SND ACME - 4 ausfälle!

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von dk, 14. April 2014.

  1. dk

    dk Tach

    Wie ist das bei euch? Bei mir fällt das Teil immer mal wieder kurz aus um sich dann nach ca 7sek. falsch gesynct wieder zu clocken. Ich denke das hat was mit dem Pegel zu tun?!
    Wer hat selbiges Problem? Spiele bald wieder Live und bis dahin möchte ich das gefixt haben da ich nicht auf das ACME verzichten kann u. will!
     
  2. dk

    dk Tach

    Niemand en ACME?
     
  3. Cyborg

    Cyborg bin angekommen

    Ich kann Dir nicht helfen, wenn Du aber den Pegel in Verdacht hast, probiere es doch mal aus. Einen zu hohen Pegel kann man mit 2 Widerständen oder einen Poti versuchsweise reduzieren, ein zu niedriger lässt sich vielleicht mit irgendeinem Hilfmittel verstärken. (ein Modul oder ein kleiner OP-Amp mit wenigen Bauteilen mal eben zusammengestrickt)
    Vielleicht findet sich ja noch jemand der Dir helfen kann aber vorerst: DIY
     
  4. Soljanka

    Soljanka Tach

    doch. aber das Problem kenne ich nicht.
    Ruf doch mal direkt da an!
     
  5. theorist

    theorist Tach

    Ich meine mich zu erinnern, dass ich dieses Problem hatte, als ich nicht das Original USB Power-Supply verwendet hatte. Ausserdem wenn ich mal das Clock Signal an der SH-101 ausgesteckt hab; vermutlich irgend ein Kriechstrom.
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

  7. Ich hatte ein ähnliches Problem,und das lag ebenfalls eindeutig am falschen USB-Netzteil. ein Netzteil verursachte ab und zu einen kurzen Verschlucker. Dann das Originale Netzteil dran, oder per USB vom Mac Pro, dann läufts wieder perfekt.
     

Diese Seite empfehlen