VirtualVS

swissdoc

back on duty
Wo es nun .bin Files mit der Prophet VS Firmware gibt, so kann man sich ja mal diesen Code anschauen: VirtualVS von LordFrito:
http://www.manfreda.org/prophet-vs/virtualvs

Gerade habe ich das ausprobiert, und es tut. Soundcheck dann mal später.

Man nehme:
OS 1.1
http://www.prophetvs.com/eproms/vs-11-lsb.bin
http://www.prophetvs.com/eproms/vs-11-msb.bin

OS 1.2
http://dbwbp.com/synthbin/Sequential Circuits (SCI) Prophet VS v1.2 [High and Low].zip

Mit mix2.exe aus http://www.elnec.com/sw/utils.zip mixe man aus den beiden .bin File mit LSB/MSB ein einziges File, benenne es vs.bin und packe es in das Verzeichnis mit VirtualVS.exe. Dann einfach starten.

Viel Spass...
 

Cyclotron

||||||||||
Den Virtual VS habe ich schon vor geraumer Zeit ausprobiert, aber bei mir hatte das Ding immer Aussetzer im Klang. Zwangsläufig benutze ich seit Jahren die Demo von VectorSector, nachdem Augur mir nicht so ganz zusagte.
 

swissdoc

back on duty
Sound habe ich noch nicht probiert. Aussetzer wären ja doof. Gut, ich habe einen echten VS im Koffer, von daher. Kannst Du die Demo vom VectorSector evtl. heraussuchen? Ich hatte die mal, klang sehr lecker, mit das beste VST, was ich je ausprobiert hatte. Irgendwie habe ich den Installer aber verschlampt. Das wäre cool. Danke...
 

Cyclotron

||||||||||
Gibt es auch im Netz, hier z.Bsp. hat sie jemand hochgeladen:

https://www.xup.in/dl,32117192/VectorSectorDemo.zip/

Ist nur die *.dll, einen Installer gab es nie. Allerdings muss man dem Plugin beim Start 2004 (jedefalls älter als das Erstelldatum + 1 Monat) vorgaukeln, sonst läuft es nicht. Habe ihn deshalb auf einen extra Rechner ausgelagert, wo ich auch andere derartige ... ähm ... Versuche mache.
 

swissdoc

back on duty
Besten Dank. Auf KVR ist der Link geposted worden, aber man muss schon recht genau wünschen, bis Google das herausrückt.
 

Cyclotron

||||||||||
Nicht genau run_as_date, aber was funktionell ähnliches.

In der DAW möchte ich das trotzdem nicht so gerne haben, weil mir das wieder anderes im Host bzw. andere Plugins durcheinander bringt. Es ist ja immer der ganze Prozess betroffen. Ich könnte natürlich einen zweiten Hostprozess über "Memory Mapped Files" drankleben (oder sowas wie VST Host im Slave Modus), dessen exe timeshiften und darin das Plugin. Keine Ahnung, ob das geht. Läuft eigentlich grad alles so schön - probiere ich vielleicht mal nach dem nächsten Backup.
 

Cyclotron

||||||||||
Ich nutze bislang TimeShifter, das ist aber uralt. Run_as_date ist wirklich besser, da es mit Hooks arbeitet, statt die Systemzeit zu änden. Für meine DAW zwar noch keine Lösung, aber wie gesagt eventuell mit einer Bridge und einem zweiten Prozess. Man könnte auch einen Wrapper mit so einer Funktionalität bauen, aber ich hab hier schon so den ganzen Tag Bastelstunde mit anderen Projekten.
 


Neueste Beiträge

News

Oben