Total unlogisch: WAV File geht nach Tagen kaputt ??

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von Zolo, 23. Oktober 2014.

  1. Zolo

    Zolo Tach

    Hab hier eine Reklamation bekommen von einer WAV File die ich abgegeben habe. Sie hat in der Mitte ein Rauschen (kaputt). Ging so in den Promopool und mehrere DJs haben sich beschwert.

    Jetzt kommt der Hammer: bei mehreren funktionierte die File erst, aber ging wohl nach mehrmaligen Abspielen oder mehreren Tagen kaputt.

    :waaas: Wie kann das sein ? Das ist doch total unmöglich oder ? Ich kanns gar nicht glauben.
     
  2. Re: Total unglogisch: WAV File geht nach Tagen kaputt ??

    Kannst Du die Datei hier zur Verfügung stellen?

    Vielleicht haben die Leute das irgendwo importiert (iTunes, iPod,...), wo es in mp3 konvertiert wurde; und bei der Konvertierung passiert was.
     
  3. Zolo

    Zolo Tach

    Re: Total unglogisch: WAV File geht nach Tagen kaputt ??

    Ne kann ich leider nicht. Hab sie nicht mehr und ist auch nicht meine Musik.

    Ja das stimmt: jemand hat sie in mp3 Konvertiert bevor er sie verschickte, aber sagt dass die Orginal Wav das gleiche Problem hat. :school:
     
  4. Altered States

    Altered States Spruce Goose

    Ich hatte mal ein ähnliches Problem. Ich hatte für eine Compilation einen Track zur Verfügung gestellt. Das war eine Wav die ich als RAR-Archiv verschickt hatte. Als die dann wieder ausgepackt wurde knackte die an mehreren Stellen. Die Original Datei knackste nicht. Musste das dann nochmal verschicken - wieder als RAR - und dann war alles in Ordnung. Keine Ahnung was da schiefgegangen ist..
     
  5. Zolo

    Zolo Tach

    Also ich kenne das, dass ne durchs internet oder Packen ein Fehler bekommt.
    Kann man sich auch leicht erklären.

    Aber wie soll das funktionieren dass sie erst funktioniert und dann irgendwann bei mehreren Leuten nicht mehr ???

    Sowas gitbs ja eigentlich nur bei VIren :waaas:
     
  6. Altered States

    Altered States Spruce Goose

    In wie fern kann man sich das leicht erklären? Was in den Packer rein geht hat gefälligst auch so wieder herauszukommen. Beim zweiten Mal gings ja auch. Daran kann das also nicht liegen, denn sonst hätte das, beim zweiten Versuch, ja auch schiefgehen müssen. War ja aber nicht der Fall. Also muss, nach dem auspacken, mit der WAV ja irgendetwas geschehen sein.
     
  7. Zolo

    Zolo Tach

    Naja in dem das Packer Programm beim komprimieren oder beim Entpacken ein Fehler macht.
     
  8. Aus meiner Support-Erfahrung: Die Leute erzählen viel wenn der Tag lang ist. Sprich: sie habens nicht wirklich angehört, dann hast Du nachgefragt, und dann haben sie es sich doch angetan, und dann haben sie festgestellt, dass es einen Knacks hat...
     
  9. Panko PanneKowski

    Panko PanneKowski bin angekommen

    Es könnte doch auch an der jeweiligen Abspiel-Anlage liegen oder ?

    Z.B. bei verschiedenen Lautstärken ..

    Der Rauschfehler könnte daher die ganze Zeit in der WAV stecken aber nur bei bestimmten Abhörsituationen zu hören sein.

    Gründe könnten versteckte Psychoakustische Fehler sein die sich bei der Produktion eingeschlichen haben .. aber eben nicht immer offensichtlich zu tage treten.

    Ich kenn das von meinen wenigen eignen Aufnahmen wenn ich sie mal woanders abhöre .. Da erschreck ich mich manchmal auch.
    und schäme mich.. :oops:
     
  10. JuBi

    JuBi Tach

    Ich tippe mal auf DRM, kann auf meinem Firmennotebook Win7 Ultim. meine eigenen mp3 Files (Musik von be on earth) zwar auf CD brennen, aber auch nur hier auf dem Notebook abspielen, im Auto oder auf anderen Abspielgeräten hört man nur Rauschen.....schei... MS :mad:
     
  11. Zolo

    Zolo Tach

    Also das Rauschen ist nicht so ein Hintergroundgeräusch sondern halt dieses extrem laute wenn ne File kaputt ist.

    Also ich kann mir auch gut vorstellen das der Fehler entweder vor dem Computer saß (und es nicht merkte oder vertuscht) oder das es was mit DRM zu tun haben könnte.

    Ein Freund meinte noch vielleicht gibt es irgendwelche Hersteller die so eine Art Timebomb einprogrammieren. Z.B. Apple.
     
  12. s-tek

    s-tek Tach

    das sind sicher die neuen Wav-Files mit rechts-drehenden Joghurt Kulturen, die verfallen nach 2 Wochen :selfhammer: :mrgreen:

    spass beiseite. ich hatte das auch mal, mit zipfiles. was apple im ifuck daraus macht is mir schnuppe, wenns bei dir ordentlich klingt, nachm packen und wieder entpacken (innen anderen ordner am besten) dann sollte das klappen. Das windoof n eingebautes DRM hat beim brennen ist mir auch vollkommen neu, derartige probleme habe ich noch nie gehabt! ;-)

    frag doch die jeweiligen personen mal ob sie dir das file mal zurückschicken können und/oder ob das rauchen/knacken immer an der selben position sitzt, selbst wenn man das file von nem anderen punkt aus startet. vielleicht haben die im promopool auch was veranzt?! ;-)
     
  13. Zolo

    Zolo Tach

    Warum denn Windoof ? Ging ja dann wohl um Mac ;-)

    Aber ich glaube die Sache ist jetzt erstmal gegessen. Wird sind schon wieder gedanklich im nächsten Projekt ;-)
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    Bits du wirklich sicher daß die Stelle mit dem Rauschen nicht in dem file war daß du verteilt hast?
    Vorm verteilen nochmal durchgehört? Nein?
     
  15. Zolo

    Zolo Tach

    Ja bin sich und der Abnehmer hat sie auch gleich komplett gegengehört ohne einen Fehler zu finden.
     
  16. Anonymous

    Anonymous Guest

    Komplett in Echtzeit durchgehört oder schnell mal durchgeskippt?
    Files ändern sich ja nicht von selbst :kaffee:
    Und so nach ein paar Tagen erst recht nicht
    Ein Virus der Rauschen in Audiofiles einbaut halte ich auch für sehr exotisch :kaffee:
    Wir haben 3sekunden aus deiner voicemail rausgelöscht, dat is doch Quatsch.
     
  17. Zolo

    Zolo Tach

    Oh mann ey!! Wenn man solche Aufträge macht wo was in den größten und teuersten Bemusterungspool der Welt geht, zappt man nicht durch :roll:

    Ich bin doch nicht blööd. Sonst würde ich es doch hier so alles nicht schreiben....
     
  18. psicolor

    psicolor Busfahrer und Bademeister

    Kaum vorstellbar. Zumal das RAR Format einen eingebauten CRC hat und die mir bekannten Implementationen sofort "HALELUJA" schreien, wenn die Datei nicht zur Prüfsumme passt.

    Andererseits: In den Computern von heute steckt so viel Voodoo, da passieren manchmal einfach sehr seltsame Dinge. Wenn man damit nicht leben kann, muss man wieder ne mechanische Schreibmaschine verwenden.

    Und: Manche Leute fahren ihre Rechner nicht runter, so wie sich das gehört, sondern ziehen einfach den Stecker. Ich hab das lang so gemacht, hab mir diesen tollen Zeitspar-Trick bei meinem früheren IT-Idol abgekuckt. Als bei ihm dann mal dadurch was kaputt gegangen ist (bei mir nicht) hab ich damit aufgehört, aber vielleicht is ja die WAV Datei auch so draufgegangen.
     
  19. Möbius

    Möbius bin angekommen

    Bei mir gingen mal mit der Zeit sämtliche Mp3s kaputt, die ich verschoben oder editiert hatte und der Rechner wurde extrem instabil. Hab dann rausgefunden, dass der Speicher kaputt war. :selfhammer:
     
  20. Zolo

    Zolo Tach

    Oh das ist auch interessant
     
  21. Cyclotron

    Cyclotron eingearbeitet

    Das mit dem kaputten Speicher und den geschredderten Audiodaten hatte ich auch schon mal. Und auch andere Merkwürdigkeiten: Mein Schreibtischrechner bekommt so ca. einmal am Tag die Macke, dass er den rechten Kanal plötzlich als Bitcrusher misbraucht (weshalb die Kiste auch nicht DAW sondern nur Butler werden durfte). Ansonsten könnte vielleicht noch das Speichermedium einen weg haben...
     
  22. recliq

    recliq Tach

    Entschuldigung, aber das ist doch blödsinn... MP3 unterstützt gar kein DRM. Mir ist noch nie ein MP3 File untergekommen, das dem MP3 Standard entspricht uns sich nur auf "manchen" Geräten abspielen lässt.
     
  23. Cyborg

    Cyborg bin angekommen

    ...mir auch noch nicht. Ich las allerdings von einem Kopierschutzverfahren für ALLE Medien (Audio, Bilder, Film, E-Books) das sich auch durch Konvertieren und nicht mal durch Aufnahmen per Mikrofon/Kamera usw. umgehen lässt.
     
  24. JuBi

    JuBi Tach


    Das hat auch nichts mit den mp3 files zu tun, die mp3 files kann ich überall abspielen, nur nicht wenn ich sie auf eine CD auf besagten Notebook brenne, aber vielleicht hast du ja eine Erklärung dafür? Auf meinen anderen Rechnern mit XP SP2 habe ich diese Probleme nicht, und ja, ich habe schon alles probiert, verschiedene Brennprogramme, CDs usw....
     
  25. Cyborg

    Cyborg bin angekommen

    Ich würde Dir gerne helfen aber mir fällt dazu auch nichts ein. Komische Sachen passieren schon mal wenn z.B. die Dateinamen zu lang sind (komplette adresse). Es gibt auch verschiedene WAV-Formate.
    Vielleicht hilft ein "Workaround"? Der Empfänger besteht auf WAV, kann kein FLAC oder was anderes verarbeiten? Vielleicht das File mal von WAV zu WAV "konvertieren", auf die Auflösung achten!?
    Alles nur "stochern" im Trüben---aber auf diese Weise habe ich schon öfter Probleme gelöst, deren Ursachen ich nie verstanden hatte (leider)
     
  26. Anonymous

    Anonymous Guest

    d.h. der Fehler liegt nicht bei dir :floet:
     
  27. Zolo

    Zolo Tach

    Wenn meine File nicht sowas wie in Virus oder DRM enthalten hat - richtig :mrgreen:
     

Diese Seite empfehlen