SSB Banana Problem

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von inVrs, 8. Februar 2008.

  1. inVrs

    inVrs Tach

    hallo

    auch als technischer laie bin ich mir nun nach einigem rumprobieren ziemlich sicher erkannt zu haben, was bei meinem SSB banana das problem ist:
    eine stimme geht daneben, aber nicht im pitch, sondern im cutoff und volume. wie komme ich darauf? jeder sechste anschlag hat eine höhere volume und der filterwert ist komplett auf (d.h. sowohl cutoff, als auch die filterhüllkurve: der ton bleibt "stehen", volles decay + sustain)
    ein manuelles ändern im envelope und filter bringt nichts.
    muss wohl ein technisches problem sein..
    wer kann mir da helfen? möchte den banana eigentlich nicht extra nach köln zu SSB schicken, wenn irgendwie möglich.
    gibts für dieses seltene ding irgendwo noch schaltpläne und ist ein eingriff ins innenleben nur was für wirklich versierte techniker? oder kriegt man das mit der richtigen beschreibung auch selbst hin?

    bei bedarf kann ich auch mal soundclips online stellen.

    danke schonmal,

    inVrs
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    Köln? SSB? Es gibt kein Synthesizerstudio Bonn mehr (war aber auch nie in Köln), aber den Archie gibt es noch in Namedy. Der macht das.

    <a href=http://sequencer.de/synth/index.php/Synthesizer_Repair>Reparatur / Service</a>

    Du wirst ihn schon wegbringen müssen.
     
  3. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Es kann an vielem liegen, so könnte einer der Curtis oder SSM Chips defekt sein, einfach mal nach den Käfern mit diesen Nummern suchen

    12 CEM3310 EG
    12 CEM3340 VCO
    12 CEM3360 Dual VCA
    6 SSM2044 VCF

    und diese vorsichtig aus der Fassung heben und wieder einsetzen. Wenn das nichts hilt, dann systematisch tauschen (innerhalb eines Chip-Types natürlich ;-) und so kannst Du den fehlerhaften Chip eingrenzen.

    Wenn der Fehler einfach nicht mitwandert, dann liegt es eben an etwas anderem. Beliebt ist oft das Thema kalte Lötstellen oder auch Trimmer, die nach all den Jahren nicht mehr Kontakt haben.

    Suspekt sind auch alle Arten von mechanischen Kontaktübergängen.

    Elkos gehen mal hops und dann das weite Feld des Restes.

    Immer schön sich selbst entladen und erden, bevor man dem Synth an die Wäsche geht.

    Wenn Du gar keine Erfahrung hast, dann ist es evtl. besser, die Kiste zu einem Fachmann zu bringen...
     

Diese Seite empfehlen