Virus Indigo oder Korg MS-2000 + Virus A?

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von loopino, 11. März 2005.

  1. loopino

    loopino Tach

    Hallo!

    Wie anderweitig schon beschrieben interessiere ich


    Hallo!

    Wie anderweitig schon beschrieben interessiere ich mich für entweder den Virus Indigo (den einser) oder den Korg MS-2000. Soll halt ein V/A-Synth sein, der nicht viel Platz wegnimmt und mindestens 3 Oktaven große Tasten hat.

    Was ist wohl sinniger: Den Virus A verhökern und einen gebrauchten Indigo kaufen oder den Virus A behalten und einen MS-2000 kaufen?

    Mit dem Verkauf des Virus A zucke ich etwas, weil ich ihn seinerzeit nagelneu gekauft habe, er immer noch neu aussieht und weil ich die klanglichen Möglichkeiten persönlich für ausreichend halte.

    Andererseits will ich ja erstmal was sehr Kompaktes mit MPC-1000, XBase09 und eben diesem kleinen Tastensynth probieren. Gehe ich recht in der Annahme, dass ich beim MS-2000 dann auf jeden Fall noch einen weiteren Klangerzeuger ins Setup einplanen müsste? Oder ist der MS-2000 trotz der wenigen Stimmen interessant genug und ist es vielleicht klanglich sogar von Vorteil, wenn man einen MS-2000 + einen anderen Synth benutzt (hab ja diverse) anstatt nur einen Virus Indigo?

    O.K. ihr merkt es bestimmt: Eine akute G.A.S.-Atacke und ich versuche, mir die Sache selber als besonders wohlüberlegt oder sinnvoll schön zu reden. :)
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    da biste schonmal grundlegend richtig.. der Virus ist allerd

    da biste schonmal grundlegend richtig.. der Virus ist allerdings in vielem noch etwas flexibler und natürlich kostet er auch etwas mehr..

    imo solltest du dienen A behalten und kannst einen ms2000 ja auch zur steuerung des virus nutzen..

    wenn dir das zu doof ist und du beides als KB brauchst: naja.. dann macht der wechsel auf indigo sinn.. zB wenn du das ding live mitnehmen willst.. ist aber mit mehr kosten verbunden, leider.. daher: gut überlegen..

    kompakter wäre der microkorg!! der hat dieselbe klangerzeugung wie der ms2000!!!
     
  3. Ermac

    Ermac Tach

    Ich finde Moogis Idee nicht schlecht, einfach zu dem Virus A

    Ich finde Moogis Idee nicht schlecht, einfach zu dem Virus A einen MS2000 dazu zu stellen. Ich liebe meinen A und würde ihn nie abgeben, selbst wenn ich mir z.B. einen C zulegen würde.
    Es grüßt,
    Phelios
     
  4. loopino

    loopino Tach

    Leider kann man ja selbst bei einem neuwertigen Virus A von

    Leider kann man ja selbst bei einem neuwertigen Virus A von Glück reden, wenn man noch 400 EUR bekommt.

    MS-2000 UND Indigo wollte ich mir nicht kaufen. Ich habe ja diverse Synthesizer; will aber erstmal wieder ganz klein anfangen. Sprich: Nicht so viele Kabel, Geräte, Zusatzgeräte, Verkabelung, Platz.

    Den Microkorg hab ich mal angetestet und fand die Sounds sehr interessant. Mich würden am MS-2000 aber auch die Knöpfe, die großen Tasten und der Sequencer reizen.

    Hab grad nochmal den Keyboards-Test zum MS-2000 gelesen. Liest sich interessant. NUR den MS-2000 mit XBase und MPC-1000 würde aber wohl sehr, sehr minimalistisch. :D Muss aber ja nicht schlecht sein.

    Natürlich könnte ich mir erstmal einen MS-2000 kaufen und den testen. Wenn es das nicht ist: Verkaufen und Indigo kaufen. Aber ich hab immer so ein Problem mit der Trennung. :floet:
    Ich geb zu, es ist schwierig vernünftig zu bleiben, da ich den Indigo schon immer sehr sexy fand. Aber der MS-2000 hat auch was. :tralala:
     
  5. Moogulator

    Moogulator Admin

    ok, das versteh ich auch..
    der sequencer ist klasse..

    hm


    ok, das versteh ich auch..
    der Sequencer ist klasse..

    hmm , ich denke aber immernoch wäre dann doch eher der obige Vorschlag..
    weil es am meisten zu dem passt, was du so eigentlich willst..

    behalte den A und nimm den ms2000 als key.. geht doch auch..
    oder nen kleines remotekey dazu, finde ich aber rel. unelegant..
     
  6. loopino

    loopino Tach

    Remote-Keyboard m

    Remote-Keyboard möchte ich auch nicht. Ich möchte mal wieder was griffiges, kompaktes. Kopfhörer rein, Strom an - geht.

    Ich muss mal schauen. Interessant sind beide Geräte. Von den Funktionen würde mich der MS-2000 schon mehr reizen. Der Indigo glänzt jedoch mit einer deutlich kompakteren Bauform. (54 cm breit statt 74 cm)

    Verkehrt macht man bestimmt weder mit dem einen noch mit dem anderen was. Mal sehen was mir so über den Weg läuft. Sowohl Indigos als auch MS-2000 scheint man ja halbwegs günstig zu bekommen inzwischen. (Oder liegt das nur daran, dass mein Zahlengefühl sich immer noch in DM-Dimensionen bewegt? Ich glaub ich hätte mehr Bedenken, 1.800 DM auszugeben als 900,- EUR .) :denk:
     
  7. Moogulator

    Moogulator Admin

  8. Ermac

    Ermac Tach

    Virus A behalten und MS2000 kaufen geht nicht? Das w

    Virus A behalten und MS2000 kaufen geht nicht? Das wäre glaube das, was ich in der Situation machen würde.
     
  9. :evil: Hello,
    Wenn du einen kleinen Budget hast und suchst


    :evil: Hello,
    Wenn du einen kleinen Budget hast und suchst was kompaktes das recht gut klingt ist der Microkorg ne gute alternative,der ist jetzt so billig wie ein Ms 2000 Rack.
    Im Gebrauchtmakt kannst ja auch auf einen Alesis Micron springen der ist auch sehr kompakt mit 3 osci, und 37 tasten.
     
  10. Moogulator

    Moogulator Admin

    er *schwurbelt* aber weit mehr , das *VA exciter glitzern* i

    er "schwurbelt" aber weit mehr , das "VA exciter glitzern" ist leider dort in jedem sound und das würde ich vorher prüfen.. es könnte einem gefallen, ich hab da meine probleme mit..
     
  11. Alex

    Alex Tach

    [quote:260222a9ef=*loopino*]Leider kann man ja selbst bei ei

    Eben: ich würde den Virus A auch behalten, ich habe selber einen und für 400 wäre der mir ganz einfach zu schade.

    Ein zusätzlicher MS2000 bietet sich einfach an... Wobei ein Indigo halt auch sexy ist :/
     
  12. loopino

    loopino Tach

    Mein Problem ist ja, dass ich im Verh

    Mein Problem ist ja, dass ich im Verhältnis zu meiner Freizeit zu viele Geräte besitze. Diese sind mir zu stationär und momentan zu kompliziert. Finanziell würde das passen, einen MS-2000 zu kaufen und den Virus A zu behalten. Ich denk mal weiter drüber nach.

    Sowohl mit dem Indigo als auch mit dem MS-2000 werde ich wohl (wenn ich dann ehrlich bin) feststellen können, ob mir solch ein Gerät den Spaß an der Sache wiederbringt und ob ich dann wieder mehr mache.

    Aber es gibt Dinge, über die kann man einfach nicht lange rational nachdenken ohne in alte Gewohnheiten zu verfallen. In meinem Kopf ist schon wieder so ein suchtartiges "du musst das haben". Und dann neige ich immer dazu, mir selber Sachen schön zu reden.

    Ich bin mal gespannt was ich mir kaufen werde. ;-)
     
  13. Moogulator

    Moogulator Admin

    mein tipp: du denkst hier einfach zu viel nach..
    ich denke


    mein tipp: du denkst hier einfach zu viel nach..
    ich denke ,du machst schon das richtige,wenn das das tust, was du eigentlich im inneren willst.. das klingt richtig kitschig und belanglos, ist aber wahr.

    hmja.. und drum würde ich nochmal drüber schlafen und den guten ms2000 mal auszuprobieren..

    erstmalnixe(tm) sind super! das stimmt auch..
     
  14. :?: Jawohl,sowas Suchtartiges...
    da mach ich grad nen neuen


    :?: Jawohl,sowas Suchtartiges...
    da mach ich grad nen neuen Tread darüber.
    Besser mal nachdenken !!!
    Sonst wird das so ein Eile-Kauf und dann verstaubt das ding noch in deinem Zimmer.
     
  15. Jörg

    Jörg |

    [quote:44825063e8=*loopino*]Mein Problem ist ja, dass ich im

    *LOL*
    Diese Quote ist bei mir auch ganz schlecht! Egal!!! ;-)
     
  16. frixion

    frixion Tach

    *Viel zu viele Synths und viel zu wenig Zeit* (TM frixion 20

    "Viel zu viele Synths und viel zu wenig Zeit" (TM frixion 2005)
     
  17. Ich w

    Ich würde alleine wegen dem StepSequencer zum Korg raten. Ich möchte den StepSequencer in meinem Q nicht mehr missen, da ich damit einfach andere Dinge hinkriege als mit einem normalen Sequencer.

    Ich kenne das Problem aber auch. "Das Gerät wäre perfekt, damit machst du bestimmt wieder mehr" - Ich versuche gerade sowas mit intensiven gefrickel an meinen vorhandenen Kisten zu umgehen. Ansonsten hilft nur noch der Blick aufs Konto oder das fahrende Feuchtbiotop vor der Tür. ;-)
     
  18. loopino

    loopino Tach

    Samstag hab ich mal Zeit gefunden meine Synthesizer zu besuc

    Samstag hab ich mal Zeit gefunden meine Synthesizer zu besuchen (stehen ca. 500 m von hier) und hab mal was zusammengebaut. Ein Rack mit Waldorf Pulse, Doepfer MAQ 16/3, Bass Station Rack, Matrix 1000 mit Programmer, T.C. D-Two, Yamaha REV-500, AMT-8. Als Masterkeyboard eine W-30 dazu. Alleine mit den paar Geräten hat man zig Möglichkeiten. Sehr interessant. Aber: Erstmal zu kompliziert. Mit jedem Gerät müsste man sich eingehend beschäftigen. Nebenbei: Das Rack ist sehr schwer und ich hab 2-3 Stunden geschraubt und verkabelt.

    So interessant das auch ist, es bringt mich momentan nicht weiter. Und daraus leite ich für mich vermutlich Folgendes ab: Ich werde mir entweder den Indigo oder den MS-2000 kaufen. Dieses Minimal-Setup kann ich z. B. auch mal eben abends hier auf den Tisch stellen und mich einarbeiten. Ich würde den MS-2000 vorziehen, weil er meiner Meinung nach in Verbindung mit dem Virus A eine größere Bereicherung darstellt und günstiger zu bekommen ist. Aber: Er ist deutlich größer als ein Virus Indigo (, hat zusätzlich ein externes Netzteil :meise:) und ich vermute, dass ich mit der MPC-1000, der XBase09 und einem Indigo mehr Möglichkeiten habe, als mit den vier Stimmen vom MS-2000. MPC, XBase, MS-2000 + Virus A wäre halt wieder ein Gerät mehr und damit die falsche Richtung. Viele Möglichkeiten haben einige meiner Geräte.

    Entschieden habe ich mich noch nicht, aber ich glaub ich kauf den Synth, der mir zuerst günstig vor die Flinte springt. :D
     
  19. loopino

    loopino Tach

    Nachdem ich gestern aufgrund technischer Probleme keinen Vir

    Nachdem ich gestern aufgrund technischer Probleme keinen Virus Indigo für 800,- EUR + X EUR ersteigert habe und danach auch keine Lust mehr hatte mir einen MS-2000 an Land zu ziehen (weiß auch nicht warum... Vorahnung?), kam er heute aus dem Nichts:

    Ein Virus Indigo Redback :tuborg:

    :katzendarm: :tralala:

    Zustand lt. Beschreibung "Homestudio", "Nichtraucher", mit Originalkarton, Anleitung etc. und der Verkäufer kommt hier aus der Nähe. Für 1089 EUR musste ich einfach zuschlagen. Auch wenn ich das Geld eigentlich nicht übrig habe... :floet:
     

Diese Seite empfehlen