The Next Behringer Status (Neues, Wünsche, Kritik …)

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch" wurde erstellt von Moogulator, 10. März 2017.

  1. hairmetal_81

    hairmetal_81 Mitglied in Capt. Obvious' Lambada-Testlabor

    Behringer Klon-Rundumblick.


     
  2. dest4b

    dest4b neu hier

    ich find das geil .. :D
    ich mag behringer schon immer ! Fanboy. halt ;-)
     
    c1151 gefällt das.
  3. Moogulator

    Moogulator Admin

    Den MS20M gibt es nicht mehr zu kaufen, ich hab ihn und das was man da "bauen" muss sind sehr sehr einfache Arbeiten ohne löten.
    Das ist eher so wie Lego, sehr sehr einfach.
    Ist in 30Min gemacht und nur mechanisches Stecken.

    Der MS20m kann sehr viel, ist auch live geeignet, weil der diesen "Buckel" nicht hat.
     
    Geliliede9954 gefällt das.
  4. Dark Walter

    Dark Walter ||||||||||

    Er ist extrem stylish, böse, bekannt, als mini bezahlbar und sieht nach ungeahnten technischen Möglichkeiten aus. Das ich jetzt nicht auf den Sound eingehe hat damit zu tun das ich hier die oben gestellte Frage um den Hype beantworte. ;-)

    Anyway, ich mag auf jeden Fall meinen. Den hab ich seit Ewigkeiten, hab damit getourt und kenne ihn dementsprechend.
     
  5. RetroSound

    RetroSound ||||||||||

    Der MS-20 klingt eigenständig und ist ein Synthesizer Klassiker. Viele erfolgreiche Hits wurden mit dem MS gemacht.

    Ich mag ihn sehr aber hatte selbst nie einen.
     
  6. Tax-5

    Tax-5 |||||

    Durch Ahnungslosigkeit der Verkäufer, dem coolen "vintage" Design und durch selbstbeweihräuchernde YT-Videos zu Vintagesynthesizer.
    Hätte auch gerne einen MS20.. aber mehr als 1000.- dafür hinblättern? Ohne mich. Dadurch wird meine Musik nicht besser.
     
  7. Moogulator

    Moogulator Admin

  8. RetroSound

    RetroSound ||||||||||

    Du musst doch keinen Vintage kaufen. Gibt doch genug moderne Alternativen wenn es dir nur um die Musik geht. Versteh dein Problem nicht.
     
  9. ne schöne cr-78 mit tr sequencer, speicher usw
     
    verstaerker gefällt das.
  10. Tax-5

    Tax-5 |||||

    Den Mini habe ich bereits seit Markteinführung. Hatte sogar eines der allerersten in der Schweiz verkauften Exemplare.
    Trotzdem will ich den Original MS20, bin aber nicht bereit die heutigen Preisperversionen mitzumachen.
     
    hairmetal_81 gefällt das.
  11. Moogulator

    Moogulator Admin

  12. hairmetal_81

    hairmetal_81 Mitglied in Capt. Obvious' Lambada-Testlabor

    Kennst du den Witz mit der "freien Meinungsäusserung" in China?


    :lollo:
     
    intercorni gefällt das.
  13. fanwander

    fanwander ||||||||||

    Sagen wir so, es macht klar wie wichtig ein nationaler Markt aus Europa für Behringer ist, und wie wichtig der chinesische Markt für Behringer ist.


    Interessant aber auch:
    -> https://translate.google.de/translate?sl=auto&tl=de&js=y&prev=_t&hl=de&ie=UTF-8&u=https://www.midifan.com/modulenews-detailview-28353.htm&edit-text=&act=url

    Formaldehyd Werte am Arbeitsplatz vom 10fachen des Grenzwertes sind kein Spaß...
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juni 2018
    Sogyra, pyrolator, xenosapien und 2 anderen gefällt das.
  14. hairmetal_81

    hairmetal_81 Mitglied in Capt. Obvious' Lambada-Testlabor


    Starker Tobak, sowas... bei solchen Dingen hätte auch ich mich am Streik beteiligt!


    Leukämie und Krankenhaus-Aufenthalt ...und das im gerade neu bezogenen Werk... nicht schön... :-/


    [​IMG]
     
  15. tichoid

    tichoid Maschinist

    das Music-Tribe streikt?? Ging aber schnell..
    Er wird aber hoffentlich nicht glauben, das Problem bleibt in China.. er nutzt doch selbst das Internet, da kann er sich doch ausrechnen dass sein Verhalten dort schnell auch hier bekannt wird.. oO
     
  16. hatte ich schon erwähnt dass B den cz-101 mit richtiger bedienung raus hauen soll
     
  17. Sunwave

    Sunwave |||

    Irgendwer muss immer bezahlen...

    Wenn man so Business betreibt wie Behringer braucht es Anwälte überall.
     
  18. hairmetal_81

    hairmetal_81 Mitglied in Capt. Obvious' Lambada-Testlabor

    Auch die im Beitrag verlinkte Email ist leider nicht gerade sehr ermunternd:


    [​IMG]

    [​IMG]
     
  19. Sunwave

    Sunwave |||

    Ausser sich "Tribal Leader" zu nennen geht das Email doch in Ordnung. Ich sehe das Problem nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juni 2018
    Tax-5 gefällt das.
  20. Dark Walter

    Dark Walter ||||||||||

    Das mit den Fenstern kenne ich aus größeren Buden nicht anders.
     
  21. Uli Behringer erinnert mich irgendwie an Gavin Belson aus der HBO Comedy Serie "Silicon Valley".
    In der aktuellen Episode ist er auch in einem seiner Werke in China. :sm:
     
    c1151 und xenosapien gefällt das.
  22. Dirk Matten

    Dirk Matten |||||

    Solange die Fluchttüren nicht verrammelt sind ...
     
  23. xenosapien

    xenosapien hochgradig unprofessionell

    exakt!

    Fenster zu lassen wenn man eine Klimaanlage hat gehört eigentlich zum grundlegenden Einmaleins, sowohl im Auto als auch im Büro/Haus/Industriekomplex... leider ignorieren das aber auch meine deutschen Office-Drohnen-Kollegen ganz gerne Mal.

    Blöd halt wenn man nicht verstehen will wie so ´ne Klimaanlage funktioniert ;-)
     
  24. dest4b

    dest4b neu hier

    aber meint ihr es ist bei den anderen Herstellern anders ?
    Also bei diesen riesenfabriken wie zb ( "Fuchsconn" ) da springen auch regelmäßig mitarbeiter aus dem fenster.

    Mir hat das mal jemand aus der Textilbranche erklärt.

    Ob du bei Kik oder Levis deine Hose kaufst. Die werden von den selben Leuten unter den selben scheiss bedingungen mit den selben Chemikalien in der selben Fabrik produziert. Oftmals ist es sogar der selbe Stoff. Nur wird die von Levis evtl 3x mehr gewaschen bevor sie ausgeliefert wird. Das war sein "O-Ton" nach dem 7ten bier an einer Hotelbar.
     
  25. hairmetal_81

    hairmetal_81 Mitglied in Capt. Obvious' Lambada-Testlabor


    Das ist ja nicht das Problem, bloss ein Symptom.

    Das Problem sind zehnfache Giftstoff-Formaldehyd-Grenzwerte in der neuen Zhongshan-Fabrik, Atemnot, Schwangerschafts-/Menstruationsbeschwerden, eine Umweltkontrollbehörde ohne gültige Zulassung und Krankenhausaufenthalte wegen Verdachts auf Leukämie - siehe den Link von Fanwander!






    Nein, bestimmt nicht ...was die Sache an sich jetzt auch nicht besser macht...


    • Hätte Behringer gegen Midifan keine Klage eingereicht, Midifan das nicht publiziert und Gearnews nicht darüber berichtet, wäre die Sache wahrscheinlich im Dunkeln geblieben.

    • Hätte Moogulator nie fleissig auf Gearnews gelesen und getextet, wäre diese uns hier diese Information ebenso verborgen geblieben.

    • Behringer hat sich aus meiner Sicht selbst ins Knie geschossen, mit der Klage.



    Jetzt ist die Katze aus dem Sack Karton...


     
    xenosapien und renewerk gefällt das.
  26. Dark Walter

    Dark Walter ||||||||||

    haha, das gesicht der katze... als hätte sie freudig erwartend zum ersten mal die Effekt Sektion getestet
     
  27. Green Dino

    Green Dino Techno Anno 1902

    Du bist doch nicht echt, alter....
     
    mikesonic und renewerk gefällt das.
  28. hairmetal_81

    hairmetal_81 Mitglied in Capt. Obvious' Lambada-Testlabor

    Clones (We're all) ;-)
     
    mikesonic und Ron Dell gefällt das.
  29. xenosapien

    xenosapien hochgradig unprofessionell

    Da hast Du Recht, das ist natürlich n Thema in sich, den Part hatte ich noch nicht gelesen... krass :-/
     
  30. intercorni

    intercorni |||||||

    Würdest du die Gesundheit deiner Kinder gegen eine lächerliche Synth-Kopie eintauschen?