Suche Bilder über "Circuit Bending"

Hallo Ihr Lieben,

ich suche dringend ein paar Bilder für die Nutzung eines Circuit-Bending Artikels.
Der Artikel ist nicht kommerziell und wird als Leser-Story bei amazona.de erscheinen.
Reed Ghazala hat leider bis heute nicht geantwortet und Bilder von sich und seinen Instrumenten zur Verfügung gestellt :sad: (so ein P... --> Sorry, für die "Gottes"-Lästerung :D )

Der Artikel geht allgemein um das Thema. Zusätzlich werden Genres, generell der Begriff "Kunst" und ein wenig Philosophie mit eingebracht. Dieser Artikel ist nur positiv zu werten, also es wird damit keinem an den karren gepißt. Es geht eher um die Faszination der Bending-Kunst :)

Ich finde im Netz schlicht weg keine Bilder, die ich nutzen dürfte. Vielleicht bin ich ja zu schlecht im Suchen.
Manche englsichen AGBs verstehe ich auch nicht so gut, dass ich mir 100% sicher sein kann, keinen rechtlichen Verstoß zu begehen.
Vielleicht weiß ja jemand von Euch eine Site, oder hat selbst ein paar Lötbilder und welche von fertiggestellten Geräten/Spielzeugen. Die Bilder würden ausschließlich für den Artikel auf Amazona.de genutzt werden. Wenn er irgendwann auch woanders erscheinen sollte, würde ich natürlich NICHT die Bilder von Euch unerlaubt nutzen.

Ihr könnt mir vertrauen :)

Würdet sehr weiterhelfen, da der Artikel schon seit langem fertig ist und mein eigenes damaliges Bildmaterial vom Workshop ist leider verschollen seit dem Umzug.

Danke, danke :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Das sind mal hübsche Bilder von hübschen Geräten. Danke ^^

Falls noch jemand Bilder von modifizierten Spielzeugen oder Kindergitarren hat, wäre das auch fett.
Und vielleicht noch welche von Löt-/Bastel-Vorgängen, Platinen oder Werkzeugen/Werkzeugtisch beim Bending :)
 
Ja, der Typ ist zur Zeit recht bekannt, oder? Aber ich glaube er ist kein Deutscher und da der Artikel auf deutsch ist, wäre das vielleicht doof für ihn und er kann den Inhalt nicht nachvollziehen oder prüfen. Ich überlege es mir mal. man könnte ihn auch nachträglich in den Artikel einbauen (grübel). Vielleicht meldet sich ja auch noch jemand aus dem Forum. Dann brauche ich mich nicht auf Englisch erklären ^^
Danke Dir für die Inspiration und den Video. Witziger Typ :D

Diese Fruby Orgel ist der Hammer XD Ich musste Tränen lachen.
 
Zuletzt bearbeitet:
bitte gerne...

ne deutscher ist er nicht aber eben eine koryphäe beim circuit bending und eben auch ein original der gerne seine arbeit teilt darum die idee.

freu mich schon auf den artikel und viel erfolg noch bei der recherche..
 
Hmm, vielleicht sollte ich den Artikel doch nochmal aktualisieren und ihn als aktuelles Beispiel für das weiterleben der Bending-Kunst mit einbauen. Und wenn er seine Arbeit gerne teilt, würde er vielleicht ja auch zwei, drei Fotos rausrücken. Ich werde mal später schauen wie ich in erreichen kann.
Vielen Dank Mindsurfer23 :)

Und wenn Ghazala schon kein Bild von sich rausrückt, dann er bestimmt :D
 
Werde ein extra Video mit "look mum no computer" anstreben. Der Artikel ist schon inhaltsvoll genug. Der erscheint übrigens heute (ich glaube 17:00) auf Amazona.de an erster Stelle :)
 
Noch nicht, ich wollte den Artikel heute abwarten um ihn besser überzeugen zu können (falls nötig). Dann werde ich die anfängliche Leserzahl checken und ihn dann sofort fragen. Er wird bestimmt ja sagen :)

habe auch schon Fragen erdacht, die mitunter etwas tiefer gehen. Aber ich muss mal sehen, wie ich das mit dem Englischen mache. Eventuell meine Schwester fragen, die kann viele Sprachen fließend. Aber die is auch total buisy und lebt in Italien. Mal schauen. Erstmal morgen/übermorgen den Herrn fragen :)
 


Neueste Beiträge

Sequencer-News

Oben