Tipp Summenbearbeitung

mysputnik

mysputnik

......
hi Gemeinde,
ich brauch mal wieder ein paar Empfehlungen. Ich tracke alle Synths und Vocals durch mein SSL X Desk über ein RME Fireface UFX+ und den SPL Madison. Alles gut soweit. Wenn dann alles fertig ist summiere ich über den SPL Mixdream XP. Für mich hat das analoge Summieren einen großen Unterschied gemacht (aber das nur so nebenbei).

Aber jetzt kommt’s. Um das summierte Signal wieder in der DAW aufzunehmen, möchte ich es gerne durch einen Summenkomoressor schicken. Eventuell auch noch durch einen Limiter?

Der SSL Buskompressor ist mir im Moment zu teuer. Gibt es eine günstigere Alternative, mit hoher Qualität? Brauch ich auch noch einen Limiter? Wenn ja, was? Bin da ein bisschen überfordert. LG
 
Max

Max

|||||
Ein SSL Clone? Ich hab den von Prime Audio, der ist super - gibt es aber nicht mehr in neu...

Betreibst du eigentlich den Madison und das UFX+ gleichzeitig an derselben DAW? Mein Cubase kann irgendwie nur ein Interface gleichzeitig, hast du eine andere DAW oder gibt's da einen Trick?
 
Tax-5

Tax-5

||||||||||
Ich nutze auf der Summe gerne den Renaissance Compressor von Waves. Richtig eingestellt, summiert er ganz ordentlich.
Aber der Mix muss stimmen, sonst klingts "platt"
 
mysputnik

mysputnik

......
@Max
Der Madison hängt via MADI am UFX+. Also nur ein Audio Interface am Rechner. Wobei man am Mac durchaus 2 gleichzeitig betreiben kann.
 
  • Daumen hoch
Reaktionen: Max
 


Neueste Beiträge

News

Oben