suche kleines "Masterkeyboard" - Mopho Keyboard???

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch!" wurde erstellt von CO2, 7. August 2011.

  1. CO2

    CO2 bin angekommen

    Ich suche einen kleines (bis ca. 30 Tasten, habe seehr wenig Platz) Keyboard zum einspielen. Die gängigen Controller-Keyboards fand ich bis jetzt eher unbefriedigend, bisschen "Qualität" sollte die Tastatur schon haben. Daher spiele ich mit dem Gedanken, mir einen kleinen Synth zu kaufen. Oder gibt es kleine Controller mit guter Klaviatur?
    Wie sind denn die Tasten vom Alesis Micron? Taugt der Synth was, oder ist das son VA für Arme??
    Der Mopho-Key ist natürlich gleich deutlich teurer, da würde ich sofort zuschlagen, wenn der Sound nicht so umstritten wäre. Wie schneidet der denn qualitativ ab?
    Novation Bassstation hatte ich mal vor Jahr(zehnten), war ja auch eher schlabberig.....
    Der Mono-Evolver als Keyversion ist mir leider schon etwas zu groß, wäre sonst bestimmt auch ne nette Alternative.
    Hat noch jemand Vorschläge, bzw was zum Mopho zu sagen??
    Analog gibts ja sonst nix neues mit Tasten........?
     
  2. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel bin angekommen

    ...ich wollte genau das gleiche mit dem Mopho Keyboard machen und meinen SH-101 ersetzen.
    Aber leider finde ich ihn klanglich eher in der Rubrik "tut keinem weh" und "stört nicht beim Bügeln" :buegeln: passend.
    Und die Sequenzer sind sehr schlecht zu bedienen, das geht in den anderen DSI-Geräten teilweise viel besser!
     
  3. CO2

    CO2 bin angekommen

    jo, für das Geld bekommt man nen SH, leider hat das Teil kein MIDI, sonst würde ich mir sofort wieder einen kaufen.
    Hab mich gerade noch ein bisschen durch YT, SC und co gezappt und muss sagen, fast alles vom Mopho klingt irgendwie nach Plastik, 80er, keine Ahnung, irgendwie schlapp. Klar Soundquali/YT ist schwer zu beurteilen.....
    Schade, dass es nicht mehr Synth in der Größe gibt.
    Noch jemand nen Tipp??? Gibt es keine Controller mit ordentlichem Keyboard?
     
  4. TROJAX

    TROJAX bin angekommen

    Ich finde die MOPHO Youtube Videos auch schlecht, und die werden meiner Meinung nach dem Gerät nicht ganz Gerecht. Der Mopho klingt wirklich gut, grade für Bässe eignet er sich super ! Für 600 Euro bekommst du einen monophonen echt analog Synthesizer. Ich würde das Teil mal bei Thomann oder so bestellen, und schauen ob er dir gefällt. Ansonsten kannst du ihn innerhalb von 30 Tagen wieder zurückschicken.

    Und wenns nur ein Controller sein soll, dann schu die mal das Novation Remote SL 25 MKII an !
     
  5. Steril707

    Steril707 Tach

    Also, ich bin vom Mopho Keyboard sehr angetan. Klingt schön rotzig, und lässt sich wahnsinnig expressiv spielen mit der tollen dynamischen Aftertouchtastatur.

    Das mit dem langweiligen Klang wie oben beschrieben kann ich nicht nachvollziehen.

    Für die Ecke (analoger Monophoner) klingt er ziemlich punk, vor allem im Gegensatz zu meinem Little Phatty.

    Ausprobieren...!
     
  6. Ich mag den Klang auch sehr.
    Schön rotzig und brachial (wenn man sowas mag,heißt es :mrgreen: )
     
  7. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel bin angekommen

    ...in einem anderen Thread hatte ich das schonmal beschrieben, ich finde durch die grobe Rasterung von 127 Schritten fehlt vielen Parametern der "sweet-Spot", weil er scheinbar einfach nicht eingestellt werden kann. Mir ist das speziell bei der Pulsbreite aufgefallen.
    Aber die Thomann-Test-Idee ist doch ein guter Tip, dann weißt Du ob er Dir gefällt.
    Der SH sollte kein Alternativ-Tip sein, ich wollte ihn schlichtweg mit dem Mopho-Keyboard ersetzen, weil ich dachte das er auch den SH-Sequenzer gut ersetzen könnte, leider Fehlanzeige...
     
  8. CO2

    CO2 bin angekommen

    jo, die novation-teile sind dafür auch schon recht teuer, daher ja die idee mit dem synth. mich reitzt beim mopho auch das chain-ding. ob der mopho im polymode für flächen usw geeignet ist?
    leider ist der nächste musikalienhändler in ffm, ca. 45min fahrt. bei uns gibt es keinen laden mehr, der synthies hat :mad:
     
  9. TROJAX

    TROJAX bin angekommen

    der Prophet 08 eignet sich doch auch für Flächen...
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    vielleicht der blofeld kb? der soll auch einen tolle tastatur haben und bietet klanglich schon mehr als der mopho

    immerhin kommt er ja gleich mit dem samplespeicher
     
  11. ARNTE

    ARNTE Ureinwohner

    ich hab den mopho key und mag den sehr. der sound ist klasse! er bietet durch die üppigen modulationsmöglichkeiten eine sehr breite palette an sounds. die presets sind imo nette demonstartionen des machbaren aber zum großteil nicht einsetzbar. selber schrauben ist da angesagt! aber das macht echt spaß. übrigens komme ich mit der sequencer bedienung auch prima klar - und da geht dann so richtig die post ab :phat:

    als alternative fällt mir noch die novation ultranova ein. auch ein kleines keyboard, ein guter moderner synth und volle controller möglichkeiten (inkl. automap). nebenbei noch ein audiointerface (falls mans braucht...). ich hab den auf der musikmesse mal angetestet und war doch ziemlich angetan vom sound, der bedienphilosphie und den vielen möglichkeiten. toller synth! werde ich mir mit sicherheit auch noch irgendwann zulegen.
     
  12. feilritz

    feilritz Tach

    Ich finde die Lfo to osc Fm Modulation sehr ergiebig.
     
  13. psicolor

    psicolor Busfahrer und Bademeister

    Hab neulich irgendwo gelesen, dass dieses Arturia Keyboard, was sie einem ihrer Produkte beilegen, recht gut sein soll.
    Hatt's aber noch nie unter den Händen.
     
  14. youkon

    youkon bin angekommen

    hatte mir grad dieses wochenende auch überlegt, mir dieses arturia keyboard zu kaufen. schön klein, sehr wertig und sieht dufte aus

    das mit dem aftertouch am mopho ist natürlich auch sehr interessant!
     
  15. CO2

    CO2 bin angekommen

    blofeld ist mir schon wieder "zu groß", da er die wheels links von der Klaviatur hat.
    Novation muss ich mir mal angucken, danke.
    Die Aturia-Teile, hmm, habe überlegt, ich hätte auf jeden Fall gerne was mit Klangerzeugung (aber keine Software....)
     
  16. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel bin angekommen

    ...das stimmt nicht, die Wheels sind über der Tastatur.
     
  17. dns

    dns Tach

  18. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel bin angekommen

    ...schrubbt der polyphones Midi raus?
     
  19. Anonymous

    Anonymous Guest

  20. dns

    dns Tach

  21. CO2

    CO2 bin angekommen

    stimmt, hatte ich verwechselt, hat aber "zu viele" tasten, daher zu groß.

    bass-station ist mir insgesamt zu schlabbrig (siehe einganspost) bin mit den Sound auch nie warm geworden....
     
  22. motone

    motone eingearbeitet

    Ja, ist ein sehr gutes Keyboard, robustes Metallgehäuse, von CME hergestellt. Wenn du die Controller-Potis nicht brauchst, kannst du auch das MIDISTART MUSIC 25 von MIDITECH nehmen, kommt aus der selben OEM-Manufaktur.
     
  23. Steril707

    Steril707 Tach

    Der Aftertouch vom Mokey ist aber auch wirklich spielbar. Beim Blokey gibts ja nur diesen Punkt, wo man ein bisschen mehr drückt, und dann ist man im Aftertouch drin. Viel Feinheiten sind da nicht. An oder aus, quasi. Mehr gibts nicht.

    Bei Mopho Keyboard hat man da so einen Bereich, in dem man die Taste rauf und runterdrücken kann, und man ganz klar das filtern/modulieren mit der unterschiedlichen Stärke im Detail hört.

    Find ich einen Hauptgrund für den Mopho.
     
  24. krahz

    krahz Guest

    Hallo CO2,

    Habe auch wenig Platz und die gleiche Frage

    z.z werkelt bei mir ein Yamaha cbx-k1 (gibt es auch mit "schäbiger" Klangerzeugung - Yamaha cbx-k1 xg)
    Gibts gebraucht billig - Quali find ich ganz ok
    [​IMG]

    Den Mopho fände ich super (Audio In - Seq - Klang) allerdings erscheint der mir sowas von hässlich
    Neh sowas kommt mir nicht ins Haus.

    Hübsch und gerade noch klein genug finde ich den Yamaha DX11
    Habe aber leider keine Ahnung wie der sich anfühlt und klingt.
    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen