals alle Änderungen in den Schaltplänen eingezeichnet und markiert.
    Die kann ich dir auch einscannen und mitsenden...
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    @Level5:

    Wenn jemand nen doppeltes Topic macht und beim einen schon geantwortet wurde:

    Wie wäre es, wenn Du zukünftig dort und nicht im anderen Thread antwortest, damit man den doppelten ohne Probleme irgendwann löschen kann (falls Moderatoren zugegen sind). :?:

    Hier der andere Thread mit demselben Thema:
    www.Sequencer.de/synthesizer/viewtopic. ... 639#131639
     
  4. Level5

    Level5 Alter (Dudel) Sack

    Habe ich leider zu spät gesehen - eventuell kann meine Antwort umkopert werden...

    sorry
     

Diese Seite empfehlen