speak & spell als Software

Dieses Thema im Forum "Softsynth" wurde erstellt von Rolo, 1. Oktober 2016.

  1. Rolo

    Rolo sinewavesurfer

    Ich habe vor längerer Zeit ein gutes Tool entdeckt das ähnlich ist wie "sam" damals vom Commodore C64.
    Klingt leider nicht exakt wie das c64 Prg aber es liefert auch gute Computerstimmen.Das Programm wurde geschrieben damit die Leute
    sich damit Texte vorlesen lassen können.Ich benutze es dann und wann für meine Musik.Man kann sich damit wav's erstellen und die dann in den
    Sequencer importieren.
    Mich würde interessieren ob es andere Programme gibt mit denen man so einen Schnick Schnack machen kann.Es wäre geil wenn es ein tool gäbe das so klingt
    wie diese Dinger von Texas Instrumments damals...Speak & Spell :dunno: Wäre nett wenn wir hier mal ne kleine Liste mit solchen Tools erstellen würden..

    http://de.download.cnet.com/Speakonia/3000-7239_4-10125328.html
     
  2. Celador

    Celador ..

    Meine Empfehlung, wenn es nicht retromäßig sondern realistisch sein soll, ist das webbasierte "a capella box":
    https://www.acapela-box.com

    Je nach ausgewählter Stimme kann das erstaunlich echt klingen. Wenn man den gesprochenen Text runterladen und kommerziell verwenden möchte, bezahlt man einen bestimmten Betrag pro Zeichen (irgendwas im Cent-Bereich). Hab
     
  3. starling

    starling Guest

    Es gibt Chip Speech von Plogue.
    http://www.plogue.com/products/chipspeech
    Da sind verschiedene alte Sprachalogrithmen drin, kostet 95 Euro.
    Kann glaube ich sprechen und singen, singen auf jeden Fall, sprechen ist wohl neu.
    Kann super synthetisch klingen.
     
  4. hairmetal_81

    hairmetal_81 Mitglied in Capt. Obvious' Lambada-Testlabor

  5. Feedback

    Feedback Individueller Benutzer

    Cool, thanks... :nihao:
     
  6. hairmetal_81

    hairmetal_81 Mitglied in Capt. Obvious' Lambada-Testlabor

  7. Möbius

    Möbius ......

  8. SvenSyn

    SvenSyn ...

    Yeah danke! genau den Sound hab ich auch lange gesucht!

    U96 - meine Kindheit :phat:
     
  9. Rolo

    Rolo sinewavesurfer

    :supi: :nihao:

    sehr gut! Noch mehr? Wie gesagt , ne nette Liste mit allem was es da so gibt ist ne feine Sache.Muss übrigens nicht nur Roboter/Computerstimmenlastig sein , vielleicht gibt es ja noch
    in der Richtung ganz anderes , vielleicht ja sogar Programme wo es sich Menschlich anhört wenn man Worte eintippt...
     
  10. ollo

    ollo |||

  11. starling

    starling Guest

    Alter Ego hab ich für einige Tracks benutzt die ich hier auch gepostet habe, ich hab oben die kommerzielle Version gepostet
    weil die mehr Sprachalgorithmen hat und eben wohl auch sprechen kann nicht nur singen.

    Alter Ego ist etwas pfitzelig zu bedienen weil der Text nur dann richtig beginnt wenn der Track gestartet wird
    man kann also nicht in eine Passage springen

    Ist aber trotzdem cool das Teil.

    An realistischeren Stimmen gibt es natürlich Vocaloid, da habe ich Avanna,
    ist auch ziemlich pfitzelig zu bedienen zumal Avanna nur ne Light Version des Vocaloid hat
    dh man kann kein MIDI importieren
     
  12. SayIt von Analog X
     
  13. Rolo

    Rolo sinewavesurfer

    Danke erstmal für alle Antworten und links bisher :nihao:
    also dieses "speak n spell 80" klingt echt sehr gut. :supi:
    Ich bekomme es aber nicht hin Buchstaben ohne Lücken einzugeben so daß ein Wort entsteht.
    Abspielen geht auch nicht klar.Ich kann nur einen Haufen Worte aus einer Liste wählen die dann
    auf einer Taste abspielbar sind.
    In der Anleitung steht auch nichts davon wie man eigene Texte reinhaut.Kann das Ding etwa nur vorgegebene Wörter abfeuern?
    Das wäre echt schade bei dem guten Klang.
     
  14. Rolo

    Rolo sinewavesurfer

    Habe eben mal dieses Wavosaur Teil gestestet.Das klingt wirklich wie damals der C64.Nicht so gut wie das speak n spell aber auch gut , funktioniert gut und easy.Man kann via Midi trigern.Cooles Programm. :supi:
     
  15. oli

    oli |||||||

    Phonem von PPG könnte auch was sein, aber das kennste bestimmt ?
     
  16. Rolo

    Rolo sinewavesurfer

    ne , kannte ich auch noch nicht.Werde ich mal abchecken , Danke :cool:
     
  17. Strelokk

    Strelokk Noïseproll

    Man kann da zwar keine eigenen Sätze reinschreiben, aber hey, it's free, wa. Braucht nur etwas Pflege, dann kracht es! :phat:

    [​IMG]
     
  18. oli

    oli |||||||

    Gerne!

    Den Demo-Track (und auch das Video) von Cornel Hecht für Phonem find ich obergut. Vielleicht magst du mal reinklicken:



    In der vorletzten Synmag gab es auch einen ausführlichen Artikel über Phonem.
    Das gibts nicht nur als Software für den Rechner, sondern seit Kurzem auch für iOS.
     
  19. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Das ist bei den Originalen auch so. TI hat dort handoptimiert die einzelnen Wörter hineingepackt, der Chip hat dann "nur" die Phoneme abgespielt. Frühe Form der Datenreduktion.