Synthesizer, für eine mobile Musiker-Generation

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch!" wurde erstellt von Anonymous, 11. Juni 2013.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Was soll die scheiße - früher war man sicher mobiler unterwegs als heute!

    http://www.korg.de/produkte/synthesizer ... nfo-1.html
     
  2. "Mobil"..... darunter versteh ich eher App's. :-/

    Aber leicht und handlich is der allemal und sicher mobiler als manch anderer Synth von "früher".
     
  3. Strelokk

    Strelokk Glitch Bitch

    Der kleine Korg is ja selber schon fast "von früher"
     
  4. Vom Design ja :)
     
  5. Strelokk

    Strelokk Glitch Bitch

    Nicht nur vom Design, er ist 10 Jahre alt. Damals waren Laptops auf dem Vormarsch, keine Apps.
     
  6. Horn

    Horn |

    Bei dem Thema werden auch ganz viele Illusionen verkauft, denke ich. Die meisten Kunden hocken wahrscheinlich mit den Dingern doch nur allein zuhause.
     
  7. Strelokk

    Strelokk Glitch Bitch

    Nich jeder hat daheim Platz für eine Modularwand.
    Ich will auch wieder so einen kleinen. BIn gerade in der Entscheidungsphase. :mrgreen:
     
  8. Moogulator

    Moogulator Admin

    Mal verschoben, weil mit Musik hat das nichts zu tun.

    Also - Mobil ist das weil klein, bedenke dass vorher Synthesizer mehr oder weniger wie ein Jupiter 8 waren, groß und schwer.
    Da ist ein Microkorg wirklich genau das, was man auf Tour mag - leichter, kleiner, handlicher.. Batterie. Also - stimmt doch - ist nur sehr Werbe-Sprech, aber nicht falsch.
     
  9. shiroiyuki

    shiroiyuki Tach

    Ja, stimmt schon, Batterie und leicht zum mitnehmen und man sieht Ihn ja sehr oft auf Live Fotos.

    Ich denke aber auch eher das die Marketing Abteilung mit dem Parralleluniversum lockt in dem alle in Parks, Cafes, Bars, Bussen und Straßenbahnen fröhlich auf Ihren MicroKorgs, Beat Thangs und was weis ich noch, Jammen und Komponieren :selfhammer:

    Aber warum sollte man Ihnen das Vorwerfen, so lockt man ja auch Kunden an die nicht unbedingt schon 20 Instrumente haben, also eher Außenstehende die dann doch evtl mal so ein Ding ausprobieren, aber kein riesen Teil hinstellen wollen. Ist doch auch gut, bei 100 Käufern ist ja vielleicht ein Talent dabei das auf den Geschmack kommt. Vom Preis ganz zu schweigen, denke zB nicht das Sie die Polca Serie so günstig anbieten könnten wenn die ne Nerdige Werbung (also nur Fachchinesich und trockene Daten/Facts) dafür machen, das erreicht nicht sehr viele...
     
  10. formton

    formton bin angekommen

    Also, ich muss zugeben, bei Zugfahrten über 2 Stunden nehm ich meine mpc eigentlich schon immer mit. ist n guter Zeitvertreib und versöhnt mich mit der Entscheidung nicht die 1000er genommen zu haben.
     
  11. clipnotic

    clipnotic bin angekommen

    ich fahr jetzt seit gut 15 Jahren an 5 Tagen die Woche mit U-Bahn oder Zug durch die Prärie. Meist bei uns in der Stadt aber zwischendurch auch mal ein paar Stunden in ne andere Stadt, wie München oder Berlin war auch mal dabei. Aber ich hab wirklich noch NIE Jemanden mit nem Mini Hardware Synth / ner Groovebox / oder ähnlichem da sitzen sehen. Auch in nem Cafe noch nicht. Lediglich in München im englischen Garten hab ich früher immer ein paar feine Bongo Spieler bewundert und auch so andere Instrumenten Spieler aber die elektronische Gang blieb auch da mir eher verborgen bisher. Selbst auf Plätzen für Skater usw. hab ich bisher nur richtig gute Freaks mit ihrem Skateboard oder BMX gesehen aber keine Groovemaker oder sowas ... auf ner Bühne hab ich allerdings aber auch schon mal ne EMX gesehen und Elektrons auch ...

    Also wo ist sie denn eigentlich nun, diese neue kreierte Marketing Generation dieser ganzen Mini Kistchen mit teils sogar Batteriebetrieb und Coolchecker Optik für unterwegs? Wo hängen die denn ab wirklich, außer vereinzelt in Foren scheinbar? Gibts die schon oder werden die erst noch geboren? Vielleicht kann Marketing ja schon in die ferne Zukunft sehen mittlerweile? Da würd mich auch mal interessieren wie man den Rückgang der Geburtenrate mit ein kalkuliert hat bei dem Ganzen ... :lollo:

    Aber wiederum täglich sehe ich gesenkte Köpfe die Iphone oder IPad Displays anstarren ... oder die jüngeren auch mal so ne Vita oder DS ... ;-)
     
  12. tom f

    tom f Moderator


    du musst dich schon entscheiden:

    waren laptops nun "auf" oder "vor" dem arsch ???
     
  13. clipnotic

    clipnotic bin angekommen

    es gibt auch noch "ver" arsch ... keine Ahnung warum mir das jetzt grad einfällt in diesem Thread ... :floet: :mrgreen:
     
  14. tom f

    tom f Moderator

    ps: also ich für meinen teil habe mir in den matrix12 einen akku einbauen lassen und hänge mir den beim radfaheren auf den rücken - so eine rad/filterfahrt kann schon was - evtl. häng ich mir dann noch ein 24 kanal pult um wegen der einzeloutmod

    edit: wobei ich noch überlege mir einen cs80 zu holen - wäre optimal für die warteschlange an der supermarktkassa
     
  15. serge

    serge ||

  16. tom f

    tom f Moderator


    war ja klar dass diese musikusse dort spielen wo die joints direkt aus dem boden spriessen - ganz nebenbei gabs angeblich nach dem liveset dort eine massive froschwanderung :lollo:
     
  17. clipnotic

    clipnotic bin angekommen

    Ach so die verstecken sich also hinter Schilf und Natur ... kann ich nachvollziehen bei der Mucke grad, ist nicht gute Musik oder? ... Aber menno, da hat man sich so viel Mühe für ein prächtiges Optik Design bei diesen Kisten gegeben und dann stehts unter Naturschutz ... ?? :lollo:
     
  18. formton

    formton bin angekommen

    Also wer interesse hat die (nicht mehr ganz so junge) Mobile-Generation live zu erleben - ich bin ca. 5 mal im Jahr von Eger nach Prag, ca 3 mal im Jahr von Nürnberg nach Wien unterwegs.
    Wir sehen uns im Zug. Bis dann. :kaffee:
     
  19. clipnotic

    clipnotic bin angekommen

    Endlich mal nen Insider gefunden von dieser neuen Massen Mobil Generation ... und du hast dann da sozusagen Deinen Kopfhörer auf und machst Beats im Zug ... ? :mrgreen:

    Mach mal dicke Werbung dafür, das braucht die Industrie grad dringendst !!! Vielleicht werden dadurch dann endlich mal dieses Touch Phones usw. vom Markt gedrängt ... :phat:
     
  20. Ludwig van Wirsch

    Ludwig van Wirsch bin angekommen

  21. clipnotic

    clipnotic bin angekommen

    Ja und ist der ganz gute Song da jetzt, aber ein bissle langweilig auch im Ganzen, wie ich jetzt finde, wohl auch eher nicht mit so Mini Kistchen in freier Wildbahn direkt gemacht worden ... ? Ich glaub fast nicht oder? :lollo:

    Also damit andere Spaß am Leben haben, muss so ne Mucke doch auch irgendwie und irgendwo mal ordentlich gemacht werden erst oder nicht ... ? ;-)
     
  22. Ludwig van Wirsch

    Ludwig van Wirsch bin angekommen

    eulberg ist doch der naturbursche nr1.
    also kaum einer inspiriert mich mehr.
    nah dran an kraftwerk. zeitlos. mag ich. immer wieder.
     
  23. clipnotic

    clipnotic bin angekommen

    na ja, Naturbursche und Minikisten im Handgepäck ist aber schon noch ein Unterschied oder? Ich glaub jetzt nicht, das der Eulberg Songs mit Volcas macht oder sowas? :mrgreen:

    Und bitte, Kalle, du kennst Dich doch aus mit der guten alten Electro und Club Mucke Mucke oder? Du kannst doch jetzt nicht so nen Song mit Standard Akkorden, ein bissle Padflauschen und nem bissle Arpspiel, das gut zusammen passt keine Frage ... aber nicht jetzt mit Kraftwerk und der Electro Elite auf ne Stufe stellen? Solche Songs gibts massenweise mittlerweile ... zeitlos ja aber das hat 2 Seiten, ein Reißer ist das nicht, da hat ein Andreas Kauffelt, ein Quazar, ein Toni Rios vielleicht auch noch irgendwie oder Mind Flux etwas chilliger ... und so manch anderer schon vor zig Jahren genug und mehr geboten, was so diese Clubstandards mit "Melo Paradiesen" integriert betrifft ... oder?

    Wenn ich mir auch so die Namen seiner Tracks so bei Youtube durch gucke, da wird von Glühwürmchen und Perlen gesprochen ... also für mich sind viele schön Lichtlein und schimmernde Perlen was anderes, da erwarte ich irgendwie mehr Pracht ... :mrgreen:

    Wobei der hier von ihm schimmert schon schön umher - will ja nicht nur mosern und so ... :mrgreen:

    src: https://youtu.be/BPnoPQwdMp8
     
  24. Ludwig van Wirsch

    Ludwig van Wirsch bin angekommen

    Na - was soll ich dazu sagen, dein Bild scheint mir sehr gefestigt zu sein.
    Bei so Feedbacks bin ich recht froh das ich Musik noch höre -und nicht nur in Akkorde zerlege. ;-)

    meine Intuition den Sound sehr naturverbunden zu sehen rührt wohl daher das auf free open air -
    auf denen nur so ein minimal naturburschen Sound läuft - selten bis nie die Polizei erscheint,
    closed hi hats zerschmirgeln und zersplittern in den Baumkronen ... alle lachen, tanzen ....

    ... und irgendwie ... fühlt sich das sehr gut ... und powered by nature an ... schön mit vinyl ... (wenn da nicht das lästige Knarren des Generators wäre ;-))) :floet:
     
  25. clipnotic

    clipnotic bin angekommen

    Nö, ist nicht gefestigt aber ich sammel elektronische Mucke halt schon seit gut 20 Jahren ... dann zeig mir doch mal richtige Brecher von ihm, ich lass mich gerne überzeugen! :mrgreen:
     
  26. Ludwig van Wirsch

    Ludwig van Wirsch bin angekommen



    hab ich auf der VuuV gespielt .... zack ... Sonne ... 4 Tage Regen ... einmal Eulberg ... Sonne ...

    Synthese wird all zu oft zu sehr auf Synthese und Technik reduziert -
    wer lebt schon im Einklang mit der Natur - sich selbst ? spürt sich selbst ? - und findet seinen eigenen Ton ? ;-)

    But back to topic


    ich habe auch ein kleines Outdoor Setup ...Microkorg, Sp404 und diverse kleine Casio Moppets ... fehlt nur noch ein Roland Cube...
     
  27. clipnotic

    clipnotic bin angekommen

    also wie Du so die Feiern beschreibst find ich auch super, tanzen und Schweben ist ein geniales Rezept, steh ich eigentlich auch drauf! Tät ich auch mal kommen, wenn ich darf! :mrgreen:

    Aber das dürfte ruhig ein bissle mehr aus sich rausgehen das Ganze, da ist doch jetzt wirklich nichts los in dem Song?
    Und bis sich das aufbaut wieder und dann nur dieses kurze Melo Gefiepe nur, da tät ich nen Cocktail trinken, während der Song läuft ... :mrgreen:

    Echt, den find ich grad voll langweilig, da sind die Perlen und die Glühwürmchen von ihm viel besser! Von der Mache an sich aber schon gut, grad was er so da um den Beat rumzirpen und knarzen lässt, also der kann schon was, bestimmt auch mehr wie ich selber. Aber da hat ein Laurent Garnier oder was weiß ich wer noch alles, zig fach lustigere Sachen raus gehauen schon ... monoton kann schon geil sein aber auch langweilig ... :heul:

    Ja und das ist jetzt in der Szene aktuell also ein Star wohl?

    Grad die Natur hat doch VIEL mehr Pracht zu bieten !!!! :mrgreen:
     
  28. Ludwig van Wirsch

    Ludwig van Wirsch bin angekommen

    Wir leben nicht mehr in den 90ern ^^ ;-)
     
  29. clipnotic

    clipnotic bin angekommen

    Ne tun wir nicht, also 160 BPM Rave Mucke muss es nicht mehr sein, wobei das auch geil war ... aber bei sowas reduziertem gleich, echt da schlaf ich beim Tanzen direkt ein, noch lahmer geht doch nicht mehr ... man muss doch abheben beim Tanzen, auch ohne Drogen oder Suff und so! ;-)

    Bei mir fängt ne selbst gemachte Tanznummer niemals unter 135 BPM an, sonst schlaf ich beim Machen schon ein auf meinem Soundstuhl ... :lollo:

    Und grad wenn ich mir die Sonne und nen Regenbogen oder den Mond und Glühwürmchen und Perlen oder mal nen Dschungel mit seinem ganzen Leben drin vorstelle, während die Beine umher laufen auf dem Floor Boden, ja da müssen die Ohren schön mit fliegen und so ... da geh ich lieber auf ne 2013 GOA Session! :mrgreen:

    Hey ist alles Geschmacksache, gell! :mrgreen:
     
  30. Ludwig van Wirsch

    Ludwig van Wirsch bin angekommen

    mal so ... mal so ... wie es dem Meister gerade beliebt ...

     

Diese Seite empfehlen