Synthstrom Audible Deluge Groovebox - 3.15

M
Mr.Pink
||||
Die wurden vielleicht von Behringer aufgekauft ;-)
Du liegst eventuell gar nicht so falsch. Synthstrom sind ein super start-up. Deluge wurde über Jahre entwickelt und wurde sehr erfolgreich. Zu erfolgreich, als dass man Synthstrom hätte ignorieren können.
So etwas gibt man normalerweise nicht einfach auf, es sei denn es gibt persönliche/familiäre/tragische Umstände (Todesfall, Krankheit, Burnout, etc).

Oder es gibt einen Buyout.

Dabei ware in der Regel eine NDA (wie sagt man auf deutsch?), die verhindert, dass etwas öffentlich wird (bevor es spruchreif ist). Bei Synthstrom gibt es eine Person, die entwickelt. Wenn diese ein Angebot, das man nicht ablehnen kann bekommt, dann war es das.

Was auch immer der Grund sein mag, es ist auf jeden Fall besorgniserregend, daß kein Statement kommt und daß auch keine Dementi kommen. Ich hoffe, es ist nichts schwerwiegendes. Als Delugebesitzer der ersten Stunde kann ich mich nicht beklagen: mein Instrument hat vier Jahre lang Updates bekommen. Wenn alles so bleibt, wie es jetzt ist, dann ist das im Großen und Ganzen in Ordnung für mich.
 
highsiderr
highsiderr
||||||||||
Ja es ist wahnsinn wie sie die Maschine weiter entwickelt haben.
Habe ja auch recht früh einen gekauft.

Auch ohne Update Wavetable u. s. w. ist der Deluge eine geile Maschine geworden.

Schade wäre wenn es so einfach zu ende ginge aber machen könnte man dagegen nix.
Sollte es so kommen
bin ich dankbar dabei gewesen zu sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
Bebop
Bebop
...
Richtig cool wäre eine Cooperation mit Dave Smith um das keypad der Linnstrument mit MPE einzubauen. Dann würde ich auf jeden Fall auch noch eine neue Version der Deluge kaufen. Man kann nur hoffen, daß es keine Finanziellen probs gibt bei Synthstrom, das wäre der super Gau....
 
Zuletzt bearbeitet:
klangsulfat
klangsulfat
format c: /y
Wären das eine gute oder schlechte Nachrichten?
Wenn die das Teil für 299 raushauen, nehm ich auch eins.
Im Deluge ist ja quasi nix drin, im Grunde nur ein ARM-Chip und ein bisserl Wandler- und Schnittstellen-Gedöns. Behringer könnte das Teil wahrscheinlich relativ nahe an deinem Wunschpreis anbieten. Denen würde ich allerdings die Software-Weiterentwicklung nicht zutrauen.
 
Strelokk
Strelokk
Wasserstoffleugner
Ich fand das Gerät immer sehr spannend. Vermutlich hätte ich's auch irgendwann zu diesem Boutiquepreis gekauft, aber der Eigenimport war 'ne zu große Hürde.
 
klangsulfat
klangsulfat
format c: /y
Ich schätze mal, die Funkstille hat nicht viel zu bedeuten. Entweder überraschen die uns mit dem nächsten heißen Scheiß (MK2 oder Pro oder sowas) oder irgendeine Begründung wie z. B., dass die Codebasis neu aufgesetzt werden musste und es deswegen so lange gedauert hat. Dass der Laden dicht macht, glaube ich jetzt nicht. Ist allerdings auch nur ein Bauchgefühl.
 
OdoSendaidokai
OdoSendaidokai
𝄞 ぶ ぷ 옺 웃 유 ♫
Die haben im Forum geschrieben

 
klangsulfat
klangsulfat
format c: /y
OK, mit wenigen Worten mal zusammengefasst: Die bei Synthstrom haben eine Art Social Media Burn-out. Nun gut, wenn es weiter nix ist ... Wobei ich die Aussage, dass sie verkaufsfördende Maßnahmen reduziert haben, um so die Produktion künstlich drosseln, ziemlich unglaubwürdig abenteuerlich finde.
 
M
Mr.Pink
||||
Gut zu wissen, daß alles im Ordnung ist. Neun Angestellte ist schon ziemlich cool für eine kleine Firma, die aus dem Nichts kommt. Das mit Social Media ist vollkommen verständlich. Social Media raubt offensichtlich wahnsinnig viel Zeit und Energie.
Ich kann das schwer beurteilen, denn ich mache das selbst nicht, sehe aber, wie das bei anderen ist.
 
highsiderr
highsiderr
||||||||||
Ich schätze mal, die Funkstille hat nicht viel zu bedeuten. Entweder überraschen die uns mit dem nächsten heißen Scheiß (MK2 oder Pro oder sowas) oder irgendeine Begründung wie z. B., dass die Codebasis neu aufgesetzt werden musste und es deswegen so lange gedauert hat. Dass der Laden dicht macht, glaube ich jetzt nicht. Ist allerdings auch nur ein Bauchgefühl.
Das hoffe ich natürlich auch!
Wird schon......
 
Gisel1990
Gisel1990
|||||
Wobei ich die Aussage, dass sie verkaufsfördende Maßnahmen reduziert haben, um so die Produktion künstlich drosseln, ziemlich unglaubwürdig abenteuerlich finde.
In einer Weltordnung, deren System Wachstum verlangt, und in der ein Unternehmer nur drei denkbare Wege einschlagen kann: 1. Insolvenz 2. Übernahme durch Mitbewerber 3. Weltherrschaft, scheint es absurd, wenn jemand mit seiner Firma zufrieden ist, und auf mehr Umsatz, mehr Arbeit und mehr Verantwortung zugunsten von mehr Freizeit zu verzichten bereit ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
highsiderr
highsiderr
||||||||||
Es gibt ein Lebenszeichen von Synthstrom.

Ian hat in der Facebook Firmware beta tester gruppe eine Nachricht hinterlassen.


Hey everyone. With the beta release of our next software update imminent (first week of Dec), remembering that we've now moved that process to our forums, if you'd like to take part in the testing, please sign up now: https://forums.synthstrom.com/.../how-to-be-involved-in...
Approval can take a few days, so please follow the steps now so you're ready when the time comes
Hallo zusammen. Mit der Beta-Veröffentlichung unseres nächsten Software-Updates (erste Dezemberwoche) bevorstehend (erste Woche), erinnern wir uns daran, dass wir diesen Prozess jetzt in unser Forum verlegt haben, wenn Sie an den Tests teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte jetzt an: https://forums.synthstrom.com/.../how-to-be-involved-in...
Die Genehmigung kann ein paar Tage dauern, also befolgen Sie bitte jetzt die Schritte, damit Sie bereit sind, wenn es soweit ist
Obwohl ich schon zwei Mails diesbezüglich verschickt hatte (längere zeit her) habe ich es nun nochmals versucht.

Grüße
 
highsiderr
highsiderr
||||||||||
Jetzt schon.....

Zum damaligen Zeitpunkt hatten sie meinen Deli zum Überholen in ihrer Werkstatt.

Noch eindeutiger wäre der Identitäts nachweis nur gewesen wenn ich dort vorm Werkstor aufgetaucht wäre.

Grüße
 
highsiderr
highsiderr
||||||||||
Jipp....

Hat geklappt:

"Thanks Ron, you're good to go!"

Bin wieder mit an Board.
Mögen die Bug's kommen.
 
M
Mr.Pink
||||
Hat von euch jemand selbst die Pads getauscht? Ich habe im Moment ein Pad, das nicht funktioniert - im Notenraster, nicht sooo schlimm. Trotzdem würde ich es gerne reparieren. Bei Synthstrom bekommt man für $25 ein ganzes Set.
 
highsiderr
highsiderr
||||||||||
Ja ich habe das ein mal gemacht.
Es ist nicht schwer aber du musst jede Menge Schrauben raus und wieder rein drehen.
Dabei solltest du darauf achten nicht abzurutschen.
Das könnte LEDs beschädigen und davon sind ja eine Menge an board.

Also etwas ruhe mitbringen.
 

Similar threads

K
Antworten
2
Aufrufe
435
microbug
borg029un03
Antworten
32
Aufrufe
1K
Jeltz
island
Antworten
1
Aufrufe
343
Arvin
rofilm
Antworten
11
Aufrufe
529
VEB-Soundengine
VEB-Soundengine
 


News

Oben