techno total

ekki808

ekki808

.
hab ich 93 oder 94 schon mal im fernsehn gesehn als ich frisch nach berlin gezogen war und in ner zivi-wg gewohnt hab. das warn noch zeiten *schwelg*
naja der film is auf jeden fall recht lustig, zB wie marusha sich mit den zahnspangenproblemen ihrer hörer beschäftigt.
 
A

Alex

.
Was'n Track ist denn das rund um 5 Minuten und 30 Sekunden?

Ist so ein "kenne ich, komme gerade aber nicht drauf"-Ding - das nervt ;-)

"There's a good sound, a sound of the underground" oder so waren die Vocals - doch welcher Song ist das? :)

Besten Dank. Ich bin übrigens zu jung für 1993 ;-)
 
N

Neo

..
Tja das hat ja viel schöner sämtliche Vorurteile von mir bedient, als ich mir das selbst hätte ausdenken können. Was sollen mir bitte Geräusche geben, die jeder Depp in 10 Minuten machen kann und für deren Konsum ich mir Ecxtasy reintun muß, um den Krampf überhaupt auszuhalten. Es wird ja immer behauptet EBM und Techno seien eng "verwandt" aber für mich liegen Welten dazwischen. Covenant, ja gerne, Marusha :blerk:
 
haesslich

haesslich

||||
Neo schrieb:
Tja das hat ja viel schöner sämtliche Vorurteile von mir bedient, als ich mir das selbst hätte ausdenken können. Was sollen mir bitte Geräusche geben, die jeder Depp in 10 Minuten machen kann und für deren Konsum ich mir Ecxtasy reintun muß, um den Krampf überhaupt auszuhalten. Es wird ja immer behauptet EBM und Techno seien eng "verwandt" aber für mich liegen Welten dazwischen. Covenant, ja gerne, Marusha :blerk:
vielen dank für diesen qualifizierten und (!) qualifizierenden (!) beitrag.
 
robosys

robosys

.
Neo schrieb:
Tja das hat ja viel schöner sämtliche Vorurteile von mir bedient, als ich mir das selbst hätte ausdenken können. Was sollen mir bitte Geräusche geben, die jeder Depp in 10 Minuten machen kann und für deren Konsum ich mir Ecxtasy reintun muß, um den Krampf überhaupt auszuhalten. Es wird ja immer behauptet EBM und Techno seien eng "verwandt" aber für mich liegen Welten dazwischen. Covenant, ja gerne, Marusha :blerk:
 
HSP

HSP

.
ekki808 schrieb:
...naja der film is auf jeden fall recht lustig, zB wie marusha sich mit den zahnspangenproblemen ihrer hörer beschäftigt.
Besonders da sie sich ein paar Jahre später schön über die Klamotten der hiesigen Clubgänger lustig machte. :dunno:
Der Film hat aber schon was sentimentales. Nich das ich dat heute noch so durchziehen könnte :gay:

Gruß...HSP
 
XeroX

XeroX

..
das waren noch zeiten !

nur weis ich nicht, ob ich das nochmal durch machen möchte ;-)
 
R

Rastkovic

Guest
Neo schrieb:
Es wird ja immer behauptet EBM und Techno seien eng "verwandt" aber für mich liegen Welten dazwischen. Covenant, ja gerne, Marusha :blerk:
Was hat Marusha mit Techno zutun... :?:
 
x6j8x

x6j8x

......
daniel.b schrieb:
Was hat Marusha mit Techno zutun... :?:
Das frag' ich mich auch - naja, sie hat auf jeden Fall 'nen riesigen Beitrag zur Kommerzialisierung der Szene geleistet... Ich fand' den Film auf jeden Fall sehr geil. Habe ihn damals auch schon gesehen; richtig nostagisch :D

Mijk van Dyke (@Neo das waere dann wohl der "Depp") hat auf jeden Fall ein schick ausgestattetes Studio :) Erkannt habe ich folgendes - leider ist die Bildquali recht bescheiden:

- Yamaha TX16W
- 303 und 606 (war klar, oder? ;-))
- zwei Oberheims (einer im Rack und einer mit Tasten - Matrix 1000 und Matrix 6?)
- SH-101
 
x6j8x

x6j8x

......
Neo schrieb:
Es wird ja immer behauptet EBM und Techno seien eng "verwandt" aber für mich liegen Welten dazwischen. Covenant, ja gerne, Marusha :blerk:
Covenant ist nun wirklich alles, aber defintiv kein EBM.
 
N

Neo

..
HSP schrieb:
War aber mal und der Rest wird verziehen!


x6j8x schrieb:
Lese ich da unter Alben wirklich „Pankow“! Na ja,ich bin bei den aktuelleren Sachen nicht so auf dem laufenden :lol:

Gruß...HSP
Das möchte ich aber auch sagen. Meinetwegen kann man auch Front242 nehmen, auch sehr gut für meine Ohren. Ich brauche ein Minimum an Gesang und das Gefühl das mehr hinter der Musik steht als jemand der 10 Minuten ein paar Knöpfchen drückt um Geräusche zu machen. Letztendlich kommt man unweigerlich zu der äußerst schwierigen Frage:" Was ist Musik "? Darauf läßt sich wohl nur eine subjektive und individuelle Antwort finden.
Aber es geht ja hier um die Aussagen in dem Beitrag:A) in 10 Minuten gemacht, kann jeder; B) Marusha als Vorzeigepüpchen des Techno; C) 90 Prozent der "Raver" nehmen Drogen um durchzuhalten.

Also bitte der Beitrag ist ja nicht von mir, ich habe mich nur darauf bezogen. Wobei sich die Leute und Technofans wohl selbst nicht einig sind was den nun Techno ist, und was nicht. Ich kann nur sagen was mir gefällt und das meiste von dem was ich gehört habe gefällt mir nicht, wobei ich mir schon vorstellen kann das sich das auf "E" alles supergeil anhört. Und Techno als Punk der 90er zu bezeichnen ist auch Bullshit, denn Punk war Protest, war aggressiv, zumindest solange bis sich die Industrie darauf gestürzt hat. Techno ist doch eher, Konsum und habt euch alle lieb Spaßgesellschaft. So oberflächlich wie ich die Technobewegung empfinde, so oberflächlich finde ich auch die Geräusche, die manche als Musik bezeichnen. Das einzig gute an der Technobewegung ist für mich, das die Industrie endlich wieder Synths mit Knöppen macht. Das man danach tanzt kann ich auch noch verstehen, hypnotische Wirkung, hat was von den Urbeats der Naturvölker, aber mir soetwas zu Hause auf ner Stereoanlage oder im Auto reinziehen ? Nääää, bah . :)
 
HSP

HSP

.
Neo schrieb:
Aber es geht ja hier um die Aussagen in dem Beitrag:A) in 10 Minuten gemacht, kann jeder; B) Marusha als Vorzeigepüpchen des Techno; C) 90 Prozent der "Raver" nehmen Drogen um durchzuhalten.

Das man danach tanzt kann ich auch noch verstehen, hypnotische Wirkung, hat was von den Urbeats der Naturvölker, aber mir soetwas zu Hause auf ner Stereoanlage oder im Auto reinziehen ? Nääää, bah . :)
Eigentlich war es ja auch die Gesamtheit! Es war halt ne tolle Zeit, Bunker und Tresor, Partiedates von Mund zu Mund und das ganze. Wie in dem Beitrag ja erwähnt wurde, war die Musik nicht unbedingt für die heimische HiFi-Anlage. Und diese Aussage Techno in 10 Minuten hat sich in solchen Beiträgen oft herauskristallisiert.
Covenant haben den Text zu „Replicant“ auch auf dem Weg zum Auftritt geschrieben, hat ja auch nicht unbedingt geschadet!

Kann ja dann richtig stolz sein zu den 10% gehört zu haben :roll:


Gruß...HSP
 
N

Neo

..
Vielleicht bin ich auch zu alt für son Scheiß :)
Ne, kein Genrekrieg, ist nur einfach überhaupt nicht mein Ding, vielleicht auch weil ich viele schlechte Erfahrungen mit sogenannten "Ravern" gemacht habe. :sad:

Bexta gefällt mir stellenweise, aber das ist auch nicht Techno, oder ?
 
Moogulator

Moogulator

Admin
Techno ist heute eher ein Oberbegriff für eine Reihe Substile..
da ist sicher auch was dabei..
 
HSP

HSP

.
Die Untergliederung geht dann von Tekno...über Tekkkkno bis hin zu Tekkkkkkkkkkkno!
Ein bissel Spaß muss sein!:lol:


Gruß...HSP
 
N

Neo

..
Also mir wir immer ein Rätsel bleiben was denn jetzt an Scooter so toll sein soll, denn die verkaufen ja ganz gut.
 
R

Rastkovic

Guest
HSP schrieb:
Eigentlich war es ja auch die Gesamtheit! Es war halt ne tolle Zeit, Bunker und Tresor, Partiedates von Mund zu Mund und das ganze. Wie in dem Beitrag ja erwähnt wurde, war die Musik nicht unbedingt für die heimische HiFi-Anlage.
So isses, Techno muss man mit sämtlichen Sinnen erleben... ;-)

Lautstärke spielt ne Rolle, und die Umgebung spielt ne Rolle. Techno hab ich zum allerersten mal im Neuroserve/Bielefeld verstanden. Kleiner stickiger Hinterhof Keller mit Kunstnebel und Strobo, dass war alles. Mehr braucht es imho auch nicht... :)
 
A

Anonymous

Guest
x6j8x schrieb:
Mijk van Dyke (@Neo das waere dann wohl der "Depp") hat auf jeden Fall ein schick ausgestattetes Studio :)
Mijk van Dijk :P

@Neo:
Es gibt auch Leute, die schreiben nen Rock Song in 10 Minuten
(also quasi in Echtzeit), das sagt nix über die Qualität des Songs aus,
eher über die Qualität des Kreativen.
Kann eben nicht jeder, das war auch nicht die Aussage des Videos.

Jazz Musiker improvisieren komplett live.

Aber das ist mal wieder ne komische Diskussion hier, die doch zu nix führt.
 
ekki808

ekki808

.
Neo schrieb:
Also mir wir immer ein Rätsel bleiben was denn jetzt an Scooter so toll sein soll, denn die verkaufen ja ganz gut.
Scooter sind super! :phat:
machen ja auch schon seit den frühen 80ern mit synthies und musik-marketing rum (natürlich damals noch nicht als "scooter")
 
 


News

Oben