Stereo ins Smartphone rein

MFPhouse

||||
Hat von euch jemand eine funktionierende Lösung wie man Audio Stereo im Smartphone aufnehmen kann ?

Angeblich soll das hier funktionieren

...aber niemand weiß nichts genaues.
 

dest4b

neu hier
IOSoder Android ?

Also ich habe ein USB OTG Kabel und zb ein altes Behringer Audio interface..
Das hängt am Tape out vom Pult und wenn ich mal kein Bock auf rechner anmachen hab und nur Stereo summe aufnheme dann geht das ganz gut.
Das ein ganz einfaches von Behringer.. war mal bei so nem ollen Pult dabei.

Prinzipiell gehen alle USBClasscompilant geräte unter android.
Ich nutze diese software:


Das ganze gibts auch noch in Mehrspur. Auch kein Problem wenn das Interface mit Android funktioniert.
 

MFPhouse

||||
Danke schon mal für die schnellen Antworten. Das klingt schon mal sehr gut . Also Grundsätzlich gehts !
Ich hab grade herausgefunden das ich auch ein neues Smartphone dazu brauche , da meine alte Gurke garnicht mit dem neuen USB kompatibel ist.
Die neuen Handys scheinen das aber alles zu unterstützen , oder muss ich da auch nochmal aufpassen ?
 

vogel

Lebensform, fortgeschritten
Danke schon mal für die schnellen Antworten. Das klingt schon mal sehr gut . Also Grundsätzlich gehts !
Ich hab grade herausgefunden das ich auch ein neues Smartphone dazu brauche , da meine alte Gurke garnicht mit dem neuen USB kompatibel ist.
Die neuen Handys scheinen das aber alles zu unterstützen , oder muss ich da auch nochmal aufpassen ?
Muss es denn ein Smartphone sein?
Wie sieht's hiermit aus?

Hab ich früher auch mal für die schnelle Stereoaufnahme zwischendurch genommen; hängst du einfach irgendwo an einen Stereoausgang und brauchst auch keine USB-Interface o.ä. (der H1n fungiert sogar selbst als USB-Interface!).
 

vogel

Lebensform, fortgeschritten
Muss nicht...aber ich will doch mit der Aufnahme direkt ins Internet weiter.
Das heißt du willst das was du aufnimmst direkt streamen? Oder einfach nur schnell irgendwo hochladen?
In letzterem Fall würde ich ein bisschen Nachbearbeitung (normalisieren, vielleicht etwas komprimieren, etc.) am Rechner ohnehin voranstellen....
 

MFPhouse

||||
Oder einfach nur schnell irgendwo hochladen?
In letzterem Fall würde ich ein bisschen Nachbearbeitung (normalisieren, vielleicht etwas komprimieren, etc.) am Rechner ohnehin voranstellen....
...genau, bin grade am überlegen doch lieber mit Turnschuhnetzwerk zu arbeiten. Sprich ins Lap rein oder so ein Tascam/Zoom Dingen und dann via USB CardReader ins Smartphone.
Ich glaube das ist unterdem Strich die preiswerteste und sicherste Lösung.
Weil USB SD Cardreader können ja wohl alle ... oder ?
 

vogel

Lebensform, fortgeschritten
Vielleicht ist das eine Generationsfrage, aber warum ist das Smartphone so sehr im Mittelpunkt? Rein aus Mobilitätsgründen?
Wenn ein Notebook ohnehin da ist, kannst du ja (auch wenn kein anderes Netz vorhanden ist), dein Smartphone als Wi-Fi-Hotspot nehmen. Und dann kann der H1n auch als Audio-Interface dienen.
Also:
StereoQuelle -> H1n/Stereo-IN -> H1n/USB -> Notebook.
Da musst du gar nicht mit SD-Karten jonglieren....

Weil USB SD Cardreader können ja wohl alle ... oder ?
Keine Ahnung. Ab iOS13 bei den iPhones ja, davor nicht ohne Weiteres.
Android -> keine Ahnung...
 

MFPhouse

||||
...aber warum ist das Smartphone so sehr im Mittelpunkt? Rein aus Mobilitätsgründen?
Wenn ein Notebook ohnehin da ist, kannst du ja (auch wenn kein anderes Netz vorhanden ist), dein Smartphone als Wi-Fi-Hotspot nehmen. Und dann kann der H1n auch als Audio-Interface dienen.
.... weil das MBP was ich habe keine Internet mehr kann. Ich auch kein Neues mehr mir besorge und auch kein Computer mehr.
Ich hab alles auf Hardware umgestellt und seit der Anschaffung des Squarp Pyramid sowieso. Das einzige was ich dann noch habe und was Internet kann wird ein neues Smartphone sein.
Hardcore sozusagen. Eine Computer/Laptop/Ipad/Tablet Phobie .
 


News

Oben