teac a 6300 bandmaschine gekauft

q3tommy

q3tommy

.
ich war gestern platten shoppen in frankfurt im freebase (plattenladen) , laufe um zwei ecken, ein kleines lädchen mit alten amps, vielen bandmaschinen, alten radios usw.
super typ der den laden betreibt! ich habe mich dann nachneinet weile entschieden mir eine absolut genial erhaltene, sieht aus wie neu, teac a6300 zu kaufen. ein jahr garantie, reparieren würde er es auch danach noch umsonst aber dann eben die teile bezahlen. zuahsue gleichnmal ein paar spuren drüber geschickt, genial!

macht einfach richtig spaß mit so etwas zu arbeiten. jetzt mach ich mich mal an den banddelaypatch mit dem modular :)
 
q3tommy

q3tommy

.
und direkt ein problem. ich habe die bandmaschine jetzt zweimal transportiert, hier wieder aufgebaut und aus dem output kommt sogut wie nix mehr raus, nur vom tape, source geht. ganz leise ist was zu hören aber die vu meter schlagen nichtmal aus. auch bei aufnahmen die laut waren und schon genutzt wurden. habe das band zwischendurch mal gedreht aber das sollte ja möglich sein. verzweifel hier gerade etwas. sieht auch alles sauber aus.
 
Jörg

Jörg

|||||||||||
Na dann mal ab zu dem Typen von wegen Garantie...

Aber gewöhn dich schon mal dran. ;-)
 
q3tommy

q3tommy

.
ich habe auf dem band eine aufnahme die ich jetzt rückwärts höre?? lautstärke ist dabei aber normal, die vu meter schlagen aus wie gestern und vorgestern. aufnahmekopf? wie kann es sein dass ich die aufnahme rückwärts höre?
 
Jörg

Jörg

|||||||||||
Ich nehme an, das ist eine Viertelspurmaschine? Also zwei Spuren (Stereo) pro Laufrichtung? Wenn du was rückwärts hörst, dann hörst du sozusagen die falsche Seite des Bandes...
 
q3tommy

q3tommy

.
:S irgendwie hatte ich es geschafft das band falschherum auf diemspule zu bekommen... geht wieder
 
Phil999

Phil999

|||
vermutlich falsch eingelegt. Bedienungsanleitung gut studieren!

Edit: ah, hat sich erledigt. Ist sogar mir mal passiert vor nicht langer Zeit. Peinlich, aber kann passieren.
 
 


News

Oben