Suche hohen stabilen Tisch für die Bühne

Dieses Thema im Forum "Bühne / Performance" wurde erstellt von psicolor, 9. September 2018.

  1. psicolor

    psicolor Busfahrer und Bademeister

    Für meine Umz-Shows hab ich fünf Elektron-Kästchen auf einem großen Pedalboard. Normalerweise stelle ich den großen Koffer dann auf einen X-Ständer, den ich so einstelle, dass ich im Stehen spielen kann, mach den Deckel auf und lege los.

    Inzwischen stört mich aber, dass die Konstruktion so extrem instabil ist. Es ist gar nicht so schlimm, dass es ständig wackelt. Letztes Jahr ist jemand beim Feiern gegen meinen Aufbau gekommen, der Ständer ist an die Wand gestossen und war kaputt. Die Elektron Kisten habens überstanden, aber das war ein deutliches Zeichen, dass die billigen X-Ständer mit dem mindestens 25 kg schweren Aufbau total überfordert sind.

    Bei Thomann hab ich mir daher jetzt diese Keyboard-Bänke angekuckt. So n Ding wo man n Rhodes oder sonst irgend ein schweres Teil drauf stellt. Die sind super stabil, allerdings kann man die alle nur so einstellen, dass man im Sitzen spielen kann. Da höchste der Gefühle war ne Höhe von 1m bei einem K&M Teil. Das ist mir aber zu wenig um ergonomisch einen mehrstündigen improvisierten Rave zu machen.

    Kennt jemand hohe stabile Klapptische für die Bühne? Er muss jetzt keine ebene Auflagefläche bieten, es würden 4 Punkte auf der selben Höhe reichen, wo ich meinen Technokoffer drauflegen kann.
     
  2. Lauflicht

    Lauflicht x0x forever

    Auch wenn der K&M Keyboard-Klapptisch-Ständer für Deine Anwendung tatsächlich zu niedrig ist, kann ich den sehr empfehlen. Extrem stabil, allerdings im Transport eher auf der schweren Seite. Es gibt doch diese „Stage Tables“ (genaue Bezeichnung???), die genauso aufgebaut sind wie Transportkoffer. Sollte es in allen Höhen geben, bzw Massanfertigungen sind garnicht so teuer. Die haben den Vorteil, dass es eine durchgänge Tischoberfläche gibt, um Deine Geräte stabil abzustellen. Die Keyboard Ständer haben ja keine Tischoberfläche, dh man muss was basteln, was dann ggfs wieder zu aufwändig ist.
     
  3. boris

    boris |

  4. psicolor

    psicolor Busfahrer und Bademeister

    Alles zu niedrig. Wasn Kack!
     
  5. Lauflicht

    Lauflicht x0x forever

    Schau mal unter "stage tables" oder "Bühnentisch". Sind eher grossflächig, aber die 4 Beine lassen sich bis zu 140cm ausziehen. Keine Ahnung, ob sich sowas gut transportieren lässt...
     
  6. Bernie

    Bernie Alien

    K&M 18880 Alu -ultraleicht und stabil. Entweder eine Sperrholzplatte drauflegen oder einen Case
     
    Audiohead und vogel gefällt das.
  7. Klangzaun

    Klangzaun |||||||||||

    Guck einmal bei LiteConsole. Die machen DJ Tische, die gerade noch mobil sind. Leider nicht ganz günstig. Gibt es in verschiedenen Ausführungen. Höhen zwischen 1,1 und 1,2m.

    Ansonsten

    American DJ Pro Event Table (1,3m)
    Glorius GigBar (32kg!, 1,1m)
     
  8. Ich habe den hier:

    [​IMG]
    https://www.thomann.de/de/millenium_dj_table.htm

    Ist wohl eher suboptimal für deine Zwecke, aber man könnte den Laptopständer weglassen und den Koffer darauf legen. Ich bin fast 190 cm groß und kann meine Synths da so drauf drapieren, dass ich richtig aufrecht stehen kann. Bin dann aber auch bei Maximalauszug. Das Ding ist auf jeden Fall stabil, da wackelt nix. Der Aufbau ist auch recht gediegen, da brauchts nur 6 Schrauben. Ist jetzt natürlich nicht die Creme de la Creme, aber die Verarbeitung ist okay.

    Ich seh gerade, dass der sich auch auf 96 cm ausziehen lässt. Das wäre dann warscheinlich die günstigere und passendere Lösung! Zumal man meiner Erfahrung nach mit K&M echt nix falschmachen kann!
     
  9. psicolor

    psicolor Busfahrer und Bademeister

    96 cm erscheint mir doch noch etwas zu niedrig.
     
  10. Bernie

    Bernie Alien

    Puuuuhm, was für ein Trumm.

    Der K&M wiegt gerade mal 7kg, wer soll denn über 30kg schleppen?
    Mein Ultimate liegt wegen seiner 14kg nur noch unbenutzt in der Ecke herum.
    Stationär im Studio mag das okay sein, aber als DJ ist man ja auch viel unterwegs.
    Man parkt ja nicht immer vor der Tür oder kommt mal mit der S-Bahn.
     
  11. Bernie

    Bernie Alien

    Lege da noch ein Flightcase drauf. Da passt der ganze Krempel rein und das ist dann auch deine Tischplatte.
    Es gibt welche mit Rollen, da kann man den Ständer angurten und das Ding locker hinter sich herziehen, zur Not durch die ganze Stadt.
     
  12. psicolor

    psicolor Busfahrer und Bademeister

    Noch ein leeres Flightcase mitnehmen, nur um höher zu werden? Das erscheint mir nicht besonders professionell.

    Meine Spielsachen sind bereits in einem Koffer, eine Tischplatte brauch ich nicht. Nur einen stabilen Ständer der zwischen 1,10m und 1,20m hoch ist.
     
  13. Sunwave

    Sunwave ||

    Können dir die Veranstalter keinen Tisch stellen?
     
  14. Bernie

    Bernie Alien

    ah, du hast schon einen Koffer, wusste ich nicht. Auf 1,20 kommst du damit nicht, könnte man aber umbauen.
     
  15. psicolor

    psicolor Busfahrer und Bademeister

    Veranstalter is sicher die falsche Bezeichnung für Leute, die so einen miserablen Musikgeschmack haben, dass sie mir erlauben auf ihren Partys Lärm zu machen. Nein, meistens bezahl' ich sogar meine Getränke selber. Improvisiertes Ge-Umz-e ist offenbar nicht so gut kommerziell nutzbar. Zu meinem größten Bedauern. Würde mir jemand vorwerfen, dass ich nur herzlosen Kommerz mache um mich zu bereichern, würde ich das als großes Kompliment verstehen.
     
    Sunwave, Bernie und xenosapien gefällt das.
  16. psicolor

    psicolor Busfahrer und Bademeister

    Hm, darauf läufts wohl hinaus. Dumm nur, dass der einzige talentierte Metaller mit Werkstadt in meinem Bekanntenkreis ausgerechnet gleichzeitig mein Erzeuger ist.
     
    Bernie gefällt das.