Voyager Noisegenerator

S

Sound Engine

.
Da ich viel mit Noise & Filter zu machen beabsichtige, muss ich den Little Phatty wohl doch gegen einen Voyager tauschen ...

Jetzt aber meine Frage, da ich den V´ger vor der Bestellung nicht nochmal irgendwo probespielen kann.

Wie klingt denn dessen Noisegenerator? Lässt sich dessen Farbe einstellen. Es soll laut Beschreibung eine Mischung aus Pink & White Noise sein. Ich hoffe es ist nicht so ein FM-mäßiges Brutzelgeräusch :shock: wie die Noise-Modulation-Source des LP.

Vielleicht kann mir jemand sogar eine mp3 mit dem ungefilterten Noise des V´ger senden???

... wenn jemand gerade Zeit hat, das wäre super & sehr aufschlussreich.
 
A

Anonymous

Guest
Vielleicht wäre ja auch ein zusätzlicher CP251 eine Alternative?
 
A

Anonymous

Guest
Speichern ist was für Anfänger ;-) (extra ironie tag!)

Na okay, ich mach Dir das als Aufnahme gleich mal fertig, hab grad Zeit ...

Edit: http//www.45beats.de/MMV_Noise.wav
 
A

Anonymous

Guest
Durch die verschiedenen Filtermodi am Voyager kann man das natürlich auch gut ausdünnen.
 
S

Sound Engine

.
Gleich nochmal auf die Filter von gestern zu sprechen:

Geht das auch beim V´ger mit den Polen 1-4 Flankensteilheit zu schalten und geht das Multimodefilter auch auf Bandpass bzw. Bandsperre?

Auch heute wieder Fragen über Fragen ...

Danke für Infos.
 
A

Anonymous

Guest
Flankensteilheit: Ja, bei beiden Filtern.

Bandsperre: Nein

Bandpass: Jein. Das lässt sich über Filterspacing quasi wie ein Bandpass regeln, wenn Filter 2 als Hochpass arbeitet. Spacing regelt dann die (quasi untere) Frequenz des HP Filters.
 

Similar threads

S
Antworten
6
Aufrufe
865
Sound Engine
S
 


Neueste Beiträge

Oben