Stromsäuberung an den Synthmodulen

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von Anonymous, 26. Juli 2008.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo, ich muss da mal klarheit haben bezüglich der stromversorgung oder exakter der stromsäuberung bei meinen Synthmodulen.
    Also das sieht wie folgt aus:

    ich mache Ferrit Beads in die V+ und V- Leitung rein.
    Jetzt der unsichere Punkt:
    Ich mache auch nen Elko von V+ nach Masse und V- nach Masse
    Frage :
    spielt das ne Rolle ob der Elko nun vor dem Ferrit sitzt oder erst nach dem Ferrit kommt ?



    zurzeit habe ich die Elkos auf all meinen Boards vor den Ferrits sitzen.
    Ich habe nun gesehen dass die meisten ( oder alle) die Elkos erst nach den Ferriten setzen.
     
  2. C0r€

    C0r€ -

    normlarweise nach dem Ferrit, dann ist die filterwirkung zum modul hin. vor dem ferrit - dann ist die filterwirkung in richtung vom modul weg.
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    shit ! dann muss ich wohl einiges umlöten.......wenigstens wirds easy gehen sofern ich überhaupt umbohren kann mit der ganzen verdrahtung.
    wichtige sachen sinds zum Glück nur wenige.


    besten Dank !



    gleich mal platinen umzeichnen............;-)
     
  4. Hallo allerseites,
    bin neu hier, und hab zu den beads gleich mal ne triviale frage und zwar wo kriegt man die dinger? Ich such welche die etwa aussehen wie ein widerstand und nicht irgendwelche dinger die man um ein kabel klemmt. Conrad? Farnell, Distrelec? Bin aus CH, vielleicht kennt jemand eine gute Quelle/Artikelnr?
    Danke!
    tom
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    ich bekomme sie vor Ort, Reichelt hat sie auch.
    Bei uns musst du anch Ferrit Perlen ( oder Kernen ) fragen. die funker verwenden die anscheinend.
    Vielleicht mal bei Grieder fragen. ( der macht Versand ) In Zürich gibts das bei Pusterla

    edit:

    :hallo:
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    noch ne Frage:

    speilt nur die Reihenfolge BEads ----> Elko ne rolle, oder geht das noch weiter ?
    Ich habe auch Platinen wo sich die stromversorgung nach den Beads nach zwei seiten vergabelt.
    D.h. die elkos gehen dann immer auf eine seite während auf der andern direkt der erste OPA kommt.
     
  7. ok danke, pusterla tönt gut, muss ich mich halt noch ne woche gedulden bis der wieder offen ist :)
     

Diese Seite empfehlen