Synthesizer in Filmen und Soundtracks

Dieses Thema im Forum "Media 2.0" wurde erstellt von Tax-5, 12. Februar 2008.

  1. Tax-5

    Tax-5 aktiviert

    Hatte ne interessante Idee... immer wieder kommen in Filmen diverse Synthesizer vor auf denen meist wild drauf rumgedrückt wird...
    Möchte nun einen Thread starten...

    Um das ganze noch interessanter zu gestalten möchte ich auch gleich die Synths aufzählen die man in Filmmusiken/Soundtracks hört...
    Würde mich mal so interessieren was ihr so kennt...

    Also:
    King Ralph - Korg M1 (ganz am Schluss wo er als König den Song aufnimmt)
    Ferris macht blau - Emu Emulator II (steht in seinem Zimmer)
    Richie Rich - Vermutlich Korg M1 (sieht man bevor die Kinder das Katapult benutzen)
    School of Rock - Yamaha SY85/Korg Triton (Keyboards der Schulband)
    Mr. Bean wo er in dieser Show mit dem Zauberer ist - Yamaha SY77

    Filmsoundtracks:
    Brain Dead (nicht zu verwechseln mit Braindead dem Splattermovie) - Da hört man ein paar Mal vor der Operation am Hirn den Universe Sound der M1
    Mr Bean Der ultimative Katastrophenfilm - Wo sich Mr. Bean auf die Reparatur des Bildes vorbereitet hört man einen synthetischen roboterartigen Klang.. ist ein Preset aus dem JV2080

    Nun seid ihr dran.. :D
     
  2. sadnoiss

    sadnoiss Tach

    Synthesizer-Magazin lesen, da ist jedesmal ein Artikel drin :)
     
  3. Moogulator

    Moogulator Admin

    Sind jetzt ja nicht so die Kracher. Wir haben eine Weile eine Serie "Synthesizer im Film" im Magazin, vielleicht passt das ja ganz gut zum Thema?
     
  4. Tax-5

    Tax-5 aktiviert

    Schon gesehen aber es wäre doch interessant online darüber zu diskutieren.. nicht jeder kann seinen Beitrag zum Magazin beitragen :D
     
  5. 64_QAM

    64_QAM Tach

    Um auch mal weiche Ware zu erwähnen: Absynth in "Black Hawk Down".
     
  6. Moogulator

    Moogulator Admin

    Natürlich, mein Post sollte nicht so verstanden werden, dass man darüber nicht zu sprechen hat. Dachte, dies versteht sich von selbst.
     
  7. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    Tango & Cash -- EMS VCS-3 in Labor

    Sneakers -- Mini Moog (in der Musikschule)
    dto. -- Roland JX-3P und Prophet 2002 im Van

    Stephen
     
  8. in "Masters of the Universe" wird die Keyboardabteilung eines
    Musikalienhandels zerlegt, ich habe aber nie aufgepasst was genau
    da alles explodiert :)

    aber seitdem weiss ich das der "kosmische Schlüssel" wohl eine japanischer Synthesizer ist,
    da dieser Melodien und sogar Lichteffekte abspielt, wenn man auf die Tasten drückt
    :lollo: :harhar: :lollo:
     
  9. swissdoc

    swissdoc back on duty

    bei Sneakers habe ich den MiniMoog dann wohl verpasst,
    Roland JX-3P und Prophet 2002 ist nicht im Van sondern in der Loft und sie simulieren damit das Rattern des fahrenden Vans über eine Brücke...

    Ich habe mal beim Zappen was gesehen, sah aus wie Modularsynth im Hintergrund und davor ein Typ auf einer Matte und irgendwie schweinisch verkabelt. Das war genau 1s auf dem Schirm und dann ging der Film weiter. Ich denke es war "Verdammt noch mal, wo bleibt die Zärtlichkeit", Originaltitel "Et la tendresse?... Bordel" Frankreich 1979

    Leider finde ich den Film nirgendwo, um es zu prüfen.

    Kann das irgendwer bestätigen? Wäre cool.
     
  10. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    Den Mini siehst Du im Musikzimmer von Redfords Freunding, steht mit heruntergeklapptem Panel auf einem Schreibtisch. Scheint, was das Holz angeht, ein *ganz* alter zu sein.

    Stimmt, war im Loft, diese JX-3P Nummer...

    Der Film, den Du beschreibst, ist aber nicht "Performance" mit Mick Jagger, oder?

    Ach ja, "Rolling Stones at Altamont" zeigt kurz einen Moog IIIp...

    Stephen
     
  11. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Keine Ahnung, das ganze ist auch nur noch der Schatten einer Erinnerung, aber wurde denn "Performance" mit Mick Jagger mal im TV gezeigt, so in den letzten 5 - 10 Jahren ;-)

    Sonst gibt es noch FAME der Film mit MiniMoog und ARP2600, in FAME die TV Serie kommen in der ersten Folge MiniMoog, PolyMoog und ein Stringensemble (Farfisa oder so) vor, ab der 2. Folge wurden dann alle Instrumente von Yamaha "gefurnisht", man sieht dann CS-80, CP-80, SK-30 und so ein Krams, sogar ein kleines Casio VL like Keyboard von Yamaha kommt mal vor.
     
  12. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    Jau, im ersten Teil, beim Vorspielen.. Stöpsel in den 2600, Strom fällt aus.

    "Will der Junge Musiker werden, oder Astronaut?"

    Und im zweiten Teil sei die Linn LM-1 bei Curreri nicht außer acht gelassen.

    Stephen
     
  13. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Zweiter Teil von "Fame - Der Weg zum Ruhm" der Film? Gab es soetwas? Wie genau heisst der, hast Du einen Link?
     
  14. Britzel!

    Britzel! Tach

    Sound Track zu Blade Runner:
    Yamaha CS-80 :cool:
     
  15. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    DX7 in "Schloßherrn", ARD Vorabendserie (ca. 1986), spielt komischerweise ein Orchestra-Hit Sample ;-)
     
  16. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    "Zweite Teil" war etwas unglücklich ausgedrückt... es gab mal eine Weile später noch eine Fernsehserie, die mit z. T. anderer Besetzung den Plot weiterspann. Da saß dann Lee Curreri mit CS80, CS40, SK30, CP80 und LM-1 in seinem "Studierzimmer" (nettes Studierzimmer).

    CS80 bei Blade Runner ist zwar richtig, aber hier geht´s wohl mehr um die Frage, in welchen Filmen Synthesiser als Staffage rumstehen, wenn ich das richtig verstanden habe.

    Stephen
     
  17. sadnoiss

    sadnoiss Tach

    Ein ganz offensichtliches Sighting habt ihr nochnicht erwähnt, Unheimliche Begegnungen der dritten Art, sollte wohl ein Arp sein, wenn da der Erfinder drauf spielt... (bin zu ungebildet um Details zu wissen :oops: )
     
  18. Anonymous

    Anonymous Guest

    Es sind "sichtbare" Synths gemeint. Synths sind ansonsten ja auf unendlich vielen Film-Score zu hören.

    In "El Mariachi" kommt ein Ensoniq Mirage in ner sehr lustigen Sequenz vor
    (der Gitarrenspieler wird nicht gebraucht, weil der Mirage ne ganze Band ersetzt :mrgreen:).
     
  19. Tax-5

    Tax-5 aktiviert

    Da kommt mir in den Sinn:

    Diese eine Serie mit Hulk Hogan und diesem futuristischen Boot.. (wie heisst die doch gleich???) zeigt einmal am Strand ne Band mit nem D50 und Akai X7000
     
  20. Anonymous

    Anonymous Guest

    Es ist der ARP Engineering Director Philip Dodds.
     
  21. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    ... der einen 2500 im Spezialgehäuse spielt.

    Ebenjener Synth ist vor einigen Jahren mal bei einem Studioausverkauf für 150 Dollar -- ohne Gehäuse allerdings -- verramscht worden. Kein Witz!

    Stephen
     
  22. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Alles klar, die erste Staffel gibt es auf DVD. Das hatte ich weiter oben ja schon erwähnt, die LM-1 war mir aber nicht aufgefallen.

    Hier noch mehr:

    La Boum - Teil 2 - eine Drummachine auf einem Piano
    La Boum - Teil 3 (Eigentlich "Die Studentin") eine menge Synths und Keyboards bei dem Musiker, wohl Farfisa, fieses 80er Zeugs

    Bei einer der ersten Miami Vice Folgen stolpern Crocket und Tubbs mal in eine Hehler-Bude mit ein paar Instrumenten, da ist Moog dabei
     
  23. Anonymous

    Anonymous Guest

    Wahnsinn!


    Topic:

    Muss noch am Wochenende nachsehen, aber bei Truman Show ist ein Studio-Shot im letzten Drittel des Films und es ist glaube ich ein Kurzweil K2500 zu sehen.

    Ansonsten:

    Magic Movie (Szene Musikaufnahmen): Fairlight CMI
    Back to the Future I (Szene Band Audition): OB8?
     
  24. Tax-5

    Tax-5 aktiviert

    Im neuen Streifen mit Hugh Grant "Music and Lyrics" sieht man n D50....
    Ist sogar in der Vorschau sichtbar
     
  25. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Hilf mir auf die Sprünge, wo gibt es da eine Band Audition? Ist doch der Film mit Doc Brown und Marty McFly. Am Anfang mit dieser E-Gitarren Szene und später Doc Brown in den 50ern, der sich wundert, dass in der Zukunft Schauspieler Präsidenten sind. Flux-Kompensator fällt mir noch ein...
     
  26. Tax-5

    Tax-5 aktiviert

    Ganz am Anfang im 1ten Teil (55er Jahre)
    Dort spielt Marty mit seiner Band.... der Synth dürfte n Oberheim sein...

    Man sieht es leider kaum.... :roll:
     
  27. Anonymous

    Anonymous Guest

    So etwa in der 3. Filmminute ist Martys Band Audition in der Schule. Rechts auf der Bühne steht der Keyboarder, sie "spielen" (Playback) Huey Lewis "Back In Time" und der Sound ist typischer OB oder JP8 oder auch Prophet Synthbrass. Der Synth der da steht ist bei genauer Betrachtung nicht ganz einfach zu identifizieren. Ein OB8 ist es wohl nicht, daher mein Fragezeichen, denn das Instrument hat auf der Rückseite einen längeren weißen Schriftzug rechts (vom Beobachter aus gesehen) und links sowas wie Kühllüfter, die etwas rausstehen. Wer also Synths gut von hinten kennt, der weiß was das für einer ist. Er steht auf einem Metallständer, der so ausschaut, als ob er Originalzubehör war.

    Ach so, der Typ in der Jury, der sagt: "I'm sorry, you're just too loud." ist übrigens Huey Lewis :D
     
  28. Es war mal ein JX8p in "Gute Zeiten schlechte Zeiten " zu sehen.
    Dieser konnte sogar einen sehr realistischen Piano Sound erzeugen und musste dazu nichtmal verkabelt sein.
    :lol:
     
  29. swissdoc

    swissdoc back on duty

    OK, nun schnackelts. Marty spielt da ein voll abgedrehtes Gitarren-Solo und keiner kapiert es. Wenn der Film mal wieder in der Glotze kommt muss ich ihn mir wohl anschauen.

    Marty: Ein DeLorean?
    Doc Brown: Wenn schon eine Zeitmaschine, dann eine Zeitmaschine mit Stil.
     
  30. Xenox.AFL

    Xenox.AFL bin angekommen

    Einer meiner Lieblingsfilme, irgendwo habe ich auch noch die DVD, ich sehe den Film unheimlich gerne, warum auch immer, auf Synthies etc. habe ich aber noch nie geachtet, oh je... :D

    Frank
     

Diese Seite empfehlen