Soundbeispiele für Sputnik Modular.

A
Anonymous
Guest
Gibbet noch nicht.. und Muffs ist down.
Musst dich wohl noch bis zur NAMM gedulden
 
tongebirge
tongebirge
.
Ich habe noch einige Module in MU von Sputnik.
Leider macht er da Garnichts mehr.
 
moondust
moondust
|||
bei Schneider sollten die jetzt dann kommen, so in den nächsten 4 Wochen
 
A
Anonymous
Guest
swissdoc schrieb:
Selten so einen obertonreichen Sinus gehört...

Ich schätze ja eher die Harmonischen sind hier einem crappy Kamera-Mikrophon und den gegebenen Umstände zu schulden..
 
moondust
moondust
|||
Weiss nicht ob das hier richtig ist wegen Klangbeispiele. Habe hauptsächlich mit den Hüllkurven gespielt .
gut man hört den Quad VCF/VCA im Combo Mode, sprich LPG
Aber hauptsächlich hört man die Modulation des E350



Die Poties sind etwas wackelig, deswegen kosten die Module wahrscheinlich im Schnitt "nur" 300€
Aber sonst bin ich zufrieden damit.
 
moondust
moondust
|||
Danke
@ Weinglas
so wie es aussieht, kannst du das ja auch mit dem Buchla 281 . Mit dem sollte da ich möglich sein.
 
Q960
Q960
||||
Das ist echt günstig! Welchen Buchla sound suchst du? Easel, 200e, oder 200?
 
j[b++]
j[b++]
Blub
off topic:

verstaerker schrieb:
https://www.modulargrid.net/e/racks/view/278554
Ich fand schon immer, dass Eurorack-Systeme unruhiger ausschauen als insb. Buchla-Systeme. Eine wesentliche Rolle für mich spielen dabei die einheitlichen Modul-Breiten in Buchla-Systemen. In Sachen Unruhe schlägt das hier alles. Es will mir nicht in den Kopf, wie ein Hersteller bei einer noch recht überschaubaren Modul-Palette, eine derartige Modul-Breiten-Vielfalt zu Stande bringt, die sich teilweise untereinander nur um 2HP unterscheiden (4, 6, 8, 10, 12, 14, 16, 18, 20, 22).
Ist für mich halt ein Kriterium... egal :nihao:
 
weinglas
weinglas
Tube-Noise-Maker
verstaerker schrieb:
wie seht ihr das so: kriegt man mit den Sputnik-Modulen den Buchlasound gut hin?

ich hab mir mal so ein System zusammengestellt ... das ist ca halb so teuer wie vergleichbares Buchlasytem, und damit in bezahlbaren Regionen

https://www.modulargrid.net/e/racks/view/278554

Roman (Sputnik) trifft den Sound des Buchla 200 ganz gut. Schließlich hat er eine ganze Reihe Clones gebaut, auf denen das Sputnik System aufbaut. Das Four Tap Delay ist übrigens zwar wirklich sehr cool, aber für den Buchla Sound nicht notwendig, da es kein entsprechendes Original gab. Nebenbei bemerkt ist das Delay digital.
 
moondust
moondust
|||
Ich finde die LPG's schwingen schöner nach als die von Verbos , finde ich .
Die A D Generator ist mir zu langsam . Ich habe da lieber die vom Maths, die können schön knackig sein.
Den Oszillator kenne ich nur aus Videos und was ich da in den Demos gehört habe , da gefällt mir mein
Verbos Complex Oszi besser.
Aber sonst würde ich sagen , da kommt man schon zum Buchlasound hin.
Ich weiss nicht ob jemand den Unterscheid in einem Blindtest hören würde.

Ich mache ja jedes mal so Buchla gegonge mit meinem System
 

Similar threads

TinyVince
Antworten
6
Aufrufe
331
TinyVince
TinyVince
randomhippie
Antworten
1
Aufrufe
227
verstaerker
verstaerker
S
Antworten
31
Aufrufe
1K
score-lab
S
ID_nrebs
Antworten
5
Aufrufe
223
Cosmo Profit
Cosmo Profit
 
Oben