verstaerker "Insomniac" [Grnz-Tech-Høuse]

ganje

ganje

Fiktiver User
Die Stimme passt nicht zum Track, der eigentlich ok ist, obwohl nicht viel passiert. Könnte man locker eine Minute kürzer machen.
 
ganje

ganje

Fiktiver User
Ja, an unterschiedlichen Geschmäckern könnte es liegen ?
Es passiert schon was, aber die Abwechslung ist mir etwas zu einseitig. Kommt mir vor, als würde der gleiche Beat über die gesamte länge laufen. Mal eine andere Anordnung von Kick/Snare oder Breaks finde ich immer interessant, wenn man den Track schon 6min laufen lässt. Aber schlecht ist es nicht. Stellenweise gefällt es mir sehr gut, stellenweise nicht so. Insgesamt ist es ok, wenn man die Stimme ausblendet.
 
verstaerker

verstaerker

*****
Ja, an unterschiedlichen Geschmäckern könnte es liegen ?
Es passiert schon was, aber die Abwechslung ist mir etwas zu einseitig. Kommt mir vor, als würde der gleiche Beat über die gesamte länge laufen. Mal eine andere Anordnung von Kick/Snare oder Breaks finde ich immer interessant, wenn man den Track schon 6min laufen lässt. Aber schlecht ist es nicht. Stellenweise gefällt es mir sehr gut, stellenweise nicht so. Insgesamt ist es ok, wenn man die Stimme ausblendet.

ich bin kein großer Freund von wilden Beatvariationen. Daher läuft da schon die ganze Zeit eine Grundstruktur durch. Variationen erreiche ich durch ändern des Sounds und dem hinzufügen /wegnehmen von Elementen.
Ich find 6 min auch recht kurz.

Also gestern Nacht fand ich die Vocals mega.
 
G

GlobalZone

||||||||||
Steh zwar nicht so auf House, find den Titel aber gut gemacht,
aber auch hier zerhaut dir irgendwas in der Masterkette die Dynamik und
macht es irgendwie "platt".

Ich kenn das von starkem Limitting. Das geht doch bei gleicher Lautstärke nur etwas luftiger?
 
Altered States

Altered States

||||||||||
Ja weiß der Geier wie man das nennt. Ich finde das jedenfalls gut und das erinnert mich auch immer an deine Musik - mir gefällt das.
 
Sinesound

Sinesound

advanced beginner
Ich finde den Track interessant, die Sequenz ab ca. 01:20 könnte vielleicht mal zwischendurch pausieren, ansonsten gut für meinen Geschmack.
 
The POLYGIRL

The POLYGIRL

|||||||||||
ich find man hätte vorher lieber ab und an mal ausschlafen sollen bei der produktion :floet::wegrenn:

nach house hört sich das eher nicht an für mich (wird so auf sc bezeichnet), auch hauptsächlich wegen der grunz stimme :dunno:
 
verstaerker

verstaerker

*****
ich find man hätte vorher lieber ab und an mal ausschlafen sollen bei der produktion :floet::wegrenn:

nach house hört sich das eher nicht an für mich (wird so auf sc bezeichnet), auch hauptsächlich wegen der grunz stimme :dunno:
nu heist es Grnz-House :sowhat:

Danke für deine ausführliche Kritik, werd ich mal berücksichtigen beim nächsten Track :supi:
 
Zuletzt bearbeitet:
marco93

marco93

Moderator
Find ich super! Höre gerade nur über meine Creative T20 ... Gefühlt ist mir auf der Stimme zu viel Hall. Wie kommt es denn, wenn die Vocals trockener sind?
 
verstaerker

verstaerker

*****
Gefühlt ist mir auf der Stimme zu viel Hall. Wie kommt es denn, wenn die Vocals trockener sind?
ich hatte absichtlich ordentlich aufgedreht .. hab nochmal reingeguckt und n "Fehler" gefunden.
die Stimme ist schon mit Delay aufgenommen, dann hab ich n reverb in der DAW draufgelegt und das Ganze nochmal in nen delay-send geschickt. Das war wohl etwas zu viel.

So klingts ohne reverb und zusätzliches delay

Find ich tatsächlich tendenziell besser. Ich experimentier mal noch n bisschen mit dem reVerb.
 

Anhänge

  • insomniac__test_noReverb.mp3
    884,7 KB · Aufrufe: 3
Zuletzt bearbeitet:
marco93

marco93

Moderator
ich hatte absichtlich ordentlich aufgedreht .. hab nochmal reingeguckt und n "Fehler" gefunden.
die Stimme ist schon mit Delay aufgenommen, dann hab ich n reverb in der DAW draufgelegt und das Ganze nochmal in nen delay-send geschickt. Das war wohl etwas zu viel.

So klingts ohne reverb und zusätzliches delay

Find ich tatsächlich tendenziell besser. Ich experimentier mal noch n bisschen mit dem reVerb.

ist besser, ja! Vielleicht noch ein bisschen Distortion drauf für die Obertöne?
 
Budel_303

Budel_303

|||||
Mir persönlich zu verspielt/verpeilt von der Sound Auswahl, erinnert mich mit der Stimme aber an einen alten Track ich meine von Sven Väth.
Könnte ggf auch mehr Tempo vertragen für meinen Geschmack, aber dann isses wahrscheinlich vorbei mit der geschaffenen Atmosphäre.


Edit
Obwohl es merklich anders klingt, kam mir eben dieser Track direkt in den Kopf
https://youtu.be/lYUEEVyMsJE
 
Zuletzt bearbeitet:
ganje

ganje

Fiktiver User
Hab's mir jetzt nochmal in Ruhe angehört.. Passiert doch was. Hab' wohl nicht richtig zugehört und anschließend Müll geschrieben :guckstdu:

Heute gefallen mir auch Stellen, die ich am Anfang nicht mochte. Ja, finde den Track cool, nur mit der Stimme kann ich weiterhin nichts anfangen.
 

Similar threads

 


News

Oben