Suche Trafo

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von fanwander, 22. Januar 2009.

  1. Hallo,

    ich suche einen Trafo mit sekundär einmal 9V 1,5A und einmal 18V 0,7A. Gemeinerweise dürfen die beiden Spannungen keine gemeinsamen (End-)Pol haben. Also 2x4,5V plus 2x9V ginge, aber 2x9 +2x18 geht nicht. Allerdings finde ich nirgends so einen Trafo.

    Hat da jemand vielleicht einen Tipp (Auf der Verarbeitungsseite (Gleichrichter,...) kann ich nichts "drehen").

    Florian
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Wenn du Gleichspannung brauchst, kannst du dir die 18V eventuell schenken und das per Gleichrichter machen. Das würde auch mit deinen Strömen ganz gut hinhauen.
    (Zwei Dioden mit Halbwellengleichrichtung und +9V und -9V macht 18V...)
     
  3. Wie schon geschrieben:
    Ich habe drei Dynacord Percuter (auch den Sequencer) aber nur ein einziges AC-Netzteil. Ich will die Dynacords im unverbastelten Zustand belassen und nur neue AC-Netzteile bauen.

    Also: ich suche definitive einen solchen Trafo:
    entweder separate sekundärspulen für 9V und 18V
    oder -/+ 4,5V und -/+9V mit gemeinsamem Center.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Wenn du die Innenschaltung kennst geht das ggfls. trotzdem - wenn da nur gleichgerichtet wird kannst du das auch gleich per DC speisen.

    Ansonsten zwei Trafos oder Wickeln lassen:
    http://www.multipcb.de/ger/sites/indukt/
    (Der Anbieter ist nur ein Beispiel)
     
  5. Ich hab nur kurz drübergekuckt. Aber wenn mein Blick richtig war, dann machen die aus den 18V symetrische Speisung per Halbwellengleichrichtung. Da is' leider nix mit DC-Speisen.

    Das mit den zwei Trafos wirds wahrscheinlich. Da wird halt das Gehäuse so unförmig.

    Florian
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Das war ja zu befüchten.

    Die gewickelten Trafos finde ich erstaunlich bezahlbar, mehr als zwei Billigteile vom Discounter kostet das zwar doch noch, aber dafür hat man eben auch nur einen kleinen Ringkertrafo. (=wenig Streufeld, schicke Lösung, kleines Gehäuse, weniger Verdrahtungsaufwand. )
     
  7. Hab mir mal die Beispieldaten bei Deinem Link angesehen. 17,34 Netto für ein Einzelstück ist echt in Ordnung (in dem Fall allerdings zwei identische Sekundärspannungen).

    Florian
     

Diese Seite empfehlen