The Next Behringer Status (Neues, Wünsche, Kritik …)

Monolith2063

Klopfgeist 3.Ordnung
Wenn es wirklich ein Wave Clone sein sollte, dann ist UB auf jeden Fall komplett wahnsinnig geworden. :eek:
Ach Gott, was ist schon alles über das W spekuliert worden. Natürlich könnte es sein, dass Uli diesen Artikel gelesen hat:

Und sein Herz für den Wave geöffnet hat. Allerdings sprechen eigentlich mehr logische Gründe für ein Produkt aus dem Studiobereich (also Mixer oder Effektgerät) wie für einen Synthesizer. Soll natürlich nicht heißen, dass ein Synthi unmöglich wäre, aber wie gesagt, es sprechen mehr Dinge dagegen als dafür.
 
Zuletzt bearbeitet:

Monolith2063

Klopfgeist 3.Ordnung
Grad bei Gearslutz gelesen:

Jede Wette, dass es ein achtstimmiger Prophet-600 wird.
Ein 16-stimmiger Prophet liegt auch nahe.
Auf die Idee sind andere auch schon gekommen, es gibt jetzt bei Facebook eine Gruppe "Behringer Pro-16" (ist keine offizielle Gruppe von Behringer) die einen Prophet mit einer 16 zeigt. Keiner weiß Genaues, aber es wird schon mal eine Facebook Gruppe eröffnet, bevor es andere tun. Die Gruppe wurde vor 4 Stunden erstellt und hat schon mehr als 90 Mitglieder.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ach Gott, was ist schon alles über das W spekuliert worden. Natürlich könnte es sein, dass Uli diesen Artikel gelesen hat:

Und sein Herz für den Wave geöffnet hat. Allerdings sprechen eigentlich mehr logische Gründe für ein Produkt aus dem Studiobereich (also Mixer oder Effektgerät) wie für einen Synthesizer. Soll natürlich nicht heißen, dass ein Synthi unmöglich wäre, aber wie gesagt, es sprechen mehr Dinge dagegen als dafür.
Uli neulich bei GS:
While we cannot reveal all our activities, I can share that we are actively researching granular and wave table synthesis.
 

Monolith2063

Klopfgeist 3.Ordnung
Uli neulich bei GS:


Ja, logisch. Die werden natürlich auch die Möglichkeit untersuchen, Sachen von PPG oder so Dinger wie den Wave nachzubauen und vielleicht auch eigene Sachen in der Richtung entwerfen. Da muss man einfach abwarten, was die Zukunft bringt.
Was das W bedeutet, kann zum jetzigen Zeitpunkt nur spekuliert werden. Und ehrlichweise sind die wenigsten Überlegungen in irgendeiner Weise sinnvoll.
 
Zuletzt bearbeitet:

Thomasch

MIDISynthianer
Dieser Wave II aus dem Amazona Interview wäre der blanke Gearporn geworden.
Die angepeilten Features waren ja wohl der Hammer für 2005 und und wären es heute auch noch.
 
Waveclone halte ich für sehr unwahrscheinlich, denn das Copyright für die PPG-Wavetables liegt bei Waldorf. Und die werden nen Teufel tun, die zu lizenzieren...
 
Ich weiss... ;-) Aber der Solaris kam ja auch zu einer Zeit, als Waldorf keinen eigenen großen Flagschiffsynth hatte... den hat man ja jetzt... Waldorf bietet allerdings auch günstige Geräte an bzw. bewegt sich teilweise in einem ähnlichen Marktsegment (Blofeld) wie Behringer... aber egal, alles Kaffeesatzleserei :cool:
 


Neueste Beiträge

News

Oben