Suche gutes Buch übers Ab-/mischen am Rechner

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von beaty, 9. Januar 2014.

  1. beaty

    beaty -

    Ich suche ein gutes Buch übers Ab-/mischen am Rechner, wie der Thread-Titel schon sagt.
    Amazon spuckt da viel aus, und da gibts natürlich auch Bewertungen aber ich wollte auch mal hier nach Empfehlungen fragen.
    Hat da einer was?
     
  2. Das ist gut.

    Auch sehr gut sind:

    Internal Mixing – Der systematische Weg zum professionellen Mixdown im Rechner

    und noch besser bzw. dann weiterführender:

    Mixing Secrets: Perfektes Mischen im Homestudio
     
  3. beaty

    beaty -

    Danke für die Tips!

    Was haltet ihr von den entsprechenden Kursen bei z.b. Hofa ?
     
  4. Ohne die Kurse dieses Anbieters konkret zu kennen: Das Konzept ist, dass der Anbieter Geld damit verdient, Dir das Handbuch vorzulesen (übertrieben gesprochen) und Du dafür Geld ausgibst, das Handbuch vorgelesen zu bekommen. Das ist das Grundprinzip solcher Kurse... Ich weiss, wovon ich spreche; ich war jahrelang Trainer für sowas in einem anderen Bereich.

    Die eigentlichen Tricks lernst Du in so einem Kurs kaum. Die lernt man nur dadurch, dass man mit möglichst vielen Leuten zusammenarbeitet, und von denen lernt, wie die denken und hören.
     
  5. ARNTE

    ARNTE Ureinwohner


    naja, das mag bei kursen zu bestimmten produkten, wie z.b. einer software so sein.
    hier geht es ja aber produktunabhängig um fachliche grundlagen. da gibt es ja erstmal kein handbuch.
    wohl gibt es aber bereits gute fachbücher (die ja schon genannt wurden).
    HOFA und co haben ein vergleichbares schulungskonzept, welches sie vermitteln. die frage ist nun, wie man besser lernt. selbststudium durch lesen verschiedener fachbücher und ausprobieren oder mit hilfe solcher (online)kurse, wo man schritt für schritt wissen vermittelt bekommt und anhand praktischer aufgaben "gezwungen" wird, das theoretisch vermittelte in die praxis umzusetzen.
    imo kann so ein konzept bei dem ein oder anderen zu deutlich besseren erfolgen führen als das selbststudium. das ist aber ganz klar typsache. ich selbst habe im studium (fahrzeugtechnik) quasi keine vorlesungen besucht sondern mir alles selbst angeeignet, weil es für mich der deutlich effektivere weg war. damit war ich aber auch ganz klar eine ausnahme...

    edit: nochmal konkret zu HOFA. ich war da mal bei so einem tag der offenen tür. liegt halt nicht weit weg von mir, da hat sich das angeboten. dort wurden kostenlos kurzkurse angeboten und die hütte dort gezeigt. das wirklich toll und interessant. die leute dort waren wirklich gut und die ausstattung der studios ist amtlich.
    bei deren kursen wird wie gesagt das wissen wie üblich vermittelt und dann gibt es übungsaufgaben die zu lösen sind. man muss also z.b. einen song mixen. die ergebnisse werden dann von den trainern analysiert und man bekommt ein feedback was gut und was schlecht war. so kommt man imo schon ziemlich gut zu lernfortschritten...
     
  6. beaty

    beaty -

    Danke für deine Meinung, Florian.
    Ja, das Vorlesen-Prinzip ist (für mich auf den zweiten Blick) offensichtlich, naja Praxis-Videos gibts auch.
    Darüber hinaus bieten sie aber den Service das man einen "Tutor" befragen kann, also Mails schicken oder Anrufen um Verständnissprobleme zu lösen. Wenn da gute Leute sitzen kann das schon helfen.
    Praxisaufgaben mit Feedback klingt auch ganz gut.
    Für ca. 50€ im Monat bekommt man dann Lehrmaterial, Videos, Aufgaben, Korrektur und Support. Das muss natürlich jeder selbst Wissen ob es das einem Wert ist.
    Gibts es hier Erfahrungen zur Qualität verschiedener Anbieter?

    @Arnte, dein Posting kam während ich den Text oben geschrieben habe.
    Danke für dein kurzes Feedback zu Hofa.
    Ich denke auch, die Entscheidung ob Kurs oder Selbststudium, ist Typsache.
     
  7. Für Englischkundige unbedingt zu empfehlen:
    "Mixing With Your Mind" von Michael Paul Stavrou.

    Schöne Grüße,
    Bert
     
  8. phakju

    phakju aktiviert


    :supi:
     

Diese Seite empfehlen