[erledigt] Suche kleinen und billigen recorder für live

dbra

Ehrenpräsident des Technofreunde Ohlenburg e.V.
moin!

da ich nun ein Mischpult habe, suche ich was für die beiden track-out-Ausgänge zum aufnehmen.

da die buchsen als cinch ausgeführt sind, sollte das auf consumer-pegel funktionieren. eigentlich wollte ich dafür mein zoom h1 nehmen, aber der clippt bei dem pegel schon. außerdem brauch ich den schon anderweitig.

hat da jemand tips? sollte möglichst klein und billig sein und 24 bit bei 48khz können. batteriebetrieb brauch ich auch.

danke!
 

Bernie

||||||||||||||||||||||
Der Zoom H2N clipt eigentlich nicht so schnell im Line-Eingang.
Vielleicht pegelst du falsch?

Du kannst aber auch den Monitor-Out nehmen und den Pegel da runterdrehen, falls vorhanden. Fürs Kabel gibts Adapter.
 

dbra

Ehrenpräsident des Technofreunde Ohlenburg e.V.
ist mir eigentlich schon zu teuer das teil. mikro brauch ich ja nicht.

und das mit den zerren ist mir nur an der electribe 2 aufgefallen. da kommt nur consumer pegel raus und das h1 clipptn schon, wenn ich audio out mehr als ein drittel aufdrehe. aber da ich das h1 eh anderweitig brauche, würd auch richtig pegeln egal sein.

bräuchte halt so nen kleinen recorder, wo ich kein mikro mitzahlen muss, was ich garnicht brauche.
 

Strelokk

Was letzte Preis?
und das mit den zerren ist mir nur an der electribe 2 aufgefallen. da kommt nur consumer pegel raus und das h1 clipptn schon, wenn ich audio out mehr als ein drittel aufdrehe. aber da ich das h1 eh anderweitig brauche, würd auch richtig pegeln egal sein.
Hast du mal im Menü gekuckt, ob man da was umstellen kann?
Hatte das Problem mit meinem Oly LS-3. Im Menü Mic-Sensivität auf Minimum. Ggf Phantomspeise abschalten.
 

Niki

|||||||||||
Wir hatten vorgestern auch was mit so nem kleinem zoom oder was das war aufgenommen und es hatte auch nicht geklappt.
 

marco93

Moderator
Der H1 hat Probleme mit Linepegeln. Man könnte einen Widerstand ins Kabel löten, wenn es gar nicht anders geht. Was mich an dem Ding auch nervt ist, dass im Auszustand die Batterie schnell (~2-3 Wochen) leer ist.
 

stuartm

musicus otiosus
Ist dann aber schlecht mit "möglichst klein" und "batteriebetrieben", wenn du noch halbwegs Aufnahme-Qualität haben willst.
Da gibts eigentlich nur die Fieldrecorder.
 

dbra

Ehrenpräsident des Technofreunde Ohlenburg e.V.
dann wird's wohl doch auf das zoom h2n hinaus laufen...

danke für die Tipps. vielleicht weiß ja noch jemand was.
 

dbra

Ehrenpräsident des Technofreunde Ohlenburg e.V.
das Teil hier kommt vor das zoom h1 und dann passt das.

 


News

Oben