Trance- & Technoklassiker der 90er

rblok

rblok

||
N'abend in die Runde. Ich schenk mir zum Geburtstag ne schöne Kellerrave mit den Hits aus meiner Jugend, Release 1990-2000, Stichworte: FFM & Omen

Könnten so mitteljunge (35-40+) Kollegen mal drübergucken ob ich nix Essentielles vergessen habe?

1991 Format #1 - Solid Session
1992 Jam Spoon - The Age Of Love (Jam Spoon Watch Out For Stella Mix)
1992 Link - Amenity.m4a
1993 CYBORDELICS - ADVENTURES OF DAMA
1993 Jam Spoon - Follow Me
1993 Jones Stephenson - The First Rebirth
1993 Nikolai - Ready To Flow
1993 Visions Of Shiva - L'Esperanza (Hope Will Move Mountains Mix)
1993 Orca - 4am
1994 Aurora Borealis - The Milky Way
1994 Emmanuel Top - Acid Phase
1994 Emmanuel Top - Turkish Bazar
1994 Lunatic Asylum - The Meltdown
1994 Pete Lazonby - Sacred Cycles
1994 Resistance D - Dark Side
1994 Westbam - Celebration Generation
1995 Emmanuel Top - Tone
1995 Robotnico II - Backtired
1995 Wink - Higher State of Consciousness Tweekin Acid Funk
1996 CM Dream Universe
1996 Tori Amos - Professional Widow (Armand's Star Trunk Funkin' Mix)
1997 Cold - Strobe Light Network (Blue Glass Remix Väth)
1997 Daft Punk - Da Funk.m4a
1997 Daft Punk - Rollin' & Scratchin'.m4a
1997 Emmanuel Top - Rubycon
1997 Legend B - Lost In Love
1998 Bonzai Allstars - The house of house
1998 Jens - Loops & Tings
1999 Push - Universal Nation

Bevors Fragen gibt, so geht die Party ab:
Pappkameraden_Web_OK.jpg
Natürlich von Bringmann & Kopetzki
 
Zuletzt bearbeitet:
Budel_303

Budel_303

|||||
Wir haben zu zweit letztens sowas gemacht - mit Abstand!
Aber mit Strobe, LED´s und Lasern in der Wohnung meines Kollegen.

Hardfloor - Acperience 1 vielleicht noch?
Misjah & Groovehead - Funky Drive? (immer unterschätzt neben Access)
Johannes Heil - Paranoid Dancer (DJ Hell Rmx)
Edit:
Jam & Spoon´s Hands on Yello - You gotta say yes to another excess

Gibt unzählige grandiose Platten aus der Zeit mit entsprechendem Einschlag
 
Zuletzt bearbeitet:
Synthwaver

Synthwaver

Synthie-Popper
1991: I Want to Push - Signal Aout 42
1991: Time of War [A.C. Mix] - Metropolis
1992: Something for Your Mind - Speedy J
1993: Show Me [Culture Mix] - Kim Sanders
1994: Signs of Life - Meteor Seven
1994: High Adventure [Scrounger Mix] - Sunbeam
1994: There is a Star [Interplanetary Fun Mix] - Pharao
1995: The Revenge of the Maya Gods - Ultrahigh
1994: Skyline [Bytes Mix] - Resistance D

Mir fallen sicherlich noch 1000 weitere Vorschläge ein, aber das sollte erstmal genügen. Viel Spaß. :)
 
rblok

rblok

||
Wir haben zu zweit letztens sowas gemacht - mit Abstand!
Aber mit Strobe, LED´s und Lasern in der Wohnung meines Kollegen.

Ja, top. Wollt morgen im Keller nomma CDs gucken, da müsste dieses grandiose Yello-Remix-Album sein. Heil hatte ich mit »Feiern« dabei, habe den Typ geliebt.

Zum Selbstschutz habe ich weder Strobo noch Nebler besorgt…
 
rblok

rblok

||
1991: I Want to Push - Signal Aout 42
1991: Time of War [A.C. Mix] - Metropolis
1992: Something for Your Mind - Speedy J
1993: Show Me [Culture Mix] - Kim Sanders
1994: Signs of Life - Meteor Seven
1994: High Adventure [Scrounger Mix] - Sunbeam
1994: There is a Star [Interplanetary Fun Mix] - Pharao
1995: The Revenge of the Maya Gods - Ultrahigh
1994: Skyline [Bytes Mix] - Resistance D

Mir fallen sicherlich noch 1000 weitere Vorschläge ein, aber das sollte erstmal genügen. Viel Spaß. :)


Hui, vom Namen kenn ich alle nich. Check ich morgen, dankeschön
 
Budel_303

Budel_303

|||||
Den Strobo haben jeweils zwei Amazon LED Panel gegeben, 2 Stück für zusammen 9.90 oder sowas, in jedem Fall keine 10 Euro, die können aber richtig was
:DIMG_20210312_234022.jpg

Hier noch ein musikalischer Tip, der auch in die Kerbe schlägt
https://www.youtube.com/watch?v=11iOJ_vMOAk
 
Zuletzt bearbeitet:
Synthwaver

Synthwaver

Synthie-Popper
Hui, vom Namen kenn ich alle nich. Check ich morgen, dankeschön
Show Me von Kim Sanders ist die absolute Dance-Hymne der 90er. Die ist Pflicht!
Something for Your Mind (Speedy J) ist schön minimalisitisch. Nur ein Sprachsample und die TR-909.

Hier noch ein paar Vorschläge:

1992: The Comeback - Love Inc.
1993: Trip to Space - Andromeda
1994: The House of House - Cherry Moon Trax
1994: Love is an Ocean UND Love is an Ocean [Stephenson Remix] - RMB
1995: Capturing Matrix [Trancegression Mix] - Rexanthony
1996: Piano in Trance [Rave Mix] - Cyclone Tracy
1996: Techno Wonderland [Steve Smeeth Remix] - Raver's Choice
1998: Liebe [Trance Mix] - Ayla
1999: Heut' ist mein Tag [LFO Hardcore Mix] - Blümchen (auch das Original ist geil, Blümchen geht immer)
1999: Love Will Come [Airscape Remix] - Tomski feat. Jan Johnston

An einigen Tracks hängen jugendliche Erinnerungen. Also nix böses sagen. ;-)
 
bruderkong

bruderkong

goth - stuck in moodymann’s headphones
loops & tings lief gefühlt mindestens 2o mal schon auf der rave olympia, der dortmunder mayday 1994 ☝🏾🤓.
schön, das hotze immer noch lebt ❤️
 
bruderkong

bruderkong

goth - stuck in moodymann’s headphones
come on, dance wis me, come on, dance wis me, move your body like se beatage of love 1992

das lief sogar im legendären lalic, einem indie- und goth-schuppen in köln. der tanzflur leerte sich dann immer schlagartig und bruderkong strahlte verzückt und einsam im strobo des arschkleinen tanzflurs 🤟🏾🖤🤟🏾
 
rblok

rblok

||
Uiuiui, wer hätt gedacht daß das so ausartet?! Vielen Dank in die Runde.
Heut Nacht fiel mir noch ein daß ich ein paar Lokalhelden vergessen habe:

Taucher - Atlantis
Brenner - Modus (Wobei ich mich an Gerüchte erinner daß es nicht von ihm war.)
Dag - I Will Fight No More Forever oder Alcatraz
Fenslau - Mr. Vain

Und, ganz ganz grober Fauxpas, das andere Loops-Thing & Renegade Legion vergessen:

https://www.youtube.com/watch?v=8LyB4xEfjoA


https://www.youtube.com/watch?v=t5sXoSFsW80
 
rblok

rblok

||
1990 - 2000 ist ein äußerst weitgefasster Zeitraum...

Baby Ford "Fetish" (Main Mix)
Raver's Nature "Day Of Justice"
3Phase feat Dr. Motte "Der Klang der Familie"
DJ Hell "My Definition Of House"
Teste "The Wipe"
Source "Neuromancer"
Veinmelter "When You Feel It"
Point Blank "Meng's Theme" Remix
Ramin "Brainticket"
Magenta "Boost!"
Solar Quest "Into The Machine" (und natürlich "Acid Air Raid")
Komakino "Outface"
Blue Alphabet "Cybertrance"
Alien Factory "Beta Music"
Dream Your Dream "Soushkin"
Drax "Amphetamine"
Energy 52 "Café Del Mar"
Odyssee Of Noises "Firedance"
... (u.v.m. von Eye Q Records)
Humate "Love Stimulation" (Love Mix)
Arrakis "Aira Force"
Der Dritte Raum "Hale Bopp"
L.S.G. "Netherworld"
Moka DJ "Repubblik of Moka"
Microwave Prince - so ziemlich alles

.........

Du hat ganz schön abgeliefert. Vor allem Danke für die Erinnerung an die Drax Ltd. ;-)
 
hansolo

hansolo

...
Das von der Decke tropfende Kondenswasser/ der Schweiß im Omen. Musste da letztens mal daran denken. Im hier und jetzt... Bilder wie aus einem dystopischen Science-Fiction :xenwink:

Ich hatte damals den ganzen Trance mitgenommen... Talla und Fenslau waren zu Beginn Omnipräsent. Väth natürlich noch. Brenner. Und klar, es gab noch etliche mehr. Viele FFM-Club-Hymnen sind damals auf Eye Q und Harthouse erschienen. Habe das so zumindest abgespeichert.

https://youtu.be/ZeBMGEvxyjc&list=PLAFDF1793BF873A4E


Resistance D... Skyline (Bytes Mix), ...
Eternal Basement... Taking Place In You, ...

Sven Väth... Ballet-Fusion, ...

Onda Del Futuro - Terra
Alien Factory - Destiny (Alien Factory Remix)
Quench - Dreams
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben