The Next Behringer Status

  • Themenstarter Moogulator
  • Datum Start
  • Schlagworte
    bashing behringer kritik lob marketingbots moralpredigten vergötterung was letzte status?
Scenturio

Scenturio

d̢͜e̶͟v̕i̢͟͠l̢̕’s̵ a҉̡͏dv̸̢͘o҉c̨͟͠ate̴̕
Nur Geduld, auch die "jungen Leuten" von heute werden eines fernen Tages zu "privilegierten Herrschaftswissensinhabern mit Stammtischplauze" geworden sein.
nur was werden in 30 Jahren die Klassiker sein? Baut Omni Consumer Products dann die alten Behringer-Clones von heute nach? 🤔
 
Scenturio

Scenturio

d̢͜e̶͟v̕i̢͟͠l̢̕’s̵ a҉̡͏dv̸̢͘o҉c̨͟͠ate̴̕
Ein Produkt von "Omni Consumer Products":
Autsch, ich hätte vorher googlen sollen, ob es den Laden vielleicht wirklich gibt ;-)
Kenne die Firma nur von Robocop damals ...

na dann gibts die Behringer-Clones halt von Global Dynamics, Acme oder meinetwegen Amazon ... :dunno:Wird eh alles zum selben Konzern gehören in 2050
 
Thomasch

Thomasch

MIDISynthianer
Im Eurorackbereich fehlt auf jeden Fall noch was für MIDI to CV, ist da bereits irgendwas in Planung?
Könnte für meine beiden Model D eine kleine MIDI Erweiterung mit Velocity, Aftertouch und CC gebrauchen.
 
[dunkel]

[dunkel]

|||
FixedFilter

FixedFilter

Bye bye
Im Eurorackbereich fehlt auf jeden Fall noch was für MIDI to CV, ist da bereits irgendwas in Planung?
Könnte für meine beiden Model D eine kleine MIDI Erweiterung mit Velocity, Aftertouch und CC gebrauchen.
Auf dem Markt gibt es doch ein paar Sachen, z.B. das Doepfer A-194-4.
 
SvenSyn

SvenSyn

Ich sag immer Muuug, sorry!
Herr Heinakroon hatte irgendwann mal einen Entwurf für einen Two Voice im Behringer-Standardgehäuse gezeigt, sah exakt wie das Platinenlayout aus.

Patchbuchsen doch toll - ähnlich wie beim SEM-Clone Telemark von Analogue Solutions kann man den dann prima in ein Modularumfeld einbinden.
Wenn der wirklich kommen sollte - halleluja

Ein Eight Voice rückt dann in erschwingliche Regionen
 
ASJ

ASJ

||||||||
...patchpunkte schön und gut, allerdings wäre mir der/ein integrierte sequencer lieber (für den fall, dass es wirklich ein 2voice wird)...wenn der klon nur annähernd klingt, wär das ding so gut wie gekauft....
 
qwave

qwave

KnopfVerDreher
... allerdings wäre mir der/ein integrierte sequencer lieber (für den fall, dass es wirklich ein 2voice wird)...
Links neben den Patchbuchsen ist offenbar der Sequenzer. Einfach mal die Reglergrußßen der SEMs mit vertikalen (gedanken-)Strichen trennen. Dann links neben den Buchsen ein weiterer vertikaler Strich. Übrig bleibt der Sequenzer mit 8 Schritten, Tempo-Poti und Steuerungselementen.

Nennt sich der dann Uliheim SEM BEM 2-Voice? ;-)
 
Bamsjamin

Bamsjamin

|||||
Merke, wie ich eine gewisse Doppelmoral habe. Einerseits denke ich mir "Kann Behringer nicht selbst auf gute Ideen kommen, müssen Nutzer nun schon für Fortschritt sorgen?", aber anderseits ist deren Slogan ja auch We hear you und folgen dem, was eine gute Sache ist.
 
FixedFilter

FixedFilter

Bye bye
Merke, wie ich eine gewisse Doppelmoral habe. Einerseits denke ich mir "Kann Behringer nicht selbst auf gute Ideen kommen, müssen Nutzer nun schon für Fortschritt sorgen?", aber anderseits ist deren Slogan ja auch We hear you und folgen dem, was eine gute Sache ist.
Behringer hat sich bei den Synthis in meinen Augen zu sehr auf die Nachbauten gestürzt und wenig Kreativität in eigene Dinge gesteckt. Das finde ich sehr schade. Der Deepmind und der Neutron, also Geräte, die aus der Synthi-Anfangsphase von Behringer stammen, zeigen ja, dass sie durchaus was können. Wobei ich meine, dass die Entwickler dieser Anfangsphase z.T. gar nicht mehr bei Music Tribe arbeiten.

Es gibt die geschlossene Facebook-Gruppe zu den Synthis, die ist auch damals mit dem Anspruch aufgemacht worden, dass man dort die Entwicklung voranbringen möchte und sich Kunden direkt einbringen können. Mit dem Ergebnis, dass immer mehr Leute reingegangen sind, die lediglich fragen "wo bleibt mein Jupiter 8? wo bleibt mein DS 80?". Das war auch der Grund für mich, die Gruppe wieder zu verlassen, weil die ursprüngliche Idee komplett durch die Kunden kaputtgemacht wurde und die Admins der Gruppe das auch nicht in den Griff bekommen haben oder wollten. Keine Ahnung, war mir aber auch zu blöd und ich hatte keinen Bock, mich über die Typen zu ärgern.

Ich denke schon, dass auch irgendwann mal wieder eine Eigenentwicklung kommen wird. Ob da aus der Community wirklich soviel beigetragen wird, wage ich eher zu bezweifeln, vielleicht denke ich auch zu negativ. Aber es wird vermutlich wie meistens sein: wirklich kreativ und echt was beizutragen hat nur ein kleiner Prozentsatz und der Rest sind eher unstrukturierte Schreihälse, die den Hals nicht voll genug bekommen.
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben