Stream Spontan & bald wieder - SequencerTalk - (Youtube/Twitch)

Martin Kraken
Martin Kraken
|||||||||||
nicht so, aber du hast es sicher gehört - wir finden das cool.

Manchmal kann ich nicht genau nachvollziehen wie du etwas meinst. Ich habe den Talk nur mit einem halben Ohr gehört und war mir nicht genau sicher, ob das angesprochen wurde. Irgendwas mit "die Leute kommen nur bei schönem Wetter".
 
Moogulator
Moogulator
Admin
ah, dann erklärt es das - Herr Schneider sagte schon klar, was da Sache war. Ich lade dazu ein diese Thesen nachzuhören, bevor sie in der Dunkelheit der Nacht verblassen. Schnell, schnell!
 
Moogulator
Moogulator
Admin
Heißes Eisen!
Pappkartons und alte Kisten schleppen wir gemeinsam an - bong-boiong-bo,boiong...
.Wie auch immer du schaust gerade in die toten Augen der Post-Superbooth. Have Fun ;-)

Sendung 104 ist jetzt up und running.
 
Summa
Summa
hate is always foolish…and love, is always wise...
Heute 20:00 Live - Akai AX80 Synthesizer Monolog - mit euren Fragen im Chat.


https://youtu.be/FxzcY1nJRAY

Mehr Details zu den Synths und Samplern die man verbinden kann findest du hier in der Liste: https://www.sequencer.de/blog/sequencertalk-akai-ax80-synthesizer-monolog-heute-2000-live/45378

Ebenso Reihenfolge und was sonst noch wissenswert sein könnte dafür.

  • 1. Look und Rundgang
  • 2. Die Sound-Parameter und was sie tun
  • 3. Kleiner Abschluss
  • 4. Details
  • 5. Fragen und Antworten
  • 6. Jam – Sounds und einfach ein bisschen (rum)spielen ohne Blabla (am Ende)


Ich mach' gerade mal ein wenig Werbung... :wegrenn:
Gibts jetzt als Software, wenn jemand den Synth mal ausprobieren will, sind auch ein paar Sounds von mir dabei ;-) AX73 (inkl. AX60/80 Funktionalität)

Demo gibts hier:

 
Moogulator
Moogulator
Admin
Der AX73 klingt aber anders als der AX80. Und der VX600 auch anders als dieser. Der AX73 bzw. VX90 (Rack) klingen etwas steriler aber sind auch interessant. Der VX600 ist etwas lahm (finde ich), der 60 ist wiederum ein anderes Ding - aber mit Sampleranschluss für die alten S Sampler bis 950. Aaaber ich hab nix dagegen, dass du darauf hinweist, würde sogar einen eigenen Thread empfehlen, damit es da einen Anlauf gibt - statt versteckt hier. Ich mochte den, aber bleiben konnte er nicht..
 
Summa
Summa
hate is always foolish…and love, is always wise...
Der AX73 klingt aber anders als der AX80. Und der VX600 auch anders als dieser. Der AX73 bzw. VX90 (Rack) klingen etwas steriler aber sind auch interessant. Der VX600 ist etwas lahm (finde ich), der 60 ist wiederum ein anderes Ding - aber mit Sampleranschluss für die alten S Sampler bis 950. Aaaber ich hab nix dagegen, dass du darauf hinweist, würde sogar einen eigenen Thread empfehlen, damit es da einen Anlauf gibt - statt versteckt hier. Ich mochte den, aber bleiben konnte er nicht..
Den eigenen Thread hab' ich schon eröffnet, das Ding ist für die meisten User hier einfach zu unbekannt.

Der Vergleich zum Original fehlt mir, hab' mir 1986 statt was analoges 'nen multitimbralen CZ-1 geholt, der AX73 hat mich nie interessiert.
Ich konnte beim Plugin aber div. klangliche Ähnlichkeiten zu den Beispielen in deinem Video raushören, das Ding fährt bei Resonanz recht heftig in die Sättigung, das geht so weit dass man FM-Sounds damit machen kann, da im Vergleich zum Original das Plugin durch 'nen weiteren Oszillator erweitert wurde.
 
Zuletzt bearbeitet:
Moogulator
Moogulator
Admin
Heute um 20:30 unsere Live-Darbietung - Hands on - Synths und Mischgeräten.


https://www.youtube.com/watch?v=-ienLi-dg9E

Hands on:
1010Music Blackbox und Bluebox - Updates Live
Norand Neuigkeiten zum Mono
Korg Prophecy Hardware vs Software - Vor/Nachteile

und:

5:30 Martinic AX73 20:45 Signal State Game 30:00 iPad Anwendungen 0:55:55 Hands On 1010 Blackbox Update 1:41:11 Norand & 1010 bluebox 2:0:0 Korg Prophecy Soft vs Hardware 2:18:0 Endtalk Feedbacks etc. Kapitelmarken stimmen noch nicht - kommt…

 
Zuletzt bearbeitet:
Moogulator
Moogulator
Admin
Heute Live um 20:30 - SequencerTalk 106


https://www.youtube.com/watch?v=iT55fHNjIRo
 
Zuletzt bearbeitet:
olutian
olutian
arschimov
lieber moogulator, ich wollte dir nur einen hinweis geben. und zwar, das die durchschnittliche aufmerksamkeitsspanne von jungen leuten

etwa 1 sekunde beträgt. du kennst doch sicher tiktok und deren erfolg.

also ich bin jetzt nichts mehr der jüngste, aber über eine stunde halte ich keinen film oder video durch.

was der philipp macht, finde ich persönlich cool. man beachte die informationsdichte in 50 sekunden gepackt:

(ist aber nur meine subjektive meinung)


https://youtu.be/HLzKmsCPNpw
 
Moogulator
Moogulator
Admin
grundsätzlich:
Wir machen im Wesentlichen einen Laberpodcast - der ist nicht dazu gemacht oder gedacht Informationen dicht und kompakt rüberzubringen. Wenn du das willst, bist du vermutlich bei Newsblogs besser bedient als bei Video.
Wir reden über Dinge, zeigen was, wälzen das im Kopf herum. Darf auch mal kontrovers sein - andere Idee. Tut mir leid, dass dir das nicht so gefällt - aber so gesehen ist unser Ding mehr ein Magazin, eine Art Zeitschrift - etwas zum "Zeitvertreib" mit Themenorientierung. Macht halt Spaß. Reine Informationsvermittlung und schnelle Daten gibts bei sequencer.de und Gearnews.de, wobei ich selbst das auf Sequencer.de auch ein bisschen geändert habe, um nicht dasselbe in grün zu machen wie GN, wo ich ja auch schreibe.

Finde man sollte die Angebote anschauen und sehen, was so passt -
und es wird auch Leute geben, die ihr Abo wieder lösen. Das muss sich einrütteln.

Dein Interessanter Aspekt:
>> Aber es wäre auch denkbar so "Shorts" zu machen - für bestimmte Themen. Ist keine schlechte Idee. Das Ginge sogar auch mit News - wir nehmen die aktuellen Sachen ja als Basis und fügen dem unsere eigenen Themen hinzu in der Hauptsendung. Wär das was? Und welche Themen? News? Erklärungen? was wäre da cool?

In Musik-Check haben wir mal auf 1h gesetzt, später auf 30mins etwa
und haben dann alles auf eher 30mins gemacht - glaube aber das ist vielleicht in anderer Form noch besser, weil es auch ein Laberding ist - Wir stehen zum Laberkanal-Dasein - Live - und daher mit Äh's - das ist der eigentliche Anreiz, dass es live ist und man live fragen stellen kann und das in dem Moment passiert. Das verändert den Charakter sehr - wenn es auf den Punkt gehen sollte - wäre eine Studioproduktion besser - dann gäbe es vermutlich aber auch gar keinen Austausch mehr. Bestenfalls ein "Nee, doof gemacht" oder "geht". Sogar die Monologe haben den Liveantrieb und rat mal wie das in der Idee läuft? 1h max Erklärbar - danach FAQ - Fragen beantworten - für den "Rest" der nicht dran kam.

Die genaue Zeit der Aufmerksamkeit ist 50min bis 1h:10m - ziemlich genau.
Musotalk ist daher genau so gemacht - wir haben Kapitelmarken - so kannst du die Themenbereiche die dich nicht anmachen überspringen
- sind natürlich mehr als diese enthalten - aber grob sollte das dazu führen, dass du mit 1h in einem 2h-Video ganz gut Sachen übergehen kannst, die dich einfach nicht ansprechen - wir wissen, dass es Leute gibt die zB bestimmte Sachen nicht wollen - aber andere gerade diese. Selbst Musik ist so geteilt - das eine wird geliebt und gehasst gleichzeitig, es gibt zB einen der an JEDER Sendung mäkelt, die Sounds doof findet - immer und alles - aber es gibt eben auch immer Leute, die dankbar sind dafür.. Tjaaa.
 
Zuletzt bearbeitet:
Moogulator
Moogulator
Admin
Ja, schon einige Zeit - habe auch einige alte Sendung verKapitelisiert - aber lang nicht alle Themen - bei neueren ist es etwas sauberer.
Shorts wären natürlich nicht mehr live - das Feedback kann ja in der Zeit eh nicht verarbeitet werden - wäre dann ja schnell blabla. Ist das was?

Wäre noch ne Idee jede News als Video zu machen oder so jede Woche alle News in einem Minivideo was wirklich nur zeigt "das hier" - was ist es, was macht es - weiter..
Wäre dann aber nur nennen - nicht bewerten oder nur sehr grob. Hat das Mehrwert?
 
Zuletzt bearbeitet:
Mike Saver
Mike Saver
Fingerfertiger
Shorts finde ich, prinzipiell, gut. Allerdings finde ich 50 Sekunden eher "abschreckend". Assoziiere ich eher mit so Thumbnail - Geschichten, wo ein Protagonist mit erstauntem Gesichtsausdruck ein austauschbares Thema mit Köder - Phrase anpreist.

News, als Video, bräuchte ich nicht unbedingt. Schriftlich lässt' es sich (für mich) schneller abarbeiten. Aber das Medienverhalten, von jungen Menschen, mag da anders angelegt sein. Von daher..
 
Moogulator
Moogulator
Admin
Ok, dh - unser Konzept würde da nicht so reinpassen - für mich ist das "wir sind live" ein echter Ansporn - so reine Tutorials sind
für den Macher sehr trocken und eher langweilig - das machen andere auch schon jetzt besser - da sehe ich wenig Bedarf - so eine Art deutscher Loopop das braucht's eher nicht? Seine Videos sind aber auch selten unter 30mins - weil das braucht man schon - aber ist reines Erklärbärding - Anleitung quasi in Video. Schon cool und wertig. Aber so schnell bekomme ich ja auch meist die Sachen nicht - das geht also nur mit "dem was da ist"

aber was würdet ihr gern als "Shorts" oder so hören oder sehen?
Also ich dachte - 1 Ding - ein Video - alle superkurz - nur so "der Dings hat 3 LFOs und 2 Hüllkurven - ist was für die Zielgruppe und das war's .. next ...
Ist natürlich faktisch reiner Blog-Content. Aber find ich nicht unreizvoll - macht ja bisher noch keiner -

Alternativ eben als "Syntagesschau" - kurz als ein Ding zusammen gefasst" - das machen wir ja auch nicht - aber Tom von Synthanatomy macht das gelegentlich.

Frage nur für uns - was da so das Ziel sein könnte?
Hinweis: Kapitelmarken kommen natürlich immer erst nach der Sendung, wenn ich die bearbeitet habe rein - meist sind sie dann also am nächsten Tag da - mache ich meist während des After-Sendungs-Chats.. geht technisch nicht anders.

Freu mich auf Feedback dazu - wenn wir was besser machen können / einfach noch ein Format einführen sollten immer raus damit - gern bisschen beschreibend. Stichpunkte reichen, aber so dass ich's versteh *G*
 
Zuletzt bearbeitet:
Mike Saver
Mike Saver
Fingerfertiger
..aber was würdet ihr gern als "Shorts" oder so hören oder sehen?
Also ich dachte - 1 Ding - ein Video - alle superkurz - nur so "der Dings hat 3 LFOs und 2 Hüllkurven - ist was für die Zielgruppe und das war's .. next ...
Ist natürlich faktisch reiner Blog-Content. Aber find ich nicht unreizvoll - macht ja bisher noch keiner -


Frage nur für uns - was da so das Ziel sein könnte?
Ja, kann man so machen. Kurz noch Sound erklingen lassen (falls Produkt welchen erzeugt) gegebenenfalls Bewegtbild vom Screen (wenn digitales Produkt). Fertig.


Ziel z.B. wie im obigen Video (Raumdämmung / Absorber). Fundierte Info, auf den Punkt gebracht.
 
Mike Saver
Mike Saver
Fingerfertiger
Interessant als Konzept - find ich noch immer reizvoll.
In Bezug auf obiges Beispiel (Shorts), so Klassiker wie "Kabel, symmetrisch / unsymmetrisch" oder "MIDI, spezifizierte Messages vs. Sys Ex" oder "Audio - Patchbay, was bringt's und wie geht's". So Sachen die einem immer begegnen und anfänglich für Konfusion sorgen können.
 
Summa
Summa
hate is always foolish…and love, is always wise...
Die Idee hatte ich auch schon mal, Synthese Quickies - unverstandenes/ungenutztes wie 'nen zweiten Filter oder 'ne Multi Segment Envelope ;-)
 
Mike Saver
Mike Saver
Fingerfertiger
Die Idee hatte ich auch schon mal, Synthese Quickies - unverstandenes/ungenutztes wie 'nen zweiten Filter oder 'ne Multi Segment Envelope ;-)
Auch schön: "Brummschleife / Erdung und wie kann ich's beheben". Immer gut für Missverständnisse, besonders bei Anfängern.

Nur auf Synthese bezogen, wäre auch als Unterkategorie machbar.
 
Moogulator
Moogulator
Admin
glaube das meiste wäre halt schnell länger - aber kurz ist noch immer kurz - sagen wir unter 5 Minuten wäre schon noch "quick" - ab 10Min ist es mindestens schon Minitutorial wenn nicht sogar ein richtiges.

Aber - ich bin da sehr offen für so Sachen, wenn's passt - die Längen unter einigen Minuten würde ich zwar live machen aber nicht ankündigen, einfach rein damit -- kostet auch Zeit - aber wenn ihr Bock hättet - kann man das tun.

Aber muss noch so grob hören, in welche Richtung ihr das cool finden würdet. Ja, Summa - bei dir wäre sowas eh gut - du wärst perfekt für ne FM Sendung .. aber auch für einzelne Tipps. Das ist ohne Frage.

In Bezug auf obiges Beispiel (Shorts), so Klassiker wie "Kabel, symmetrisch / unsymmetrisch" oder "MIDI, spezifizierte Messages vs. Sys Ex" oder "Audio - Patchbay, was bringt's und wie geht's". So Sachen die einem immer begegnen und anfänglich für Konfusion sorgen können.
Achso - so Tutorials für Einsteiger und absolut grundlegende Themen meinst du..
Ist ja eigentlich gar nicht so mein bisheriges Terrain. Mit totalen Basics wollte ich eher nicht hausieren gehen, was für eine Art von Info einem da fehlt weiss ich auch nicht - Betriebsblindheit. Wir sind ja auch eher bisschen nerdiger drauf als "alles für den Superneuling" - weiss aber auch nicht, was schon da ist und so..

Interessant.
 
Zuletzt bearbeitet:
Moogulator
Moogulator
Admin
Heute, Dienstag 20:30 Livesendung SequencerTalk 107


https://www.youtube.com/watch?v=AHKKNZ_JJsE

0:5:30 Behringer Edge vs DFAM 0:13:10 Arturia Microfreak 4 - Wavetables 0:22:00 Monophone Synths? 0:23:39 Size Matters Grooveboxvergleiche 0:32 macOS Monterey läuft? 0:35:32 Korg Opsix 2.0 WAS KANN ER? 0:42:52 TR8S/6S Editor (Roland) 0:58:26 Monkey Business by Major G. 0:59:00 Korg Wavestate Editor 1:21:00 Tubbutec 1HE Sequencer 1:25:00 Bla 1:30:00 Endjam
 
Zuletzt bearbeitet:

Similar threads

Moogulator
Antworten
95
Aufrufe
16K
Moogulator
Moogulator
 


Neueste Beiträge

News

Oben